Frage zu Vollmer 5760 E-Lokschuppen

#1 von 5kuppler , 02.10.2018 17:02

Hallo,
ich habe ein Einbauproblem: Wie wird die Oberleitung in den Vollmer E-Lokschuppen 5760 mit Türschließfunktion eingebaut ? Ich habe zwar den Fahrdraht Vollmer 1094, aber keinen Plan, wie der eingehängt oder eingebaut wird. Und wie wird die Oberleitung dann an eine Märklin Oberleitung (die mit den gestanzten Fahrdrahtstücken) angedockt ? Oder lässt sich direkt im Lokschuppen eine Märklin Oberleitung einbauen ?

Grüsse mit der Hoffnung auf Hilfestellung
Peter


5kuppler  
5kuppler
Beiträge: 143
Registriert am: 03.10.2016


RE: Frage zu Vollmer 5760 E-Lokschuppen

#2 von Fahri01 , 02.10.2018 17:28

Hallo Peter,
guck mal in der Bucht. Z.B. bei diesem Angebot sind ein paar Bilder:
https://www.ebay.de/itm/VOLLMER-5760-MAQ...KsAAOSwdoNawQzr

Und bei Tante Gurgel findest du bestimmt auch einige.

Gruß
Karsten

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Fahri01
Beiträge: 1.055
Registriert am: 29.08.2017


RE: Frage zu Vollmer 5760 E-Lokschuppen

#3 von *3029* , 02.10.2018 19:42

Hallo Peter,

der Vollmer OL-Draht wird an der Rückwand eingehängt, ist auf dem letzten Bild
des von Karsten verlinkten EBay-Angebots recht gut zu erkennen.

Wie das mit der Mä-OL ist weiss ich nicht.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Frage zu Vollmer 5760 E-Lokschuppen

#4 von 5kuppler , 02.10.2018 20:02

Danke,
auf den Abbildungen ist eine Art Adapter zu sehen, das vor den Toren des Lokschuppens endet.
Der Original Fahrdraht 1094 von Vollmer ist an einem Ende im rechten Winkel abgeknickt, am anderen Ende hat er eine Öse. Etwa einen Fingerbreit von der Öse ist ein Haken am Fahrdraht.
Das abgewickelte Ende könnte am Ende der Torschließvorrichtung eingehängt werden, da sind bauseits zwei Löcher vorgesehen. An anderen Ende könnte dann über die Öse eine Verbindung zur Oberleitung (Adapter) hergestellt werden. Und der Fahrdraht wird irgendwie mit den Haken an der Innenseite des Lokschuppens angeklemmt. Nur wie ?
Hat jemand eine Ahnung, wie der Fahrdraht richtig befestigt wird ?
Grüsse
Peter


5kuppler  
5kuppler
Beiträge: 143
Registriert am: 03.10.2016


RE: Frage zu Vollmer 5760 E-Lokschuppen

#5 von 5kuppler , 04.10.2018 09:48

Hallo
ich denke, das Problem ist gelöst: Der Haken des Fahrdrahts war verbogen (da lag wohl mal was Schweres drauf). Jetzt ist der Fahrdraht eingehängt und wartet darauf, dass er mit der Märklin-Oberleitung verbunden wird. Danke für die Hilfe.
Peter


5kuppler  
5kuppler
Beiträge: 143
Registriert am: 03.10.2016


   

Vollmer Schaudiorama Nr.14 aus Katalog 1960
VOLLMER # 5770 , Einständiger Lokschuppen...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz