Faller B-109 Neustadt

#1 von haraldkeib ( gelöscht ) , 02.10.2014 10:25

Hallo zusammen,

der Tröt 109 existiert zwar schon, aber der Bahnhof versteckt sich in dem langen Tröt. deswegen habe ich diesen hier geöffnet.
Gruß
Harald








metallmania findet das Top
haraldkeib
zuletzt bearbeitet 05.09.2015 14:00 | Top

RE: Faller B-109 Neustadt

#2 von timmi68 , 05.09.2015 13:56

Die 3. Version des Bahnhofs, bei dem die beiden Dächer aus Plastik sind.


Dach des Wartebereiches ebenfalls aus Kunststoff





Die Bilder stammen von Günther (ginne2)


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.608
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Faller B-109 Neustadt

#3 von Florian-L , 07.01.2016 22:06

Hier noch einige Bilder der Version 4: Boden und Dächer aus Plastik, restauriert 2015.













Mfg Florian


 
Florian-L
Beiträge: 479
Registriert am: 08.03.2013


RE: Faller B-109 Neustadt

#4 von Jofan 800 , 07.01.2023 22:50

Hallo zusammen,

vor kurzem bekam ich von einem sehr netten Forumskollegen die Ruine eines Faller Bahnhofs Neustadt, B 109, geschenkt. Ursprünglich sollten die Einzelteile mein Ersatzteildepot bereichern. Das relativ gut erhaltene Hallendach eventuell zur Reperatur eines 109 Fertigmodells in Reserve gehalten werden. Ohne Abbrüche ist es recht selten.
Bei genauerer Betrachtung stellten sich aber doch zwei Abbrüche bzw. Risse am Hallendach heraus und bei der Reinigung habe ich selber noch einen weiteren Bruch verursacht. Für ein TipTop Fertigmodell kam das Dach nicht mehr inFrage.
Insgesamt machten nach der Demontage die Einzelteile des Bahnhofs doch einen ganz guten Eindruck und Ersatzteile für zu Bruch gegangene Fenster habe ich genug. Und so überkam mich nach längerer Zeit der Eigenbauten wieder die Lust eine Restauration zu wagen. Bei einem B- Modell kein Risiko. Schließlich hat Faller selbst zur Eigeninitiative bei der Ausgestaltung seiner Bausatzmodelle aufgerufen. Also nur Spaß und so begab ich mich an die Arbeit:

Hier erst mal der Ausgangszustand: Das schlimmste war der braun gewordene Klebstoff mit dem der Erbauer anscheinend das ganze Modell eingestrichen hat.






Nach der Demontage sah der Haufen so aus:


Der alte Boden war nicht mehr zu gebrauchen. Der dunkelbraun gewordene Klebstoff war in den Kunststoff eingedrungen und ließ sich selbst durch aufwändiges abkratzen nicht mehr entfernen und die Platte sah immer schäbiger aus. Aber, der Fügung sei Dank, hatte ich noch einen besser erhaltenen Boden in meinem Depot.


Und so sieht das Ergebnis nach Reinigung, neuem verkleben und verputzen etc. aus:






Die großen Fensterrahmen auf der Stadtseite habe ich durch hellbraune ersesetzt die mir besser gefallen. Der durchsichtige Teil des Hallendaches wurde durch ein schon bemaltes von einem Ferigmodell ersetzt. Das ursprüngliche war durch das Abschaben des Klebers nicht besser geworden. In der Halle selber habe ich eine Lampe von Busch? eingefügt.
Sehr viel Spaß hat mir das Bekleben des Kiosks bereitet. Sehr gut kann man hier übrigens die Inflation in den 50/60er Jahren verfolgen. Die insgesamt drei Plakate für die Bildzeitung bepreisen dieselbe erst mit 10, dann mit 15 und schließlich auf dem größten mit 20 Pfennig.


Viel Spaß beim Betrachten,
Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.377
Registriert am: 14.03.2014


RE: Faller B-109 Neustadt

#5 von PLASTICOL , 08.01.2023 10:25

Moin Joachim,
ganz toll gemacht, Glückwunsch! Auch für mich ist es eines der schönsten Dinge, alte Faller-Schrottis zu restaurieren...und da Du , wie Du schreibst , einen reichhaltigen Fundus hast, um so leichter, an die vielen defekten oder fehlenden Teile zu kommen, die leider so oft mangelhaft sind...Klar, wenn man bedenkt, dass die empfindlichen Modelle immerhin bis zu 65 Jahre alt sind (und womöglich mehrere Umzüge, Umpackungen , Generationen Kinderhände pp überstehen mussten) - super!
Danke fürs Zeigen.
LG vom Niederrhein, Hardy


Preußisch sachlich ( meistens... )


Omm33 und Jofan 800 haben sich bedankt!
 
PLASTICOL
Beiträge: 1.442
Registriert am: 17.08.2012


   

Faller Spur N 2117 : stilvoller Güterschuppen
Faller -Werbemittel

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz