Märklin BR 92 T13 Berliner Vorortzug mit Maxon Glockenanker

#1 von WINKI , 04.11.2017 19:29

Hallo ,

von Märklin hatte ich mir die Zugpackung 28456 zugelegt. Eigentlich ein sehr schönes Set mit der BR 92 T 13 . Die Lok unwahrscheinlich filigran und sehr gut detailiert gebaut.
Der Digitalumbau beinhaltet : ESU V 4.0 Micro Loksound mit Märklinlautsprecher einen Maxon Glockenankermotor von SB-Modellbau.
Der Motor deshalb, da dass Trixmötorchen nicht sehr zuverlässig und haltbar ist .

Der Umbau verlief relativ unproblematisch, Motor kommt von SB-Modellbau, komplett mit Schnecke und gewuchteter Schwungmasse.
Der Micro Loksound von Esu ist auch kein Thema vom einbauen und anschliessen.

die Faszination an dem Glockenankermotor sind die absolut perfekten Langsamfahreigenschaften. Das Video welches nun dem Beitrag beigefügt ist,zeigt
die Kleine auf einer Runde mit max.Höchsgeschwindigkeit. Es folgt noch ein Video der Lok auf dem Rollenprüffstand.

Viel Spass beim reinklicken

Gruß udo


 
WINKI
Beiträge: 310
Registriert am: 20.07.2017


   

Märklin Digital "Schneewitchensarg"
Titan 108 60 VA für Märklin Control Unit 6021 verwendbar ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz