LIONEL: 1977 Southern Crescent

#1 von pvmann , 23.06.2018 19:54

Hallo Freunde von Lionel Trains,

nach den goldenen Jahren der Postwar Ära diversifizierte Lionel seine Tätigkeit und das resultierte in einem Lizenzvertrag mit General Mills in 1969 von der weiteren Produktion der Eisenbahnen ab 1970. General Mills beauftragte damit Model Products Corporation aus der Firmengruppe und damit wurde die nächste, die sogenannte MPC Ära (1970 - 1986) geboren.

Obwohl diese Ära ist ein bisschen überschattet von den klassischen Postwar oder von den technisch hochsuperen Angeboten der letzten Zeiten, ist sie aber auch ein faszinierendes Kapitel in der Geschichte von Lionel Trains. Trotz Kampfes um überleben, enger Budgets, limitierter Möglichkeiten und alter Werkzeugen wurden doch einige innovative neue Ideen auf den Markt gebracht. Das erschien bei den größeren Dampflokomotiven (small Hudsons, Berks, etc) am markantesten.

Die #8702 Southern Crescent 4-6-4 Steamer (1977 - 1980) war die 5.te Angebot aus der 23 größeren Steamers der MPC Ära und zwar sie war die erste nichtschwarze Lionel Damflok, abgesehen von einigen Vorkriegsblechloks und die fehlgeschlagenen Boys und Girls Sets der Nachkriegszeiten. Sie trug die elegante Lackierung des vornehmen klassischen Expresszuges der Southern Railroad, des Crescent Limiteds. Die Lok wurde mit Magnetraction, Rauchgenerator und Geräuschgenerator im Tender angeboten. Mit dem passenden "Madison style" Personenwagenset (-- Lionel Terminus für Heavyweight Pullmans --), kann die Atmosphäre des grande Expresse der Südstaaten ganz toll hervorgerufen werden.

Die Wagen tragen die Namen von berühmten Männer der Südstaaten:
6-9630 Baggage: Joel C. Harris, Schrifsteller
6-9631 Combo: Andrew Pickens Sr., Politiker
6-9632 Coach: Gen. P. G. T. Beauregard
6-9633 Coach: Gen. Thomas J. "Stonewall" Jackson
6-9634 Observation: Gen. Robert E. Lee

Meine Lok habe ich vor paar Jahren in Deutscher Bucht ersteigert und das Wagenset ist vor paar Tagen aus der USA angekommen. Das war der Grund dieser Vorstellung.
Ein schönes Wochenende und
viele Grüße!
Sandor














Folgende Mitglieder finden das Top: BW Neustadt, SNCF231E, Knolle und aus_Kurhessen
 
pvmann
Beiträge: 598
Registriert am: 12.11.2013


RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#2 von pvmann , 14.08.2018 11:05

Hallo allerseits,

es bereitete mir viel Freue den Southern Crescent endlich am Wochenende laufen lassen zu können. Obwohl die Wagenbeleuchtungen bei Tageslicht wegen der milchfarbigen Fensterscheiben nicht zu sehen sind, bei Dämmerung schaffen sie schon eine schöne Abendatmosphäre.

Viele Grüße!
Sandor




Folgende Mitglieder finden das Top: SNCF231E, Pico Express Chemnitz, Knolle und Skl
 
pvmann
Beiträge: 598
Registriert am: 12.11.2013


RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#3 von Minormanie , 15.08.2018 10:52

Hallo Sandor,

das sieht sehr schön aus.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser Garnitur.

Viel Spaß und Grüße, Stefan


pvmann hat sich bedankt!
 
Minormanie
Beiträge: 356
Registriert am: 12.10.2016


RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#4 von pvmann , 15.08.2018 16:46

Hallo in die Runde,

um mein Set in ein bisschen weiteren Perspektive zu setzen, habe ich (mal einem Freund) die relevante Sammelfotos aus dem relevantem Greenberg's Guide fotografiert. Also hier könnt ihr die verschiedenen, bunten "Madison-artigen" Personenwagen der MPC Ära besichtigen und die passenden (und noch mehr) MPC Ära Dampflokomotiven finden.

Schöne Grüße!
Sandor

P.s. die sind unprofessionelle Fotos aus meinem eigenen Buch, gemacht auf unserem alten Terassenstuhl, aber deswegen kann ich, darf ich sie euch hier veröffentlichen. Wünschte jemand was besseres, dem könnte ich immer gerne per PM helfen.


















 
pvmann
Beiträge: 598
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 15.08.2018 | Top

RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#5 von pvmann , 15.08.2018 23:49

Hallo in die Runde,

der Frank/Flanders hatte eine tolle Fotoidee in seinem Lionel M-10000 Bericht. Also suchte ich mir auch schnell eine passende Fahne zu dem Observation Car und voila.

Gute Nacht, Sandor


 
pvmann
Beiträge: 598
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 16.08.2018 | Top

RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#6 von Flanders , 16.08.2018 21:15

Hallo,

passend zum "Southern crescent" die Konföderiertenflagge... optisch gefällig, aber unter historischen Aspekten nicht wirklich kombinierbar. (Vermutlich sehen einige republikanische Vitrinen in den USA ähnlich aus.) Ungeachtet der inhaltlichen Aufladung eines solchen Symbols gefällt mir die Optik einfach sehr gut. Ich mag die "bunten" Lionel Züge. Allerdings sammel ich nur bis 1969. Die MPC-Ära ab 1970 ist vielseitig und relativ preiswert zu bekommen. Dennoch habe ich vor einigen Jahren meine Züge aus der Zeit verkauft. Es wurde mir einfach zu viel. Ich hatte auch keinen Platz die Züge in Regalen oder Vitrinen zu präsentieren. Da ich nur ein kleines Layout hatte, konnte ich die langen Züge auch nicht richtig in Betrieb nehmen. Wie lang ist denn der komplette Southern Crescent? Schon mehr als zwei Meter Länge? Auf einer großen Anlage sieht der Zug in Bewegung bestimmt ganz hübsch aus.

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.950
Registriert am: 02.02.2010


RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#7 von pvmann , 16.08.2018 22:28

Hallo Frank,

danke für Deinen Kommentar, es freut mich. Ja, rein historisch gesehen, hätte man Lionel Western & Atlantic Wagen mit einer Konföderiertenflagge zusammenstellen können. Aber mit den gewählten Southern Crescent Wagennamen hat schon auch Lionel die Geschichte der alten Südstaaten aufgerufen.

Ich mag die bunten US Spielzeugeisenbahnen generell. Bei mir liegt der Schwerpunkt eher an Marx und prewar American Flyer, als Lionel. Bei meinen Lionels (und Angehörigen) hatte ich gar keinen Sammelleitfaden, sie kamen spontan und gelegentlich. Ein wenig MPC, noch weniger postwar und wenig passende K-Lines und MTHs. Der Southern Crescent ist einer meiner top Zügen aus dieser Sammlung.

Das Foto zeigt zwei Ausnahmen, die gleichen prewar Std. und Spur 0 Viehwagen von Lionel. Ich sammele weder Std. noch Spur 0 Lionel prewar, aber diese zwei Wagen dienen einerseits Demozwecken, andererseits hatten sie doch auch einen Spezialgrund, warum sie bei mir landeten. Nämlich möchte ich mal ein Regal aufstellen, wo alle meine verschiedenen roter Caboose + Viehwagen Paare ausgestellt werden könnten.

Viele Grüße!
Sandor

P.s: der komplette Southern Crescent ist 220cm lang.


 
pvmann
Beiträge: 598
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 16.08.2018 | Top

RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#8 von SNCF231E , 06.10.2018 16:33

Diese Woche kam eine komplette "Lionel Southern Crescent Limited" auf mich zu. Also habe ich es im Garten laufen lassen:



Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz und pvmann
Knolle hat sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 520
Registriert am: 05.03.2017


RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#9 von pvmann , 06.10.2018 19:44

Hallo Fred,

ich gratuliere herzlich zu Deinem Southern Crescent!
Keine Fotos könnten den Charme dieses Zuges so gut wiedergeben als so ein Video!

Danke und Grüße!
Sandor


 
pvmann
Beiträge: 598
Registriert am: 12.11.2013


RE: LIONEL: 1977 Southern Crescent

#10 von SNCF231E , 07.10.2018 20:37

Hallo Sandor

Ich habe auch viele Bilder gemacht, die in meinem E-Book zum Thema Luxuszüge zu sehen sind (kostenlos zum Download):
http://sncf231e.nl/non-ciwl-luxury-trainssmall-2/

Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


pvmann hat sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 520
Registriert am: 05.03.2017


   

American Flyer S: The Royal Blue
LIONEL: postwar 2035 Steamer

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz