Langenschwalbacher in rot und blau?

#1 von Pikologe , 03.02.2015 20:38

Hallo zusammen,

vor Kurzem wurden mir Bilder gezeigt, auf denen Langenschwalbacher mit geschlossenen Bühnen in roter und blauer Farbgebung mit den Aufschriften Speisewagen bzw. Schlafwagen zu sehen waren. Der Fotograf hatte allerdings nicht mal die Wagenkästen von innen betrachten können. Ebenso ist unklar, welche Schachteln verwendet wurden.

Gab es sowas oder sind das Eigenkreationen - ich habe davon noch nie was gehört... Klingt seltsam.

Gruß Pikologe


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.951
Registriert am: 26.06.2010


RE: Langenschwalbacher in rot und blau?

#2 von Aloe , 03.02.2015 20:54

Hallo Pikologe,

eigentlich kenne ich nur die drei Varianten der Langenschwalbacher von SCHICHT. Farbe nur in grün. Andere Farbvarianten wären schon längst im Internet aufgetaucht.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.123
Registriert am: 20.07.2014


RE: Langenschwalbacher in rot und blau?

#3 von telefonbahner , 03.02.2015 20:58

Hallo Pikologe,
man sagt ja sagt niemals NIE, aber das wäre mir völlig neu.
Wenn ich alleine an die farbtöpfe denke durch die man die PIKO Modernisierungswagen gezogen hatte...
Die wären doch bestimmt schon mal auf der Börse oder im (von mir nur sehr sporadisch besuchten)123 aufgetaucht.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.420
Registriert am: 20.02.2010


RE: Langenschwalbacher in rot und blau?

#4 von halud62 , 18.03.2015 21:37

Hallo,

also rote und blaue Langenschwalbacher von kenne ich lediglich von Arnold in N. Die erwähnten Schicht-Wagen halte ich daher auch für Eigenkreationen. Es gab aber nicht nur 3 Varianten der Schicht- / Prefo-Langenschwalbacher, denn - ich glaub - in den späten 80ern erschienen von Prefo alle 3 Ausführungen Wagen auch jeweils in der DRG-Variante. Hab mir diese damals aus Frust gekauft, weil ich die DR-Modelle einfach nicht bekommen konnte.

Gruss Hannes


www.haluds-modellbahnwelt.de


 
halud62
Beiträge: 86
Registriert am: 13.12.2011

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

RE: Langenschwalbacher rot und blau?...und DRG

#5 von Skl , 10.08.2018 09:26

Hallo Hannes,

Eine späte Antwort:
Mitte der 80er ist in der DDR die DRG-Macke ausgebrochen. Alles was ging, wurde mit rundem Adler bedruckt, das machte selbst vor dem Zwickauer Traditionszug nicht halt. Das war ein Ausdruck des Devisenhungers, der sich im Exportverhalten und in der Vermarktung von Fahrzeugen und Sonderfahrten niederschlug. Nach dem Kinderkram der bunten Versandhauszüge entdeckte man spät die erwachsene Kundschaft der Graubärte. DR-Wagen für dich (und mich und Andere) waren da nicht mehr so wichtig.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 676
Registriert am: 09.07.2010


RE: Langenschwalbacher rot und blau?...und DRG

#6 von Charles , 10.08.2018 16:45

Hallo,

laut Arnold war das die ursprüngliche Lackierung der alten Wagentypen von 1889. Für die DRG Varianten würde ich diese Farbgebung jedenfalls ausschließen. Und auch die Arnold Angabe gründet wohl nur auf der Aussage, dass es auf einer Eisenbahnausstellung einen Wagen in dieser Farbgebung gegeben haben soll.

https://www.spurweite-n.de/NDBPics/Arnol...53055239--2.jpg

Ein Vorbildfoto :

https://eisenbahnstiftung.de/images/bildergalerie/36727.jpg


Skl hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.450
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 10.08.2018 | Top

RE: Langenschwalbacher rot und blau?...und DRG

#7 von KaHaBe , 10.08.2018 22:16

Moinsen,

will ich mal spekulieren. Geschlossene Übergänge, Tonnendach, vierachsig. Auf den 1. Blick Langenschwalbacher der DRG.

Aber, roter Speisewagen und blauer Schlafwagen. Fast im Maßstab 1:87, wenn auch mit 18,5 cm eher zu lang als wie einst zu kurz?

Auszuschließen wären da nicht MÄRKLIN 342 und 343 J der Spur 00. Nachbildungen der Schnellzugwagen aus den dreiziger Jahren.

Schönes Wochenende

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.519
Registriert am: 20.11.2012


   

Der Thread der unbekanten DDR Waggons
Ehlcke Gaskesselwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz