Bilder Upload

RE: Faller AMS

#51 von mkm.nl , 16.01.2015 21:23

Zitat von Lausy im Beitrag #49
Hallo

Schaut mal da wenn es nicht schon bekannt ist :http://faller-ams.se/grundsatsereng.html


Gruß Klaus


Schön!


Faller AMS ist auch aufs Facebook:
https://www.facebook.com/groups/faller.ams/


mkm.nl  
mkm.nl
Beiträge: 12
Registriert am: 14.01.2010


RE: Faller AMS

#52 von JIm&Molly , 17.01.2015 23:44

Für mich handelt es sich bei den schwedischen Abbildungen nicht um Scans aus dem Katalog 64/65 oder den 66er Neuheiten, sondern um Bilder aus anderen Quellen. Dafür spricht allein die Qualität der Fotos die ich so nicht von Scans kleiner Katalogbilder bekomme.
Im Katalog 64/65 sind die besagten Schienen übrigen szu sehen und zwar in der oben rechts in der Packung, wenn auch nur teilweise, und auf der folgenden Seite in Aktion. Desweiteren gibt es eine genaue technische Beschreibung mit Schaltplan in der Faller Broschüre 851 enthalten.

In den Neuheiten 66 ist die 4009 nicht abgebildet, was auch Sinn macht, da sie ja schon im Vorweihnachtsgeschäft 64 aus dem Handel genommen wurde. Aber die 4008 oder auch Nürburgring Packung angekündigt.

Aber Barney ich bewundere deine Geduld, dass du 2 Jahre auf deine Faller Bahn gewartet hast. In 64 die 4009 gesehen und 66 die 4008 bekommen. Nichts für ungut, nur ein Späßle g'macht.

Hermi


JIm&Molly  
JIm&Molly
Beiträge: 228
Registriert am: 21.09.2014


RE: Faller AMS

#53 von Blechgurke 56 , 18.01.2015 09:29

Moin Hermi,
Hast natürlich Recht, sorry.
Ich meinte auch den NH 65 bei dem auf der Rückseite die 4009 abgebildet war mit dem roten Aufdruck " 1966 lieferbar " und im darauffolgenden KAT 65/66 der Citroen ebenfalls mit dem Vermerk "1966"
Daraus ziehe ich den Schluss dass diese Packung überhaupt erst in 1966 erschienen ist,was ja dann durchaus hinkommen könnte mit meiner Erinnerung.
Ich glaube nicht dass die 4009 Weihnachten 64 auf den Markt kam ( und sofort zurückgezogen wurde ) sondern erst 1966 im Handel auftauchte,und das ohne diese "Überholweichen".

Ja ist schon klar dass im Kat 64/65 eine Schiene zu sehen ist ( die aber keine Zunge aufweist ) ,ich meinte die photographische Darstellung einer gesamten Einheit samt Elektrik.

Was die Druckschrift 851 betrifft ist festzustellen, dass die 63/64 aufgelegt wurde und einige Phantastereien enthielt ( 4003,4006,Doppelabzweig )

Aber natürlich könntest Du insofern Recht haben,als dass möglicherweise 1 Jahr zwischen meinen Erinnerungen liegen könnte,bin ja auch nicht mehr der Jüngste.
Gruss Barney


Blechgurke 56  
Blechgurke 56
Beiträge: 48
Registriert am: 11.12.2013


RE: Faller AMS

#54 von mkm.nl , 18.01.2015 12:36

Ich erinnere mich das ich ein Video habe, alt, von ein tv programm uber Verhehr.
Da sieht mann de bahnteilen funktionieren.
Dachte ich, muss mahl suchen ob ich den Video noch habe...und ein Videospieler.


Faller AMS ist auch aufs Facebook:
https://www.facebook.com/groups/faller.ams/


mkm.nl  
mkm.nl
Beiträge: 12
Registriert am: 14.01.2010


RE: Faller AMS

#55 von JIm&Molly , 18.01.2015 12:37

Moin Barney,

ja, ja das Alter. Ich kenn das. Man denkt, dass man etwas ganz sicher weiss und dann hat stellt sich raus, dass die Erinnerung einem einen Streich gespielt hat.

Aber zu 851, die 4003 ist dann ja irgendwann mal gekommen (69/70), bei 4006 vermute ich, dass man sie auf 4009 umbenannt hat um nach dem Erscheinen der 4007, sie auch der Nummer nach als Top Packung darzustellen.

Was meinst beim Doppelabzweig, irgendwie seh ich da nichts ungewöhnliches?

Was die 4009 angeht, hätte ich noch einen Punkt zu machen, warum hätte Faller sie zurück rufen sollen, wenn es keine Probleme mit der Überholschiene gegeben hat. Ein Rückruf ergibt nur dann Sinn, wenn diese auch Tatsächlich in den Packungen war. Alles andere in den Packungen ist Standard und würde nicht eine solch drastische Massnahme bedingen.

Das Schöne an Faller ist, es ist wie eine Wundertüte, nichts ist unmöglich oder unwahrscheinlich.

Hermi


JIm&Molly  
JIm&Molly
Beiträge: 228
Registriert am: 21.09.2014

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 | Top

RE: Faller AMS

#56 von Blechgurke 56 , 18.01.2015 13:33

Na also falls mkm dieses Video-das eine funktionierende Überholweiche zeigen könnte- würde das sowas Ähnliches wie ein Erdbeben in der AMS-Gemeinde auslösen.

Hermi , die 2003 Bretzel gab es nie als Packung.
Mit dem Doppelabzweig meinte ich die erst 67/68 ? erschienene Doppelweiche,die aber wacker in der 851 zeichnerisch schon auftauchte(genau wie der Schaltplan für die Ü-Weichen) ,und damit ein weiteres Phantasieprodukt 1963 darstellte.Die Bretzel scheitere wohl daran,dass die Kreuzung nicht rechtzeitig fertig wurde.
Aber bei Fallers waren sie der realisierbaren Wirklichkeit immer um Jahre voraus, und was dabei rauskam wissen wir Falleristi wohl alle...Stichwort Chassis.

Die Faller 2009 ist in der angekündigten Form NIE erschienen,könnte aber durchaus in geringen Mengen ca.1966 in den Handel geraten sein,ich vermute mal ohne diese Überholdinger.
Mal nebenbei bemerkt : Die angekündigte Packung samt Bestückung konnte es niemals gegeben haben 1964/65, da es schlechthin keinen Citroen geben konnte,da in diesen keine Blockmotore passen.Nein, auch die 1.Version des Jaguarsflachankers passt nicht rein.
Gruss Barney


Blechgurke 56  
Blechgurke 56
Beiträge: 48
Registriert am: 11.12.2013


RE: Faller AMS

#57 von JIm&Molly , 18.01.2015 15:45

Ich glaube 851 war auch so etwas wie ein Appetitmacher um zu zeiegen was alles kommen sollte. Interessanterweise ist sowohl der Abzweig als auch die Zitrone im Katalog 64/65 abgebildet. Nur warum sollte man 4009 in 66 noch rausbringen um sie dann sofort zurückzuziehen? Die bereits produzierten Inlets oder deren Formen hat man ja bei der 4008 verwenden können. Okay bei Faller ist nicht alles logisch. Warum hat man z.B. die Cabrio Versionen vor den Coupes herausgebracht und nicht gleichzeitig.

Ich glaube solange man nicht jemanden aus dem Werk und aus massgeblicher Position dazu befragen kann, bleibt alles Spekulation und graue Theorie. Ähnlich wie die Geschichte mit den nach Neuseeland verkauften AMS Formen, die auf dem Weg dahin untergegangen sind.

Hermi


JIm&Molly  
JIm&Molly
Beiträge: 228
Registriert am: 21.09.2014


RE: Faller AMS

#58 von mkm.nl , 18.01.2015 15:51

Video und Spieler gefunden. Angeschlussen und......sehe neues Topic :)


Video mit 4724 Überhol-Weichenpaar aus Phantompackung 4009


Faller AMS ist auch aufs Facebook:
https://www.facebook.com/groups/faller.ams/


mkm.nl  
mkm.nl
Beiträge: 12
Registriert am: 14.01.2010

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 | Top

RE: Faller AMS

#59 von Blechgurke 56 , 18.01.2015 17:19

Danke nach Nederland.

Hermi,
Seh ich genauso,Faller hatte Appetit auf viel,ohne die technische Machbarkeit zu testen.

Eben weil genau Diese schon produziert waren,samt Deckelbild.
Zurückgezogen haben die Fallers dann diese Packung 1966 und mit neuem Deckelbild 2008 weiterverwendet,da sich die Leute zurecht beschwerten dass der Inhalt der 2009 nicht mit dem aufgedruckten Inhalt übereinstimmte ( fehlende Überholweichen )

Weil der Spritzling für die Dächer noch nicht fertig war ?

Natürlich ist das alles meine Theorie,gestützt durch vage Erinnerungen,das ist klar.Es gibt eben keine echten Beweise für Cro und Contra.
Und in NZL war ich 2x , aber abgesoffen auf dem Weg dorthin bin ich nie.

Gruss Barney


Blechgurke 56  
Blechgurke 56
Beiträge: 48
Registriert am: 11.12.2013


RE: Faller AMS

#60 von JIm&Molly , 18.01.2015 19:45

Ich hab eben mal was ausprobiert, die DS paßt wunderbar auf Blockmotorchassis. Einzig das Problem mit den Hinterrädern, aber dass haben die Flachis auch.

Hermi


JIm&Molly  
JIm&Molly
Beiträge: 228
Registriert am: 21.09.2014


RE: Faller AMS 4009

#61 von Charles , 19.01.2015 12:17

Hallo,

hier noch einmal die Abbildung der 4009 :

http://trainsdefrancois.free.fr/images/faller27.jpg

Es gab demnach (siehe Video) ein funktionierendes Exemplar auf einer Vorführanlage aber es gibt immer noch keinen Fotobeleg einer verkauften Packung oder einer aus Packungsteilen gebauten Strecke mit Überhol-Fahrbahnen ?

Interessant wäre zu wissen welcher Art die technischen Probleme waren. Rein fragwürdige mechanische Probleme wie oft bei Faller oder schaltungstechnische ? Funktionell wurde wohl durch Umschalten der Weiche der Strom der Gegenspur abgeschaltet und durch den Stromkreis des überholenden Fahrzeugs ersetzt. Bei der Rückkehr auf die Stammfahrbahn wurde wieder zurückgeschaltet. Zusätzlich wurde für die Dauer des Überholvorgangs das zu überholende Fahrzeug durch einen Widerstand langsamer. So aufwendig war das ja nun nicht. Möglicherweise war die Umschaltung am Ende des Überholvorgangs nicht zuverlässig genug ?


Grüße aus dem Odenwald

Charles


 
Charles
Beiträge: 3.704
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 19.01.2015 | Top

RE: Faller AMS 4009

#62 von ErzIIId , 19.01.2015 19:11

Hallo Charles,

es müssen ja nicht nur technische Probleme gewesen sein.

Ich stelle mir auch die Bedienung nicht ganz so entspannend vor.
Man mußte ja wohl nach Passieren des ersten Fahrzeugs recht hastig die
Weiche stellen, da der Abstand nicht sehr groß sein darf.

Damit ist man gleich beim zweiten Problem. Ein Überholvorgang nimmt doch
einiges an Strecke in Anspruch. Bei H0-Anlagen sind die Steckenlängen immer
völlig verzerrt. Das Problem kennt man ja von der H0-Eisenbahn, da spielt sich
ja überspitzt gesagt alles in einem Fußballstadion ab. Daß auch kleine
H0-Anlagen trotzdem schön wirken, liegt wohl vor allem daran, daß man die
wirkliche Welt ja fast immer nur aus der Froschperspektive wahrnimmt, so daß einem
der Vergleich fehlt.

Wenn man aber mal einen Überholvorgang auf der Autobahn aus dem Hubschrauber
sieht (auch im Fernsehen), beginnt man die wahren Größenverhältnisse zu erahnen.

Wie man Fallers Broschüre 851-D entnimmt, reichte wohl auch die Herabsetzung der
Geschwindigkeit des zu überholenden Fahrzeugs nicht aus, darum haben sie dort die
Überholstrecken auch noch in Kurven gelegt, so daß das überholende Fahrzeug auch
noch den Vorteil der Innenspur hatte. Das ist aber wirklichkeitsfremd, da ja in so
engen Kurven immer eine durchgezogene Mittellinie ist oder aber direkt Überholverbot
gilt.

Ich denke, alles zusammen hat zur Einstellung dieses Programms geführt.

Viele Grüße,

Chris


ErzIIId  
ErzIIId
Beiträge: 198
Registriert am: 11.12.2012


RE: Faller AMS 4009

#63 von Lausy , 07.02.2015 22:36

Hallo

Als Ergänzung zu Charles Link hier mal ein paar Bilder aus dem Katalog 64 - 65 .









Gruß vom Rande des Odenwaldes


Klaus



 
Lausy
Beiträge: 220
Registriert am: 01.02.2013


   

Carrera Universal BMW 3,0CSL mit Licht
Test track

Xobor Ein eigenes Forum erstellen