Bilder Upload

Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959"

#1 von *3029* , 08.10.2017 01:10

* Alte Modellauto-Bilder *

Hallo zusammen,

ich möchte Euch mein erstes Bild, dass ich im Juni 1959 "geknipst" habe, zeigen.
Meine Wiking-Autos habe ich auf einem Strassenplan aufgestellt.
Anregung dazu war die Schaufenster-Dekoration eines Spielwarengeschäfts.



Das Foto entstand ohne Blitzlicht mit einer "Agfa Isola", die ich kurz vorher bekommen hatte.



Ich hoffe, trotz der schlechten Bildqualität ist einiges zu erkennen.
Es war eines der ersten Bilder mit der Kamera, die ich "geschossen" habe.

Wer hat ähnliches zu zeigen ... ??

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.810
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 08.10.2017 | Top

RE: Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959"

#2 von *3029* , 30.10.2017 23:38

Hallo zusammen,

noch ein frühes Bild meiner unverglasten Wiking-Modelle,
aufgestellt in etwa nach dem Nummern-Schema der Wiking-Bildpreisliste:





Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.810
Registriert am: 24.04.2012


RE: Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959"

#3 von Fedono58 , 31.10.2017 19:11

Hallo Hermann, ein interessantes Zeugnis!
Danke!
Gruß,
Ferruccio


 
Fedono58
Beiträge: 1.047
Registriert am: 20.05.2013


RE: Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959"

#4 von Gleis3601 , 01.11.2017 11:54

Hallo Hermann ,

sehr schönes zeitgenössisches Foto . Interessant finde ich, das du als Kind einen Wiking Werbeaufsteller hattest .Ich denke mal das das ungewöhnlich war,da die Händler so etwas bestimmt nicht gerne abgegeben haben.
Wie bist du seiner Zeit daran gekommen ?


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER


 
Gleis3601
Beiträge: 1.256
Registriert am: 07.12.2015


RE: Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959"

#5 von *3029* , 03.11.2017 02:04

Hallo zusammen,

freut mich, dass es Euch gefällt ...

Andreas,

da bin ich sicher einer der ganz wenigen Jungen, wenn nicht sogar der einzige, gewesen,
der so einen Werbeaufsteller sein eigen nennen durfte.

Früher, als die Spielwarenläden noch "richtige" Schaufenster dekoriert haben
standen diese Aufsteller bei den Modellen, was mir irgendwie gefallen hat
und ich so einen gerne haben wollte.

Meine Mutter hat dann von meinem Wunsch nach Berlin an Wiking geschrieben,
an die berühmte Adresse "Unter den Eichen 101".
Ein paar Tage später brachte der Briefträger ein kleines Päckchen,
das noch ein nettes Begleitschreiben enthielt ...

Die Firma Wiking war sehr kundenfreundlich.

Dieser Ausschnitt (60er Jahre) von einem Wiking-Strassenplan mit einigen darauf geklebten Modellen
war ein Deko-Schaustück für den Spielwarenhandel, das ich mit weiteren lose darauf gestellten Fahrzeugen
und Zubehör ergänzt habe. Die flachen Bäume im Hintergrund sind von Lego.


(Foto von ca. 1978)

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.810
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 03.11.2017 | Top

RE: Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959"

#6 von U 406er , 03.11.2017 13:39

Hallo Hermann
Die alten Foto´s mit den Wikingern und die Geschichte dazu gefallen mir sehr gut.
Leider habe Ich keine Aufnahmen meiner alten Wiking Modelle.
Erzähle bzw.schreibe bitte auch mal was aus den Modellen,Straßenplan usw.geworden ist.
Gibt es die Sachen noch?

Gruß
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 841
Registriert am: 18.08.2011


RE: Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959"

#7 von *3029* , 06.11.2017 23:23

Hallo Uwe,

danke für deinen Kommentar, freut mich, dass es gefällt ...

Meistens ist es so, dass aus der frühen Zeit keine Bilder vorhanden sind.
Mein uraltes Foto von 1959 ist leider das einzigste von "ganz früher".

Die Modelle und der Strassenplan sind noch in der Sammlung vorhanden,
bin sehr froh, dass ich dieses imteressante Teil besitze.

Hier mal ein Bild wie das original ab Wiking an die Händler abgegeben wurde:


Da ich die Unverglasten getrennt von den Verglasten aufstelle hatte ich dafür eine "Verkehrsplatte"
mit Strassen und Grünflachen, Bäumen usw. auf einer Spanplatte gestaltet:


Die ist ebenfalls noch vorhanden, müsste aber "renoviert" werden.
Unser Sohn hat sie einige Jahre als Spielplan für seine Autos und Lego benutzt.
Dann werden davon gelegentlich neue Bilder kommen.

In Verbindung mit der Modelleisenbahn entstanden für kurze Zeit aufgebaute Szenen
bei denen natürlich Wiking nicht fehlen durfte, z.B.:

Die Gasolin Tankstelle ist von Vau-Pe, das Pferdefuhrwerk von Siku Plastik, passt sehr gut zu Wiking.

Bild vom Preiser Kiosk mit Wiking Drahtachsern:


Das wär's für heute

Viele Grüsse und (C) der Bilder

Hermann



Folgende Mitglieder finden das Top: Power und aus_Kurhessen
 
*3029*
Beiträge: 7.810
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 06.11.2017 | Top

RE: Alte Modellauto-Bilder "Uralte Wiking T 1 Jeeps"

#8 von *3029* , 25.06.2018 01:37

* Uralte kleine Sammlung von Wiking T 1 Jeeps aus Kindertagen *

Hallo zusammen,

von 1954 bis 1956 gab es den noch unverglasten T 1 mit Frontrahmen, der ab 1957 auf die verglaste Frontscheibe umgestellt wurde,
was zeigt, dass Wiking Chef Friedrich Peltzer bei seinen Modellen ständig um Verbesserungen bemüht war.



Diese vier Jeeps aus den Anfängen meiner Wiking-Sammlung, über Jahrzehnte in einer kleinen Schachtel verwahrt,
sind nun wieder aufgetaucht, bis auf die Frontrahmen/-Scheiben in recht gutem Zustand.

Viele Grüsse und (C) der Bilder by

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.810
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 26.06.2018 | Top

   

Gutbrod
Mercedes Benz 190 SL (Wiking, Lego, Eko, Jouef u.v.a...)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen