Großer DOLL Motor mit automatischer Umschaltung, Fragen zum Umbau

#1 von Knolle , 16.03.2018 15:25

Guten Tag zusammen,

ich bin gerade dabei eine meiner nicht fahrenden Doll Lokomtiven wieder zum fahren zu bringen.
Es handelt sich bei dem Motor um den großen Motor mit automatischer Umschaltung:



Das Problem warum der Motor nicht läuft ist ein Schaden in der Spule des Umschalters: die verursacht einen Kurzschluß. Mal abgesehen davon, dass die Mechanik etwas verschlissen ist und an dem Motor schon mal "gebastelt" wurde.
Anders als bei z. B. den Märklin Allstrommotoren in H0 Lokomotiven erfolgt bei diesem Motor die Umpolung über die Kohlen und nicht über die Feldspule.


Stirnseite mit Feldspule
Die linke Drahtöse geht zur Spule des Umschalters, die rechte Drahtöse geht in die Feldspule (nächstes Bild Nr 3).


Blick von oben mit Zuordnung der Bürstenführung zu den Kontakten am Umschalter.

Die Frage die sich mir jetzt stellt: wie baue ich den Motor jetzt so um, dass ich bei Betrieb mit Gleichspannung die Fahrtrichtung durch Polwendung ändern kann?

Ich stehe da gerade echt auf dem Schlauch.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Schöne Grüße

Jörg


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo


 
Knolle
Beiträge: 757
Registriert am: 05.01.2015


RE: Großer DOLL Motor mit automatischer Umschaltung, Fragen zum Umbau

#2 von joha30 , 16.03.2018 20:22

Jörg das ist einfach. Über die Bürsten eine Graetz schalten. Gleichstromanschlüsse an die Bürsten. Bisherige Anschlüsse an die Wechselstromseite. Damit hat der Anker immer die gleiche Polung während das Feld umgepolt wird. Richtung beschten. Wenn Plus an Mittelleiter liegt soll die Lok vorwärts fahren.


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.852
Registriert am: 11.02.2013


RE: Großer DOLL Motor mit automatischer Umschaltung, Fragen zum Umbau

#3 von Knolle , 16.03.2018 20:43

Guten Abend Joha30,

vielen Dank für Deine Info.

Das werde ich ausprobieren.

Schöne grüße

Jörg


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo


 
Knolle
Beiträge: 757
Registriert am: 05.01.2015


RE: Großer DOLL Motor mit automatischer Umschaltung, Fragen zum Umbau

#4 von Knolle , 17.03.2018 18:34

Guten Abend zusammen,

kurze Rückmeldung: Umbau ist gelungen.
Die Lok fährt einwandfrei und der Richtungswechsel durch Pol wechsel klappt auch.

Danke für die Hilfen.

Grüße

Jörg


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

DOLL Sammlerleitfaden
Beitrags Index zur Firma Carl Bochmann/Cabo


 
Knolle
Beiträge: 757
Registriert am: 05.01.2015


   

Doll Güterwagen Löwenbräu und Bananen Import
DOLL 4/503/0: 2 B Schlepptender Dampflok

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz