Fleischmann - Baureihe 65

#1 von strandloper , 19.08.2014 19:45

Hallo und guten Abend Freude der Modellbahn,

vor langer Zeit, 1986 oder 87 habe ich eine 65 gekauft. Von der Firma Verbeck-Modellbau einen Faulhaber-Austauschmotor für die 65 erworben.
Soweit, so gut. Nun ist an dem Motor das kleine Zahnrad, welches in die Schnecke greift, gerissen. Somit klemmt das ganze und die Lok fährt nicht.
Wer kann mir einen Tipp geben, wo ich so ein Zahnrad bekommen kann.
Die Firma Verbeck gibt es nicht mehr. Im Internet hatte meine Suche keinen Erfolg.
Für jeden Tipp bin ich dankbar.
Viele Grüße aus Kiel
Manfred


 
strandloper
Beiträge: 104
Registriert am: 20.01.2010


RE: Fleischmann - Baureihe 65

#2 von weichenschmierer , 19.08.2014 19:56

Grüß Dich Manfred !

Zahnräder sind meist in ihren Grobabmaßen genormt.

Um Dir helfen zu können wären wichtig :

Durchmesser, Bohrung, Breite, Zähnezahl, Modul und Werkstoff.

Vielleicht noch eine bemasste Skizze oder ein Foto.

Lemo Solar, Sehling, Hüttl Wagner,SB Modellbau Olching, Mädler u. andere

bieten Zahnräder an man muss allerdings wissen was man sucht.

Liebe Grüße

Wolfgang


 
weichenschmierer
Beiträge: 1.138
Registriert am: 11.01.2008


RE: Fleischmann - Baureihe 65

#3 von adlerdampf , 20.08.2014 00:59

Hallo Manfred,

Die Firma SB-Modellbau bietet heute noch Faulhaberumbausätze an. Frage doch da mal nach.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.138
Registriert am: 10.03.2010


RE: Fleischmann - Baureihe 65

#4 von strandloper , 20.08.2014 10:25

Hallo Wolfgang und Karsten,

danke für die Tipps.
Mal sehen was ich damit anfangen kann.
SB-Modellbau scheint mir die richtige Adresse zu sein.
Grüße aus Kiel
Manfred


 
strandloper
Beiträge: 104
Registriert am: 20.01.2010


RE: Fleischmann - Baureihe 65

#5 von Heizer , 20.08.2014 10:42

Schon bei dem Händler des Vertrauens gefragt? Welche Art Nr hat denn die Lok ? Daten des Zahnrades ? Vielleicht gibt es da auch von Tante Fleischmann was passend.

Gruß
vom Heizer


Heizer  
Heizer
Beiträge: 41
Registriert am: 27.06.2012


RE: Fleischmann - Baureihe 65

#6 von Charles , 20.08.2014 12:43

Hallo Heizer,

der Fleischmann Motorblock ist weggefräst. Den Händler möchte ich sehen der da weiterhelfen kann. An der exakten Bestimmung des Zahnrads führt leider kein Weg vorbei.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.989
Registriert am: 31.03.2009


   

Die letzten Einkäufe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz