Geländeteil evtl. Egi?

#1 von timmi68 , 10.01.2017 18:28

Hallo zusammen,

ich habe letztens ein Konvolut mit Geländeteilen ersteigert. Darunter waren einige Teile von Egi.
Außerdem war dieses Teil dabei:







Sieht auf den ersten Blick für mich nach Noch aus, aber die Bodenplatte eher nach Egi.
Es sieht für mich so aus, als ob die Bodenplatte nachträglich noch mit Ockerfarbe übergestrichen wurde.
Aber das Preisschild ist darüber.
Kennt jemand dieses Geländeteil?

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 5.851
Registriert am: 13.11.2013


RE: Geländeteil evtl. Egi?

#2 von *3029* , 02.04.2017 01:42

Hallo Jörg,

leider kann ich zu deinem Geländeteil nichts sagen.

Bei mir ist jetzt ein von der Bodenplatte ähnliches Kleindiorama aufgetaucht,
Grösse ca. 13,5 cm Länge mittig, der Baum ist 9 cm hoch.

Vielleicht kennt jemand das Teil?






Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.123
Registriert am: 24.04.2012


RE: Geländeteil evtl. Egi?

#3 von picomane , 19.02.2019 18:12

Hallo Leute

So ein Teil hab ich auch . Allerdings mit einen anderen Baum. Ich hab noch ein paar Dioramen mit den gelben Boden . Ist das nun Egi ?





mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.430
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 19.02.2019 | Top

RE: Geländeteil evtl. Egi?

#4 von Thal Armathura , 19.02.2019 19:52

Hallo zusammen,

beides sehen aus wie Noch.....

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.250
Registriert am: 29.01.2010


RE: Geländeteil evtl. Egi?

#5 von timmi68 , 19.02.2019 21:48

Hallo Thal,

das stimmt für die Ausführung der Oberseite. Die Unterseiten waren bei Noch immer braun bis schwarz.
Die Modelle von Egi hatten die hell-ocker-farbenen Unterseiten.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 5.851
Registriert am: 13.11.2013


RE: Geländeteil evtl. Egi?

#6 von picomane , 20.02.2019 09:16

Hallo Jörg

Kann ich davon ausgehen das alle Modelle die ich habe mit dem gelben Unterboden von Egi sind oder sind noch andere Hersteller für diese Art Unterboden bekannt ?

mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.430
Registriert am: 28.06.2008


RE: Geländeteil evtl. Egi?

#7 von picomane , 22.02.2019 15:25

Hallo

Hier ist noch ein Diorama mit gelben Unterboden , müsste also auch EGI sein . Gab oder gibt es von EGI irgendwelche Kataloge , Broschüren oder sonst was schriftliches ?







mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.430
Registriert am: 28.06.2008


RE: Geländeteil evtl. Egi?

#8 von timmi68 , 22.02.2019 17:33

Hallo Bernd,

ich stimme Deiner Vemutung mit Egi als Hersteller Deines Dioramas zu.
Leider kenne ich keinen Katalog von Egi. Ein paar Gebäude und Geländestücke sind mit EGI und Nummer gekennzeichnet.
Aber das auch recht uneinheitlich.
Die Machart der Dioramen ähnelt sehr der von Noch.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


picomane hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 5.851
Registriert am: 13.11.2013


RE: Geländeteil evtl. Egi?

#9 von picomane , 23.02.2019 12:16

Hallo Jörg

Ich bin ganz Deiner Meinung mit der Ähnlichkeit von Egi Modellen zu Noch . Hier sind noch zwei Egi Modelle .









mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.430
Registriert am: 28.06.2008


   

Gebäude Karton Bastelbogen der Glückstädter Reinigung
Hersteller gesucht ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz