San Francisco Cable Car

#1 von dieKatze , 12.08.2009 18:32

Hallo Kollegen,

aus der beliebten Reihe "Modelle die wirklich niemand braucht" heute mal das Bachmann Modell eines SF Cable Cars, niemand baut eine passende Anlage für sowas, oder?
Das Modell ist sogar recht schön gemacht und hat einen richtigen Antrieb...also will sagen es wackelt so vor sich hin...und wirklich alt isses auch nicht, so um die zehn Jahre.




















So, und für alle die es interessiert noch ein Foto der John Allen Superanlage auf der das Modell fotografiert wurde...








Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: San Francisco Cable Car

#2 von ET426 , 12.08.2009 20:45

Klasse Bilder Ralf, wahnsinn, was für eine Wirkung..

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.108
Registriert am: 06.06.2007


RE: San Francisco Cable Car

#3 von martin67 , 12.08.2009 21:48

Wann war ich drüben? Es war, glaube ich, mein vorletzter Trip in Land der begrenzten Unmöglichkeiten 1998, da war ich einige Tage in San Francisco. Ralf, Du hast das gut eingefangen, fehlt nur noch der Mann mit der dicken Knollennase, Lt. Stone vom Morddezernat und sein Kollege Mike Douglas...

Und Du zeigst, dass man mit einfachsten Mitteln und einer guten Idee, und etwas Kreativität geniale Bilder machen kann!

Wen interessiert´s, dass die Tram an sich kaum einer gebrauchen kann!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: San Francisco Cable Car

#4 von sh , 12.08.2009 22:14

Hallo,

@ Ralf,
Super Idee, mit einfachen Mitteln inszeniert und sehr gut fotografiert. Solche Arrangements find ich auch immer klasse. Damit die Ohren beim Anblick der Bilder auch noch in den Genuß der Szene kommen möchte ich noch folgenden link dazu beisteuern:
http://www.lastfm.de/music/The+Lovejoys/...f+San+Francisco

Gruß sh


sh  
sh
Beiträge: 422
Registriert am: 29.04.2009


RE: San Francisco Cable Car

#5 von plastiklok , 12.08.2009 23:30

Hallo Ralf

Wie immer, super Aufnahmen
Das Modell macht einen sehr guten Eindruck. Ob man es braucht, sei dahingestellt. Ich würde es mir kaufen. Warum auch nicht ?

...schliesslich gibt es ja auch U-Bahn Modelle vom DT4 (Hamburg) usw. oder die Standseilbahn von Brawa...

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.04.2009


RE: San Francisco Cable Car

#6 von pepinster , 12.08.2009 23:51

Hallo Ralf,

erstklassige Bilder, nur was modellbauerisch fehlt ist der Schlitz in der Fahrbahn, damit der Gripman auch das Fahrzeug ans Kabel bringen kann...

Gruss von
Axel


PS.: Freaks sollten sich W.Hefti, "Standseilbahnen der Welt" zu Gemüte führen...


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.878
Registriert am: 30.05.2007


RE: San Francisco Cable Car

#7 von ikonengold , 13.08.2009 16:12

Klasse - nicht nur das Modell, auch die Anlage und was man da für Fotos "rausholen" kann

LG
Thomas


maxibahner hat sich bedankt!
ikonengold  
ikonengold
Beiträge: 307
Registriert am: 14.06.2007


RE: San Francisco Cable Car

#8 von noppes , 28.03.2021 15:24

Hallo zusammen,

ich hole mal diesen schon bald antquaren Thraed aus den Tiefen des Forums, da die Bilder leider nicht mehr zu sehen sind und ich jetzt auch eine Cable Car Tram von Bachmann ergattert habe.

Wer sich mal mit der besonderen Technik der Cable Car im original auseinandergesetzt hat, der weiß das Bachmann hier einem technischen Kulturgut im Modell ein Denkmal gesetzt hat.

Das Modell ist wirklich sehr schön anzusehen und ich kann mir vorstellen, dass es auf einer amerikanischen Anlage sehr gut passt. Man bekommt sie mittlerweile für um die 25€, was bestimmt nicht zu viel Geld für die kleine Tram ist.













Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: Ralf-Michael, saxonia und longjohn
Hasi, Eisenfresser und longjohn haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 9.188
Registriert am: 24.09.2011


RE: San Francisco Cable Car

#9 von longjohn , 30.03.2021 15:13

Hallo Norbert,

klasse! Ein sehr schönes Modell. Gibt es eigentlich ein Modell, das den Antrieb wie das Vorbild hat? Vielleicht in größeren Spurweiten?

Herzlich

Frank


 
longjohn
Beiträge: 640
Registriert am: 02.03.2009


RE: San Francisco Cable Car

#10 von telefonbahner , 30.03.2021 18:03

Hallo Norbert
irgendwer verteilt wohl das Zeug gleichmäßig zwischen D und DD



Gruß Ede + Gerd aus DD

Nachtrag:
Unser Modell stammt noch aus alten Zeiten als es noch Börsen gab...



...und durfte beim Stammtisch im Februar 2019 noch durch den "Waldmax"" tuckern.

Gruß Ede


Folgende Mitglieder finden das Top: longjohn und noppes
longjohn und noppes haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.332
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 30.03.2021 | Top

RE: San Francisco Cable Car

#11 von Henrik Schütz , 30.03.2021 19:29

In ein Beitrag von 2009 redet mann über ein fehlende Schlitz, ist es vielleicht ein Schlitz Bier in dein Glas?

Grüßen

Henrik Schütz


 
Henrik Schütz
Beiträge: 165
Registriert am: 21.10.2011


RE: San Francisco Cable Car

#12 von TE-Spieler , Gestern 19:30

Moin Zusammen,
zum Beitrag #9 möchte ich anmerken, dass es auch grössere Modelle des Cable Car gab. Anfang der 80er habe ich in San Francisco einen Plastik-Bausatz gekauft. Es war ein Standmodell auf einem Sockel mit "Schlitz" für die "Zange". Der Masstab lag so zwischen HO und 0. Irgendwo ist das Modell bei mir eingelagert. Vieleicht kommt es dann beim nächsten anstehenden Umzug zum Vorschein.
Viele Grüße
TE Spieler


TE-Spieler  
TE-Spieler
Beiträge: 3
Registriert am: 07.05.2017


   

ITES - Trolleybus

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz