Exoten

#1 von Willoughby , 13.03.2009 11:51

Wie vermutlich bei den meisten N-Bahnern hier besteht mein Sortiment größtenteils aus Trix, Arnold und Fleischmann Loks und Wagen. Aber dann und wann schmuggelte sich mal ein Exot ein:
[img]www.bilder-hochladen.net/files/7yor-1h-jpg-nb.html][/url][/img]
Eine britische Lok von Lima und das eigentlich exotische ist die Technik. Ein querliegender Motor ohne Schneckengetriebe...Sachen gibt`s


 
Willoughby
Beiträge: 1.270
Registriert am: 07.08.2008


RE: Exoten

#2 von ikonengold , 24.03.2009 16:39

Hallo,

.....die Lok ist jedenfalls schick. Lima hat ja generell eher wenig Dampfloks gemacht, umso schöner so ein hübsches N-Modell. (wobei ich generell deren N-Programm fast überhaupt nicht kenne)

Aber wie fährt die sich denn dann? Hat sie einfach ein Stirnradgetriebe?

Oder mehr einen Antrieb wie bei manchen Carrerabahnautos?

Thomas


ikonengold  
ikonengold
Beiträge: 307
Registriert am: 14.06.2007


RE: Exoten

#3 von Willoughby , 25.03.2009 18:08

...so sieht das aus:
[img]www.bilder-hochladen.net/files/7yor-1i-jpg-nb.html][/url][/img]
Die Fahreiegnschaften sind, sagen wir mal sportlich. Manchmal bleibt sie auch einfach stehen, was wohl daran liegen mag, daß ich sie bislang noch nicht gereinigt habe. Die Endgeschwindigkeit liegt umgerechnet bei vermuteten 300kmh. Aber ich habe viel Freude an Ihr.
Soweit ich weiß gab es von Lima im N-Programm: V200, V100, V60 und eine BR 410 (Mehrsystemelektrolok). Ich selbst habe in den 70ern bei Neckermann eine Anfangspackung mit einer V200 gesehen, ansonsten ist die Existenz von einem N-Programm von Lima recht spurlos an mir vorübergegangen.


 
Willoughby
Beiträge: 1.270
Registriert am: 07.08.2008


RE: Exoten

#4 von martin67 , 25.03.2009 20:02

Hallo,

von Lima in N gab es keine V200 und auch keine V60. Hier mal ein kleiner Auszug ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

DB E410
DB E310
DB 111
DB V100 (rot und t/b, auch britische Varianten)
DB 332 (adaptierter US Switcher, alle möglichen Versionen)
FS E444 (Vorserie)
FS E424
LMS 4F Fowler (wie oben gezeigt, rot und schwarz, AUS und EI)
US F7 (versch. Farben, auch Renfe)
US GP30
US FP45
US Tenderlok 1-C-2
SJ Tenderlok 1-C-2
BR Cl. 81
BR Cl. 31 (auch Renfe)
SBB Re4/4 I
SBB RBe 4/4
SNCF BB67000
SNCF BB9400
SNCF TGV Réseau
DB ET 403
DB VT 08

Mehr fällt mir aus dem FF momentan nicht ein....
Die besagten Versandhaus V200 könnten theoretisch Berliner TT-Modelle sein, die oft bei Quelle vertrieben wurden. Eine V60 in N hatte nur Trix und Rivarossi.

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Exoten

#5 von Willoughby , 26.03.2009 10:18

..eigentlich gar nicht mal so klein das Lima N-Programm.
Die V60 scheine ich mit der von Rivarossi verwechselt zu haben, ich gebe zu ich habe mich da auch auf ein E-bay Angebot bezogen.
Mit der von mir anfangs angesprochenen Anfangspackung bin ich mir aber recht sicher da eine V 200 mit D-Zugwagen gesehen zu haben, übrigens zusammen mit einer V 100 und Güterwagen und da stand Lima drauf. Kann es sein, daß Lima mit anderen Firmen wie zb. Rivarossi oder Atlas Modelle getauscht oder übernommen hat? Irgendwie kommt mir die BR 66 auch verdächtig bekannt vor...


 
Willoughby
Beiträge: 1.270
Registriert am: 07.08.2008


RE: Exoten

#6 von Willoughby , 26.03.2009 10:31

...und hier noch ein link:

[/url]http://www.modellbahn-spur-n.de/mghauptnrauswahl.php?firma=LIM[url]


 
Willoughby
Beiträge: 1.270
Registriert am: 07.08.2008


RE: Exoten

#7 von martin67 , 25.04.2009 21:59


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Exoten

#8 von Willoughby , 10.05.2009 18:28

..und weiter geht es mit den frühen Rocomodellen für den europäischen Spur N-Markt:

[img]www.bilder-hochladen.net/files/7yor-1p-jpg-nb.html][/url][/img]
Mit entsprechender Beschriftung "eingedeutscht" die amerikanische Herkunft bleibt dennoch unverkennbar.
Und nun zwei mal Atlas:
[img]www.bilder-hochladen.net/files/7yor-1n-jpg-nb.html][/url][/img]
[img]www.bilder-hochladen.net/files/7yor-1o-jpg-nb.html][/url][/img]
Letztere erinnert doch sehr an Märklin 3029, oder nicht?


 
Willoughby
Beiträge: 1.270
Registriert am: 07.08.2008

zuletzt bearbeitet 07.05.2012 | Top

   

4 Loks in H0m
2 Triebwagen und eine Lok in H0e

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz