V 80 Varianten

#1 von Kranmann ( gelöscht ) , 22.11.2014 16:30

Hallo Leute,

zum Thema V 80 möchte ich Euch ein paar Bilder von meinen Loks zeigen.



Als erste die V 80 002 in Museumslackierung, deren Vorbild leider bei einem Feuer zerstört wurde.



Hier ist V 80 006, die ich spontan auf einer Börse wegen der "Weißwandreifen" gekauft habe. Leider habe ich keine Infos über den Verbleib oder Erhaltungszustand der Lok



Ein Exemplar ist noch bei der Hersfelder Kreisbahn zu finden. Ob sie aber noch "im Dienst" ist kann ich nicht sagen.

Gruß
Heinrich


Kranmann
zuletzt bearbeitet 22.11.2014 16:31 | Top

RE: V 80 Varianten

#2 von ho-oldtimer , 22.11.2014 17:24

Zitat von Kranmann im Beitrag #1


Ein Exemplar ist noch bei der Hersfelder Kreisbahn zu finden. Ob sie aber noch "im Dienst" ist kann ich nicht sagen.





Hallo Heinrich,

ganz bestimmt nicht, denn die HKB als Eisenbahnunternehmen gibt es schon seit Jahren nicht mehr.

Schöne Grüße

Reinhard


ho-oldtimer  
ho-oldtimer
Beiträge: 136
Registriert am: 02.10.2008


RE: V 80 Varianten

#3 von Kranmann ( gelöscht ) , 22.11.2014 17:43

Hallo Reinhard,

danke für die Info! Mein Wissen habe ich von Google und der HP der (ehemaligen) Hersfelder Kreisbahn, die 2012 noch 100 jähriges Bestehen feierte.

Auf der HP habe ich keinen Hinweis auf die Schließung des Unternehmens gefunden. Im Gegenteil wird dem Besucher eine heile Welt vermittelt.

So ist eben Internet, Leichen wohin man auch klickt.

Gruß
Heinrich


Kranmann

RE: V 80 Varianten

#4 von *3029* , 22.11.2014 18:05

Hallo Reinhard,

danke, das war mir ebenfalls nicht bekannt.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.305
Registriert am: 24.04.2012


RE: V 80 Varianten

#5 von Ganter , 22.11.2014 18:40

Es gibt noch die aufgearbeitete und rollfähige, aber nicht betriebsbereite 280 007-6.

Näheres dazu im "Nachbarforum" unter: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=20&t=97111


Gruß vom Ganter Ingo™


 
Ganter
Beiträge: 365
Registriert am: 04.08.2009


RE: V 80 Varianten

#6 von Prolima , 22.11.2014 19:53

Hallo zusammen!
Hier findet man weiterer Infos und Pics über die V80/BR 280 nach Betriebsnummern sortiert :

http://www.rangierdiesel.de/index.php?nav=1400903&lang=1

Besonders die hier (DB V80 008) finde ich zum Umlackieren einer alten Lima interessant (aktueller Zustand ohne Beschriftung):

http://www.rangierdiesel.de/index.php?na...mage&position=1

Grüße


 
Prolima
Beiträge: 243
Registriert am: 17.01.2014

zuletzt bearbeitet 23.11.2014 | Top

RE: V 80 Varianten

#7 von Musseler , 22.11.2014 19:59

Wasn dat? Janz jääl?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.212
Registriert am: 18.09.2009


RE: V 80 Varianten

#8 von adlerdampf , 19.08.2018 14:25

Hallo zusammen,

hier hätte ich mal eine V80 aus der italienischen Zeit:





Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Aloe hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 2.951
Registriert am: 10.03.2010


RE: V 80 Varianten

#9 von Aloe , 19.08.2018 14:37

Hallo Karsten,

sieht garnicht schlecht aus. Macht als Modell schon was her.

Ich suche eine V80 von Sommerfeldt. In den 50 er Jahren wurde solch Modell gezeigt. Leider ist mir noch keins begegnet.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.257
Registriert am: 20.07.2014


   

Lima Vororttriebwagen "Kokuden" JNR-Reihe 103
Lima NOVA Re4/4 Beipackzettel ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz