Unbekannte Teile ( Achsen Spur 0 ? )

#1 von Redfox1959 , 29.09.2015 14:34

Hallo Moba Freunde
Nachdem ich dies Tütchen mit Metallstiften nun schon ewig hin und her räume, möchte ich nun mal wissen, was das überhaupt für Teile sind.
Die Tüte war mal in einem Konvolut Ersatzteile mit dabei, nur konnte ich die Dinger bisher nicht zuordnen.

Hier sind mal die Maße von einem der Metallstäbe: Länge 50 mm, Durchmesser 2,93 mm.
In der Tüte befinden sich ca. 40 Stück, auf der Tüte ist ein Aufkleber mit folgendem: ..09 10 30

Falls einer von Euch weiß, was das ist, und die Dinger brauchen kann, dann bitte bei mir melden.
Ich kann nichts damit anfangen, es muss, wenn überhaupt, etwas für die großen Spuren sein.

Hier nun zwei Bilder von den Stäben.



Eins noch: Die Teile sind magnetisch... Könnten das eventuell Achsen für Spur Null sein ??

Ich hoffe, Ihr könnt etwas Licht ins Dunkel bringen.

Viele Grüße sendet der GG1 Ghert


 
Redfox1959
Beiträge: 1.431
Registriert am: 15.07.2014


RE: Unbekannte Teile ( Achsen Spur 0 ? )

#2 von rolfuwe , 29.09.2015 17:28


Gruß aus Dresden, Uwe (Rolf-Uwe)


 
rolfuwe
Beiträge: 708
Registriert am: 24.02.2012


RE: Unbekannte Teile ( Achsen Spur 0 ? )

#3 von Udo , 29.09.2015 17:33

Hallo,

ich tippe auf Lok-Achsen. Bohrung in der Platine 3 mm und die Achse 2,9 mm, hier minimal mehr.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Unbekannte Teile ( Achsen Spur 0 ? )

#4 von Eisenbahn-Manufaktur , 29.09.2015 17:55

Hallo Ghert, Du hast eine PN.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.839
Registriert am: 11.02.2012


   

Unbekannte Signalmasten (Flügelsignale)
schnelle Reaktionen von Herstellern

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz