Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#1 von *3029* , 23.05.2018 03:09

* Piko (Pico Express) HO ... Uralte Güterwagen *

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit konnte ich diese Güterwagen erwerben.

Da mich die frühen DDR-Bahnen sehr interessieren habe ich zugegriffen:





Viele Grüsse und (C) der Bilder by

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 10.756
Registriert am: 24.04.2012


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#2 von Aloe , 23.05.2018 11:20

Hallo Hermann,

fast schon ein komplettes altes Rollmaterial aus der Anfangszeit von Piko. Wie die Bilder zeigen scheint alles dran zu sein. Etwas säubern un die Wagen sehen dann gut aus. Ein alte BR55 mit Bakelitgehäuse vorgespannt und der Zug kann abfahren.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.098
Registriert am: 20.07.2014


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#3 von Bastelfritze , 23.05.2018 11:40

Sehr schöne Fahrzeuge, vor allem sind die "Decails" auf den Kesselwagen noch gut erhalten, zwar etwas angenascht, aber besser als manch gleicher Zeitgenosse.

Ebi, nicht nur die 55, auch die ME 2101 (80 2101) mit Zinkachsen oder ne Guss-81/64 bzw Gützold 64 alt.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#4 von telefonbahner , 23.05.2018 11:47

Hallo Hermann,
sehr schöne Modelle hast du da erwischt, Kupplungen komplett, Achslager ebenso und bei den Gedeckten Wagen keine Abbrüche am Dach !
Nun noch den offenen Hochbordwagen und den Rungenwagen suchen und dann hast du von (fast) jedem Typ der PICO-Güterwagen ein Exemplar.
Als Zuglok wurde auch die E 44 mit den starren Pantographen angeboten.
Die "klassische" Anfängerpackung mit Güterzug bestand aus BR 55 / E 44 - Hochbord-O-Wagen, DERUNAPHT - Kesselwagen, O-Wagen HALLE mit Bremserhaus und dem Güterzugpackwagen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.215
Registriert am: 20.02.2010


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#5 von hannes , 23.05.2018 17:42

Hallo,

der rotbraune Tonnendachwagen ist eine große Seltenheit. Er sieht aber auf den Fotos wie eine Neulackierung aus?

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 507
Registriert am: 27.02.2012


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#6 von aus_Kurhessen , 23.05.2018 21:57

Hallo Hannes,

das könnte sein, die Führungsschienen für die Türen sind eigentlich schwarz.
Vielleicht weiß es jemand noch nicht: Kataloge kann man bei http://www.ddr-modellbahnkataloge.de/ einsehen.

Gruß
Jürgen


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.340
Registriert am: 10.01.2014


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#7 von *3029* , 15.07.2018 16:11

Hallo zusammen,

zuerst mal ein Danke für Eure Einschätzungen und Hinweise zu meinen Güterwagen.

Die Wagen sind in einem sehr guten Zustand, gab fast nichts daran zu putzen -
ausser mit einem weichen Pinsel ein bisschen abstauben ...

Hier noch zwei bessere Bilder:





Viele Grüsse und (C) der Bilder by

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 10.756
Registriert am: 24.04.2012


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#8 von telefonbahner , 15.07.2018 16:14

Hallo Hermann,
schöne Modelle, vor allem die bruchgefährdeten Dachecken sind ja noch komplett.
Das fehlende Achslager kannst du nur von einem "Spendermodell" stibitzen oder bei Hr. Nowak als Nachguss ordern.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.215
Registriert am: 20.02.2010


RE: Piko (Pico Express) HO Uralte Güterwagen

#9 von *3029* , 15.07.2018 16:44

Hallo Gerd,

hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, bei zwei der Wagen hat sich je ein Achslager abgelöst,
sind aber unbeschädigt und vorhanden.

Überlege noch welchen Kleber ich zum Wiederbefestigen verwende ... ??

Grüsse nach DD

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 10.756
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 15.07.2018 | Top

   

Ehlcke Gaskesselwagen
[Frage geklärt ! Fahrgestelle] Pico/Piko Schnellzugwagen 108/60,61,62

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz