Unbekannte Hecken und Bäume

#1 von metallmania , 19.12.2016 19:38

Hallo zusammen,

im 4. Teil geht es um unbekanntes Grünzeug ohne Marken etc.

Als erstes eine Birkengruppe mit Metallstämmen und Metall-Bodenfuß:











Aus Metall ist auch der kleine Stumpen, die rote Farbe läßt auf einen Fliegenilz schließen.
Leider ist der Boden total übermalt und mit Streu beklebt, ob ich alles mal abschrubben soll?


Weiter gehts mit einer Hecke aus Bürstendraht, die auf einer Holzleiste befestigt sind:









Es folgt eine kleine Hecke oder Strauch auf einer L-Leiste, die wohl an einer Hauswand befestigt war:









Und schlußendlich noch eine Menge Laubbäume mit hell- und dunkelgrünen Flocken an Bürstendraht.
Teilweise weiß gefärbte Stämme stellen Birken dar. Die Stämme und Füße sind aus Kunststoff.









Vielleicht sinds auch Eigenbauten, wer weiß hier mehr? Oder hat Vergleichsexemplare zum zeigen?


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 2.992
Registriert am: 03.12.2014


RE: Unbekannte Hecken und Bäume

#2 von telefonbahner , 19.12.2016 23:02

Hallo Werner,
da sind so einige Modellbäume dabei die ich auch schon gezeigt hatte und zwar hier:
H0 Bäume aus DDR Produktion, Versuch einer Zusammenstellung
Bist du dir sicher das die 2 Birken mit dem Fliegenpilz aus Metall sind ?

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.055
Registriert am: 20.02.2010


RE: Unbekannte Hecken und Bäume

#3 von metallmania , 20.12.2016 00:51

Hallo Gerd,

die Stämme sind sehr fest, können nicht gebogen werden. Und von unten einzeln im Fuß verschraubt, auch der Pilz.
Anderes Material? Aber welches?

Also zu 90 % Fa. RANK, ja was so alles mit Konvoluten daherkommt.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 2.992
Registriert am: 03.12.2014


   

Trix Express Stellwerk mit Pfeife 20/405
BUSCH #643 Alleebäume an Stützpfählen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz