Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#1 von blackmoor_vale , 15.09.2019 22:07

Hallo,

bei einem britischen Modellbahnfreund habe ich letztens eine Spur 0 Lok gesehen. Da er nicht weiß, von welchen Hersteller usw. fragte er mich um Rat. Für mich ist dieses Lokmodell ebenfalls bisher unbekannt.

Eines ist klar, es ist ein Schweizer Krokodil. No. 14303. Das Gehäuse und Fahrwerk ist komplett aus Kunststoff.



Von unten ist das Fahrwerk mit "Made in Germany" gekennzeichnet. Sonst ist kein Herstellerzeichen zu sehen.



Die Dacharmaturen und Stromabnehmer sind recht fein ausgeführt.



Soweit ich es sehen konnte, hat die Lok auch Beleuchtung.



Und nun die Fragen. Wer hat es gebaut? Von der Ausführung würde ich sagen, irgendwann zwischen 1975 und 1995 produziert. Was es ein frühes Großsereinmodell? Gibt es auch passende Personenwagen dafür? Fällt es damit unter "Alte Modellbahnen" oder ist es zu modern?

Welcher Maßstab ist es, 1:43,5 oder 1:45 wie die Lima-Spur-0-Modelle aus dieser Zeit?

Ist es was "seltenes" oder noch reichlich auf dem Gebrauchtmarkt vertreten? Über die Kupplung konnte ich es nicht bestimmen, ist normale Schraubenkupplung.

Danke im voraus für die Hilfe, beste Grüße

Torsten


 
blackmoor_vale
Beiträge: 107
Registriert am: 09.05.2010


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#2 von Sammelwahn , 15.09.2019 22:14

Hallo Torsten,
das ist von Biller, war ein Bausatz.

mit bestem Gruß
Arne


blackmoor_vale hat sich bedankt!
Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.807
Registriert am: 30.03.2010


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#3 von Charles , 15.09.2019 22:23

Hallo,

genauer gesagt war es ein Plastikbausatz der Firma Klein in Weinheim, von der es als Ergänzung zu den von ihm vertriebenen Resten der Pola Maxi Bahn angeboten wurde. In ähnlicher Form gab es auch noch eine BR 55.

Herr Klein hat den Namen Biller grob mißbräuchlich verwendet. Hier habe ich im Beitrag #6 etwas zu "Biller" und Klein geschrieben :

Lima Spur 0


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


hgb findet das Top
Sammelwahn, Blech und blackmoor_vale haben sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 15.09.2019 | Top

RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#4 von klein.uhu , 15.09.2019 22:44

Moin,

Es gab bei Völkner Ende der 1970er bis 1980er mal als Sonderposten einen Kunststoffbausatz eines Krokodils, Hersteller wurde nicht genannt, für 79,90 DM in Spur 0. Das lief wohl 1989 aus. Möglicherweise firmierte der Bausatz damals unter Rai-Mo. Völkner hatte da wohl irgendeine Restproduktion aufgekauft. Ob das mit dem gezeigten Kroko hier zu tun hat kann ich nicht sagen. Die Betriebsnummer der Grünen Version war 13 302 , die der braunen kann ich nicht feststellen..

Eine Suche im Internet nach "klein biller bausatz krokodil" liefert einiges dazu.

Leider, aus heutiger Sicht, hatte ich mir das nicht gekauft. Es war ein sehr schönes Modell.

Gruß klein.uhu


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


blackmoor_vale hat sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.476
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 15.09.2019 | Top

RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#5 von Gerd , 16.09.2019 10:36

Den Rai-Mo Krokodil Bausatz gab es in grün und braun.
Herr Klein hat mit mehrere verkauft, für etwa 175 DM.
Ich habe es ca. 1982 in einem Braunschweiger Spielwarengeschäft gesehen,
war der Grund, mich wieder mit meiner Spur 0 Spielzeugbahn zu beschäftigen.
Fahrwerke gab es von 2 Firmen, die liefen aber nicht auf meinen Blechschienen.
Den Bau eines Knick-Fahrwerks habe ich abgebrochen,
da ich die Kuppelstangen nicht herstellen konnte.
alles verschenkt, nachdem ich "Tinplate" erwerben konnte.
Gerd.


blackmoor_vale hat sich bedankt!
Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#6 von blackmoor_vale , 08.10.2019 21:25

Vielen Dank für die guten Auskünfte, das hilft schon sehr weiter. Weiß jemand vielleicht noch die Namen der beiden Hersteller für die Nachrüstfahrwerke? Danke im voraus,

beste Grüße

Torsten


 
blackmoor_vale
Beiträge: 107
Registriert am: 09.05.2010


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#7 von spurnullo , 09.10.2019 10:55

Hallo Torsten,
meines Wissens gab es Motorisierungs-Sets von verschiedenen Herstellern. Einer, der einigen Rai-Mo / Biller Reptilien fahren beibrachte war die Firma Wemoba in Pieterlen >> Link . Der Antrieb ist gemäss dem Onlineshop noch heute im Programm: >> Link Antrieb . Wemoba machte den Antrieb auch mal mit hohen Spurkranz Rädern, für TinPlate, aber wie mir Wemoba vor einigen Jahren mitteilte, war es technisch nicht ideal - die Gründe weiss ich nicht mehr.
Beste Grüße - spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 446
Registriert am: 21.06.2012

zuletzt bearbeitet 09.10.2019 | Top

RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#8 von Gerd , 10.10.2019 11:19

Für das RAIMO-Krokodil gab es von Fa. SB-Modellbau einen Motorisirungsatz
kostete damal ca. 170 DM.
die zweite Fa. die auch Motorisierungssätze anbot,
wurde inzwischen aufgelöst - ohne Nachfoger
Gerd.


Gerd  
Gerd
Beiträge: 695
Registriert am: 30.12.2011


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#9 von gunter , 10.10.2019 12:00

Hallo,

ich habe das Krokodil in grün. Motorisiert ist es mit 2 Antrieben von ETS (CSR) in der Tinplate Version. (große Spurkränze)
Top Laufruhe/Fahreigenschaften. Zu den Kosten kann ich nichts sagen, ich habe es so gekauft. Ich hatte dazu im Forum berichtet, finde auf die Schnelle
den Beitrag nicht.

Gruß Gunter


gunter  
gunter
Beiträge: 569
Registriert am: 25.06.2009


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#10 von altbahn , 10.10.2019 13:00

Hallo Torsten,

Hans Schweizer in der Schweiz hat auch Fahrwerke für diesen Krokodil in verschidene Ausführungen gemacht. Suche nach Spur0hans im Internet. Ich habe eine einfache Anrieb von Ihn eingebaut, wo eine Achse ist angetrieben. Sehr schön gemacht und funktioniert perfekt. (Mit dem Stangenantrieb ist es mehr laut, als Alle Achsen angetriben würden.)

Photo 2019. 10. 10. 12 48 12.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Photo 2019. 10. 10. 12 48 53.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüsse,

Akos


altbahn  
altbahn
Beiträge: 63
Registriert am: 12.02.2016


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#11 von ElwoodJayBlues , 10.10.2019 13:12

Zitat von gunter im Beitrag #9
Ich hatte dazu im Forum berichtet, finde auf die Schnelle
den Beitrag nicht.

Gruß Gunter


War es DIESER HIER?

Gruß,

Felix


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


gunter hat sich bedankt!
 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 6.032
Registriert am: 10.07.2011


RE: Identifikation für ein mir unbekanntes Krokodil in Spur 0 erbeten

#12 von gunter , 10.10.2019 15:27

Ja, besten Dank.

Gruß Gunter


gunter  
gunter
Beiträge: 569
Registriert am: 25.06.2009


   

MERKUR 140 C
Spur 0 Schienenreinigung von Tinplate Gleisen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz