Bilder Upload

RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#101 von märklinman , 02.03.2015 02:16

Hallo zusammen,

vielen Dank an alle von euch, die Bilder hochgeladen haben!

Ich habe eine Frage zu folgendem Bild von maeflex:

Zitat von maeflex im Beitrag #78





Um was für eine Spur-00-Lok handelt es sich da - ist wohl Eigenbau?
Es sieht für mich als Spur-0-Fahrer wie eine GR aus.
Gibt es noch mehr Fotos dieser Lok, da sie mir sehr gefällt?

Grüße,

Michael


mein Sammel- und Spielgebiet: Märklin Spur 0 elektrisch und Dampfmaschinen


 
märklinman
Beiträge: 125
Registriert am: 20.03.2013


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#102 von Heinz-Dieter Papenberg , 02.03.2015 05:57

Hallo Michael,

für mich sieht die Lok aus wie eine HR 700 BR 01 Baujahr 1937 - 1940, aber sicher bin ich mir da nicht.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 21.237
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#103 von SR-Fahrer , 02.03.2015 06:40

Guten Morgen,

es ist wohl eher eine HR 800 in der VK-Version.
Eine 700er sieht so aus:
HR 700

Gaggenau war super!
Herzlichen Dank an die Veranstalter und an alle Ausstelller.
Freue mich das sich zu einigen Forennamen,
sehr nette Bekanntschaften ergeben haben.

Wenn es klappt sieht man sich nächstes Jahr wieder.


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#104 von Heinz-Dieter Papenberg , 02.03.2015 07:04

Hallo Klaus,

HR 800 war auch mein erster Gedanke, dann habe ich in Collection nach gesehen und da hat die VK Version der HR 800 schwarze Puffer an der Lok, die HR 700 aber silberne und die meine ich auf dem gezeigten Foto erkannt zu haben.

Aber wie schon geschrieben, sicher bin ich mir da nicht, denn ich besitze weder eine HR 700 noch eine HR 800


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 21.237
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#105 von ET426 , 02.03.2015 07:09

Guten Morgen zusammen,

eine HR hat - im Gegenteil zu der Lok - einen Nachläufer, diese Maschine ist mit Sicherheit ein sehr schöner Eigenbau.

Auch ich darf mich für die netten Gespräche, neue Bekanntschaften, interessanten Einblicke und überraschte Gesichter bedanken, ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Beste Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.096
Registriert am: 06.06.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#106 von Heinz-Dieter Papenberg , 02.03.2015 07:14

Hallo Flo,

das mit den überraschten Gesichtern bezieht sich wohl auf meine Person und das ist auch richtig, denn ich hätte nie erwartet Dich in Gaggenau zu treffen. Aber ich habe mich sehr gefreut Dich auch eimal auserhalb des Christkindlesmarktes zu sehen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 21.237
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#107 von maeflex , 02.03.2015 08:45

Zitat von märklinman im Beitrag #101


Um was für eine Spur-00-Lok handelt es sich da - ist wohl Eigenbau?
Es sieht für mich als Spur-0-Fahrer wie eine GR aus.
Gibt es noch mehr Fotos dieser Lok, da sie mir sehr gefällt?

Grüße,

Michael




Hallo Michael,
ich habe vor Ort einen der Anlagenbetreiber gefragt, welches Modell das ist. Er konnte mir nichts genaues sagen, da es nicht seine Lok war (und auch einige andere aussergewoehnliche Fahrzeuge in der Kiste daneben ).
Es scheint sich m.E. um sehr gelungene Selbstbauten zu handeln .


Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 1.638
Registriert am: 13.05.2010

zuletzt bearbeitet 02.03.2015 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#108 von gs800 , 02.03.2015 09:19

Hallo zusammen,

die besagte Lok ist in Anlehnung an ein Spur 0 Modell der GR entstanden und hat ein 23er Fahrwerk. Die Lok befindet sich, wie einige andere sehr interessante Eigenkrationen auch, im Besitz der Gaggenauer Spielbahner.

Im Übrigen war Gaggenau wieder eine Reise wert.
Einige Exoten wie eine Invicta HR, Antal und BLZ Pacific und vieles mehr war dort zu sehen und auch im Einsatz.
Auch mein Exponat mit der Arnold Strassenbahn kam bei den Besuchern gut an.
Wenn ich wieder in Züri bin, werde ich auch ein paar Fotos einstellen.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#109 von gn800 , 02.03.2015 09:27

Hallo Leute, mir hat diese Veranstaltung auch sehr gut gefallen.

Besonders beeindruckt hat mich die Invicta HR und die vielen anderen mit Wechselstrom betriebenen "Fremd- Produkte".

Es ergaben sich interessantere Gespräche, u. A. mit Herrn Nowack.

Ich werde wohl nächstes Jaher wieder dabei sein.

Grüße

Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.


 
gn800
Beiträge: 3.881
Registriert am: 31.10.2009


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#110 von maeflex , 02.03.2015 09:28

Zitat von gs800 im Beitrag #108
Hallo zusammen,

die besagte Lok ist in Anlehnung an ein Spur 0 Modell der GR entstanden und hat ein 23er Fahrwerk. Die Lok befindet sich, wie einige andere sehr interessante Eigenkrationen auch, im Besitz der Gaggenauer Spielbahner.



Gruss
Rei




Hallo Rei, meintest du ein Fahrwerk der DA 800 ( 3005) ? Kann ich mir fast nicht vorstellen, da seitlich Schrauben fuer Kohle und Buerste ueberstanden. Ich haette eher auf Vorkriegsherstellung getippt. Aber vielleicht findet sich noch ein Experte, der uns aufklaert.

einen erfolgreichen Tag....


Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 1.638
Registriert am: 13.05.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#111 von gs800 , 02.03.2015 09:47

Hallo Roland,

das Fahrwerk stammt tatsächlich von einer Da800/3005. Ich habe das Teil bei der Ausstellung in Baden-baden im Dezember 2013 mal ausgiebig begutachtet. Die offenliegenden Bürstenkappen sind m.W. Imitation und nicht funktionsfähig.
Im Bestand ist auch noch eine sehr interessante 44er Konstruktion. Die Basis ist ein TM Fahrwerk welches um einen Radsatz vorne und hinten erweitert wurde.
Sehr schön gemacht!

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#112 von peter42 , 02.03.2015 10:54

Hallo Roland und Rei,
wenn die Ausstellung in Gaggenau "nachbereitet", meine Teile versorgt sind und ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich mich zu der Lok einmal äußern. Sie wurde von unserem verstorbenen Freund Lothar Krohm hergestellt. Irgendwo habe ich vielleicht noch ein paar nähere Infos.
Bei dieser Gelegenheit: Danke an alle für den Besuch in Gaggenau. Ich hoffe, er hat sich für jeden von Euch gelohnt. Besonderen Dank an alle, die uns wieder mit ihren außergewöhnlichen Beiträgen und ihrem Engagement geholfen haben, dass diese Veranstaltung so erfolgreich verlaufen ist. Wir haben von der Museumsleitung zwar noch keine exakten Zahlen, aber es wurden wohl wieder zwischen 1200 und 1300 Besucher gezählt, wobei da die vielen Museumsmitglieder und Museumsförderer ebenso nicht eingerechnet sind wie die vielen Kinder.
Gruß
Peter


 
peter42
Beiträge: 121
Registriert am: 09.02.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#113 von Blech , 02.03.2015 16:13

Peter,
als aktive Teilnehmer möchten wir uns bei Eurem Team bedanken, aber auch bei allen Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Die Bewirtung der Teilnehmer durch das Museum ist ja auch nicht überall üblich. Gratis und wirklich gut!
Und natürlich wollen wir uns auch bei allen Ausstellern bedanken -was da wieder zu sehen war! Unglaubliche Vielfalt an Marken und Spuren!
Hinter allen Exponaten steckte eine lange Vorbereitungszeit und alle Aussteller glänzten mit punktgenauen Auskünften zu ihren Bahnen.
Danke! Wieder viel gelernt.
Auf ein Neues 2016!
Alice und Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.371
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 02.03.2015 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#114 von Eisenbahner , 02.03.2015 16:20

Zitat von märklinman im Beitrag #101
Hallo zusammen,

vielen Dank an alle von euch, die Bilder hochgeladen haben!

Ich habe eine Frage zu folgendem Bild von maeflex:
Zitat von maeflex im Beitrag #78





Um was für eine Spur-00-Lok handelt es sich da - ist wohl Eigenbau?
Es sieht für mich als Spur-0-Fahrer wie eine GR aus.
Gibt es noch mehr Fotos dieser Lok, da sie mir sehr gefällt?

Grüße,

Michael




Hallo Michael,
diese Maschine ist einer der großartigen Eigenbauten unseres leider zu früh verstorbenen Freundes Lothar Krohm, der auch Mitglied der veranstaltenden Fahrergemeinschaft Tischbahn war.
Die Maschine stellt, wie Du richtig gesehen hast, den Nachbau einer GR der Spur 0 für Spurweite 00 dar. Auf den Führerstandseiten findest Du auch die Aufschrift "GR 800", sie besteht
zum großen Teil auch aus Teilen einer Dampflok der Jübiläumspackung 0050.
Diese Maschine und weitere andere Fahrzeuge von Lothar Krohm findest Du auf den Bildern der Gaggenauer Veranstaltungen der vergangenen Jahre. Die Werksanlage von 1956 gehörte
früher auch dem Erbauer dieser Lok. Lothar hat weit mehr verschiedene Fahrzeuge und Wagen damals gebaut, immer in Anlehnung an Spur 0. Auch den Prototyp der G 800 von 1939 aus
dem Märklin-Museum hat er hervorragend nachgebaut. Diese Maschine fuhr auch am vergangenen Wochenende.
Das Umschlagbild auf dem Mikado Märklin - Edition, 3. Ausgabe, stammte auch von der großen privaten Nostalgieanlage von Lothar Krohm.
Hier einige bewegte Bilder dieser Anlage, die ich als großen Meilenstein im Märklin Nostalgieanlagenbau sehe, viel Spaß:

https://www.youtube.com/watch?v=h_p_LHO5lMA

So, jetzt freue ich mich auf die Veranstaltung im nächsten Jahr, denn die diesjährige Veranstaltung war wieder Klasse!

Gruß
Hans-Gerd



 
Eisenbahner
Beiträge: 1.587
Registriert am: 30.03.2008

zuletzt bearbeitet 02.03.2015 | Top

RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015

#115 von peter42 , 02.03.2015 17:41

Hallo Botho,
danke für die "Blumen". Ja, ich stimme Dir zu, es war wieder eine super Veranstaltung. Aber das ist wie Du auch richtig beschreibst ein Verdienst insbesondere der anreisenden Mitstreiter, die jedes Mal nicht nur die Strapazen und Kosten der Anreise tragen, sondern auch immer wieder Dinge präsentieren, die neu sind. Mir wurde von Besuchern (keine "Laien") gesagt, dass wir in Gaggenau eine gute Mischung über das Tischbahnprogramm der Vergangenheit (also nicht nur Märklin!) präsentieren, zwischenzeitlich aber auch Nachwuchsausstellern Platz einräumen. Immerhin hatten wir in diesem Jahr 5 Jugendliche (wenn ich Maximilian dazu zähle) mit eigenen Ideen und Anlagen dabei. Alle haben uns gefragt, ob sie mitmachen dürfen. Darauf werden wir - neben den zweifellos interessanten Beiträgen von uns Spezialisten - weiter setzen. Und: Neben Tischeisenbahnen gibt es ja auch sehr schöne und technisch interessante andere Bahnen, denen wir auch künftig vermehrte Aufmerksamkeit schenken werden. Die in diesem Jahr von mir gezeigte TippCo RAB elektrisch ist ja ebenso gut aufgenommen worden wie Deine Uhrwerkversion im vergangenen Jahr. Also planen wir bereits für 2016auch in diese Richtung.
Gruß
Peter


 
peter42
Beiträge: 121
Registriert am: 09.02.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015 - und kein Lokführerstreik !

#116 von axama , 02.03.2015 19:01

Hallo Peter und Peter,

auch wir möchten uns bei den Tischbahnfreunden Gaggenau für die herzliche Aufnahme, Unterstützung und Hilfe bei unserer ersten Präsentation in den "alten" Bundesländern bedanken. Auch wenn es ein langer Weg war, hat es sich gelohnt, bei Euch zu sein. Es war ein super Wochenende mit vielen interessanten Gesprächen über aller Art von Nostalgie-Eisenbahn in alle Spurweiten.
Und die Bewirtung durch das Team des UM war optimal .

Beste Grüße

Axel


axama
Hornby Dublo (3- rail) von Anfang bis Ende, Wardie Master


 
axama
Beiträge: 305
Registriert am: 09.01.2012


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015 - und kein Lokführerstreik !

#117 von gs800 , 02.03.2015 22:43

Hallo Peter & Peter,

auch meinen Dank an euch als Veranstalterteam. Es hat wieder alles super geklappt.
Würde mich freuen auch nächstes Jahr wieder etwas aus dem Schmalspurrepertoire der 60er zeigen zu können.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.193
Registriert am: 26.02.2012


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015 - und kein Lokführerstreik !

#118 von märklinman , 03.03.2015 04:05

Hallo zusammen,

vielen Dank für all eure Informationen zu der wirklich gelungenen GR-800.
Das hört sich nach einer gut durchdachten Lösung an, ein stabiles "modernes" Fahrwerk mit Replik-Teilen auf alte Vorkriegsoptik getrimmt.
Sozusagen eine perfekte Spielerlok - also mir gefällt sowas.

Grüße,

Michael


mein Sammel- und Spielgebiet: Märklin Spur 0 elektrisch und Dampfmaschinen


 
märklinman
Beiträge: 125
Registriert am: 20.03.2013


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015 - und kein Lokführerstreik !

#119 von cmnhorsebreeder , 05.03.2015 14:56

Lieber Peter "peter42"!
Nun bin ich heil wieder zu Hause angelangt und zehre von den Erinnerungen an GAGGENAU 2015. Recht herzlichen Dank sage ich Dir für die fabelhaft umsichtige Organisation der Ausstellung. Es ist immer sehr schön im Unimog-Museum, die Atmosphäre des Treffens ist überaus freundlich, die Leute vom Museum sind hilfsbereit und umgänglich. Und abends noch in kleinerer Runde sich auszutauschen ist einfach toll! Auch danke ich recht herzlich meinem freundlichen Kollegen, der mich abends wieder bei meinem Wohnmobil absetzte!
Für mich war es anstrengend, die Vorbereitung der umfänglichen BUB Spur S Präsentation abzuleisten, das ganze Geraffel in den Anhänger zu verpacken und im WoMo 750 km gen Süden zu tuckern. Die Freude, meine lieben Sammlerkollegen zu treffen und all' die ausgestellten Schätze zu bewundern, hat aber alle Anstrengungen weit aufgewogen. Und in Patrick und Winfried hatte ich ja sehr engagierte, kundige und hilfsbereite Fahrerkollegen - danke Euch sehr!
Botho und Alice zu treffen, ist immer ein Vergnügen! Ganz besonders berührt hat mich, dass mein lieber Freund Gideon Bachmann an beiden Tagen aus Karlsruhe angereist war, mit immerhin 88 Jahren im eigenen historischen Sportwagen italienischer Provenienz! Manuel aus Portugal zu sehen und zu sprechen ist ebenfalls für mich immer ein Highlight. Franz Nowaks interessante Tischgespräche machen mir auch immer wieder Freude. Ach - es sind so viele Sammler- und Fahrerkollegen, die zu treffen Freude macht, dass ich sie hier gar nicht alle aufzählen kann. Dieses Jahr allerdings habe ich einen ganz besonders herzlich umärmelt: Cheffe Heinz-Dieter! Roland hat das ja fotografisch festgehalten.
Besonders bedanken möchte ich mich auch bei den fleißigen Fotografen und Videofilmern. Was für schöne Stücke im Einzelnen gezeigt wurde, ist dann prima noch einmal nachzuempfinden.
Peter, 2016 komme ich gerne wieder! Und ich verrate Dir auch schon, was dann in meinem Gepäck anreist: die sowjetische Spur-0-Anlage "Moskabel Pionerskaya", eine rare Modellbahn aus Stalins Zeiten.
Freundliche Grüße von Claudia


 
cmnhorsebreeder
Beiträge: 677
Registriert am: 20.01.2011


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015 - und kein Lokführerstreik !

#120 von peter42 , 05.03.2015 15:42

Liebe Claudia,
ein so netter, positiver und vor allem persönlicher Bericht über unsere Veranstaltung am vergangenen Wochenende entschädigt für alle Arbeit, die bei der Planung, Organisation und Durchführung eines solchen Events doch auf einem zukommen. Gerne gebe ich Dein Lob an die Organisatoren unserer Fahrgemeinschaft (ich bin das ja nicht alleine!) sowie die Belegschaft des Museums weiter.
Auch vor Ort und in vielen Mails, die wir erhalten haben, wird dieses Wochenende als besonders gelungen gelobt. Danke.

Danke aber immer wieder an alle, die die Mühe der Anreise, die Kosten für Übernachten etc. aber auch die Vorbereitung und Präsentation so herrlicher Tischbahnen auf sich genommen haben. Nicht zu vergessen die vielen Sammlerfreunde, die zum Teil aus allen Ecken Europas angereist sind. Obwohl ich nicht so oft in diesem Forum durch Aktivitäten glänze, habe ich mich auch sehr gefreut, den ein oder anderen persönlich in Gaggenau kennen zu lernen. Heinz-Dieter, wenn es nur zu einem kurzen Begrüßungshandschlag von uns beiden gekommen ist, dann sorry; aber ich denke, dass Du aus eigener Erfahrung weißt, was auf einem bei so einer Veranstaltung alles "einprasselt".
Und hier noch zum VORMERKEN:
"Tischbahn trifft Unimog 2016" findet am 27. und 28.02.2016 statt.
Viele der diesjährigen Mitstreiter wollen wieder mitmachen. Wenn jemand zusätzlich noch Ideen und Aktivitäten einbringen will, einfach mit mir per PN Kontakt aufnehmen. Meldeschluß: Dezember 2015.
Gruss
Peter


 
peter42
Beiträge: 121
Registriert am: 09.02.2010


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015 - und kein Lokführerstreik !

#121 von Heinz-Dieter Papenberg , 05.03.2015 16:17

Hallo Peter,

Zitat
Heinz-Dieter, wenn es nur zu einem kurzen Begrüßungshandschlag von uns beiden gekommen ist, dann sorry; aber ich denke, dass Du aus eigener Erfahrung weißt, was auf einem bei so einer Veranstaltung alles "einprasselt".



und ob ich das verstehe, ich habe ja selber ca. 24 Jahre Modellbahnbörsen veranstaltet und ich weiß was das für eine Arbeit ist.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 21.237
Registriert am: 28.05.2007


RE: Tischbahn trifft Unimog am 28. 02. und 01. 03. 2015 - und kein Lokführerstreik !

#122 von peter42 , 07.03.2015 18:02

Hallo,
ich habe auf Youtube aus einigen Filmclips, die ich in Gaggenau gemacht habe, einen kleinen Film zusammen gestellt. Hier der Link:
https://www.youtube.com/watch?v=mMy6zZa2xZY
Gruß
Peter


 
peter42
Beiträge: 121
Registriert am: 09.02.2010


   

Modellbahn-Ausstellung im Kurhaus Bad Krozingen am 28. Februar/1.März 2015
Breidenbach-Messe am 28.2./1.3. Neumünster

Xobor Ein eigenes Forum erstellen