Pneumatischer Fahrdienstleiter

#1 von noppes , 14.11.2017 18:12

Hallo zusammen,

das Wochenende in Kaltenberg hat auch noch ein paar Neuerwerbungen mit sich gebracht. Ein wirlich zeigenswertes Gimmik ist der pneumatische Fahrdienstleiter mit beweglicher Keller. Als ich ihn sah, musste ich ihn haben!!!
Über einen kleinen Knopf wird wie bei einer Pumpe Luftdruck in einem dünnen Schlauch erzeugt. Der Gegenzylinder der den Luftdruck wieder in eine Bewegung umsetzt befindet sich unterhalb des Fahrdienstleiters. Eigentlich nichts besonderes, aber im Zeitalter wo alles elektrisch funktionieren muss.......

Hier ein kleine Video....Viel Spaß, ich habe ihn!



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Cargonaut hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.935
Registriert am: 24.09.2011


RE: Pneumatischer Fahrdienstleiter

#2 von Einmotorer , 14.11.2017 18:34

Hallo, Norbert!
Tolles Teil. Irgendwie kommt er mir bekannt vor. Vielleicht weiß ja jemand, von welcher Firma er ist?
Viele Grüße aus dem Siebengebirge in die Landeshauptstadt
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 2.400
Registriert am: 10.01.2015


Pneumatischer Fahrdienstleiter von Preiser

#3 von Charles , 14.11.2017 18:38

Hallo,

das gab es einmal von Preiser und war der Gag auf einer Messeanlage. Das kam so gut an, dass daraus ein regulärer Artikel wurde.

Hoffentlich bricht der Figur nicht einmal die Kelle ab, das könnte in unserem sensiblem Zeitalter entsetzliche Verwicklungen geben.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009


RE: Pneumatischer Fahrdienstleiter von Preiser

#4 von noppes , 14.11.2017 18:46

Hallo Charles,

ich war mir nicht 100% sicher ob er von Preiser war. Danke für den Hinweis! Das mit der "Verwechselungsgefahr" war auch schon beim ersten hingucken ein Thema.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 11.935
Registriert am: 24.09.2011


RE: Pneumatischer Fahrdienstleiter von Preiser

#5 von Fliwatüt , 15.11.2017 21:23

Hallo Norbert,

Ist ein echter Hingucker, der Bursche.
Hab ihn selbst noch in der Preiser-Verpackung, komm aber gerade nicht dran.

Ohne Kelle hält er ja die geballte Faust hoch, geht ja noch!

Aber wenn er nen Gummiknüppel in der Hand hielte, hätte ich schon Bedenken

Gruß
Norbert (einer von den vielen)


Wege entstehen dadurch, daß man sie geht! (Kafka)


Fliwatüt  
Fliwatüt
Beiträge: 615
Registriert am: 30.12.2011


RE: Pneumatischer Fahrdienstleiter von Preiser

#6 von Sammelwahn , 15.11.2017 21:50

Zitat von Charles im Beitrag #3
Hallo,


Hoffentlich bricht der Figur nicht einmal die Kelle ab, das könnte in unserem sensiblem Zeitalter entsetzliche Verwicklungen geben.


Das macht doch nichts, man muss dann nur einen gestreckten Mittelfinger ankleben und kann immer freundlich grüßen

mit bestem Gruß
Arne


Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.881
Registriert am: 30.03.2010


   

Busch Freilandleitung - hier; Leuchtreklamen
Suche Information HWN

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz