V200 Triebzug selbstbau

#1 von railway , 29.05.2014 08:17

Hallo

Angeregt durch den Beitrag von Robert V 200 kam ich auf die Idee dies für Trix Express uumzusetzen.
Allerdings habe ich anders als Robert die Drehgestelle der Wagen gelassen.
Verwendet wurde eine V 200 mit dem Drehmel zerteilt und ein Touropa Blechwagen.
Hier nun die ersten Bilder:
Die ersten Spachtelarbeiten:




Grundierung



Erste Probe mit dem Personenwagen



Innenleben der Triebköpfe





Nach der Lackierung ( Der Personenwagen ist noch nicht zusammengesetzt, da noch Beleuchtung und Figuren Fehlen)









So soll die ganze Sache mit Beschriftung mal aussehen, der Aussichtswagen fehlt noch ist aber per Post schon unter wegs.





Sobald der Zug komplett ist wird es auch bewegte Bilder davon geben, aber bis dahin dauerts noch etwas den es fehlt noch die komplette Beleuchtung ,Figuren ,der zweite Personenwagen ist schon in der Lackierung, der Aussichtswagen fehlt auch noch also es gibt noch viel zu tun.

Gruß aus Oberfranken
Gerd


railway  
railway
Beiträge: 146
Registriert am: 03.06.2010


RE: V200 Triebzug selbstbau

#2 von otti , 29.05.2014 09:53

Hallo Gerd,
gefällt mir sehr was Du machst. Ich bin gespannt auf das Gesamtergebnis mit Aussichtswagen.
Aber weiter so, schönes Sache!!

Grüße
otti.


 
otti
Beiträge: 789
Registriert am: 29.04.2013


RE: V200 Triebzug selbstbau

#3 von 12 Poldi 11 , 29.05.2014 10:22

Hallo Gerd,
eine interessante Kombination. Ist mal was anderes!
Hast du in beiden Triebköpfen Motoren drinn??

Gruß
Poldi


12 Poldi 11  
12 Poldi 11
Beiträge: 59
Registriert am: 16.03.2013


RE: V200 Triebzug selbstbau

#4 von railway , 29.05.2014 11:35

Ne, es ist momentan nur ein Motor drin, falls der aber nicht ausreicht werde ich im zweiten Triebkopf auch noch einen einsetzen.Muß erst mal abwarteb bis der Zug komplett ist wie`s dann mit der Zugkraft mit einem Motor geht.

Gruß aus Oberfranken
Gerd


railway  
railway
Beiträge: 146
Registriert am: 03.06.2010


RE: V200 Triebzug selbstbau

#5 von railway , 04.06.2014 12:03

Hallo

Hier mal die neuesten Bilder, der Aussichtswagen fehlt immer noch hängt wahrscheinlich bei der Post fest.
Sobald der Wagen auch fertig ist gibs dann ein Video.







Gruß aus Oberfranken
Gerd


railway  
railway
Beiträge: 146
Registriert am: 03.06.2010


RE: V200 Triebzug selbstbau

#6 von railway , 09.06.2014 09:25

Hallo

Hier mal die ersten Bilder mit dem Aussichtswagen, ein normaler ist noch in bearbeitung dann past der Zug noch in den großen Bahnhof.
Wenn der fertig ist wirds auch ein Video vom kompletten Zug geben.





Gruß aus Oberfranken
Gerd


railway  
railway
Beiträge: 146
Registriert am: 03.06.2010


RE: V200 Triebzug selbstbau

#7 von railway , 12.06.2014 08:39

Hallo zusammen

Hab es geschafft ein Video zu erstellen



Gruß aus Oberfranken
Gerd


railway  
railway
Beiträge: 146
Registriert am: 03.06.2010

zuletzt bearbeitet 12.06.2014 | Top

RE: V200 Triebzug selbstbau

#8 von Spielkind , 12.06.2014 12:01

Hallo Gerd,

Dein Zug ist klasse! Die Farbgebung ist gelungen. Sehr schöne Arbeit und sehr schönes Video.

Gruß, Volkmar


Märklin Schaufensteranlage von 1981


 
Spielkind
Beiträge: 666
Registriert am: 21.12.2013


RE: V200 Triebzug selbstbau

#9 von Detlef J. ( gelöscht ) , 12.06.2014 21:38

Hallo Gerd, das sieht ja echt klasse aus. Mal ne Frage eines Unwissenden dem Tante Google nicht helfen wollte : In der Realität gab es so einen Zug nie, oder?


Detlef J.

RE: V200 Triebzug selbstbau

#10 von railway , 13.06.2014 06:27

Hallo
@ Volkmar- Die Farbgebung habe ich nach der Meinung meines Sohnes gemacht - eigentlich wollte ich Blau -Rot und weiße Streifen nehmen,
aber er wahr der Meinung das dies zu Französicsch aussieht.Deshalb griff ich auf das Orange zurück
das ich noch zu haus hatte.


@ Detlef - Die Orginal Idee für diesen Zug stammt ja wie ich geschrieben habe von Robert ( roeby1959 ) , soweit ich weiß gab es diesen Zug so nie!

Geuß aus Oberfranken
Gerd


railway  
railway
Beiträge: 146
Registriert am: 03.06.2010


RE: V200 Triebzug selbstbau

#11 von 12 Poldi 11 , 13.06.2014 10:44

Hallo Gerd,

ein starkes Stück, sieht Klasse aus !

Gruß

Poldi


12 Poldi 11  
12 Poldi 11
Beiträge: 59
Registriert am: 16.03.2013


RE: V200 Triebzug selbstbau

#12 von UKR , 05.08.2018 12:53

Hallo Gerd,

ich bin über Umwege auf deine Umbauten und Umlackierungen gestoßen und bin schwer beeindruckt. Grade auch der V200 Triebzug hat schon was. Gefällt mir ausgesprochen gut

Harzliche Grüsse

Ulrich


UKR  
UKR
Beiträge: 373
Registriert am: 18.03.2018


   

V 200 Doppellok

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz