[LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#1 von telefonbahner , 25.11.2018 11:29

Hallo zusammen,
beim gestrigem Flohmarktbummel habe ich dieses Modell aus einer Ramsch-Kramkiste als funktionsuntüchtiges Bastelobjekt für kleines geld erhlten.
Der äußere Zustand des Gehäuses ist meiner Meinung nach gut, sogar auf dem Dachgarten siehts noch einigermassen aus.
Ist eigentlich die Ausstattung mit den beiden verschiedenen Panthografen so richtig ?









Warum dieses Modell nicht mehr rollt wird wohl festzustellen sein, wenns nichts mehr wird mit Motorkraft gibts ja noch die beiden Varianten Vitrine oder Dummy ohne Antrieb...

Gruß Gerd und die Edebande aus Dresden


Skl findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 14.541
Registriert am: 20.02.2010


RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#2 von noppes , 25.11.2018 11:49

Hallo Gerd,

im original gab es die Ae 6/6 eh nie als Swiss Express. Bei Lima kannte ich bisher auch nur die Ausführung mit zwei Scherenpanthos.

Schau mal hier => www.bahnwahn.de

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.266
Registriert am: 24.09.2011


RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#3 von telefonbahner , 25.11.2018 12:23

Hallo Norbert,
ich hab auch schon beim Martin auf der Seite gestöbert, aber auch dort ist keine Lok mit schwarzen Pufferhülsen in dieser Farbgebung zu sehen.
Naja, ich find die trotz allem einfach Klasse und bei dem unschlagbarem preis wäre es Frevel gewesen sie noch länger in der Kramkiste versauern zu lassen

Gruß Gerd und die Edebande aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.541
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 25.11.2018 | Top

RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#4 von Skl , 25.11.2018 13:51

Hallo Gerd,

ein hübsches Teilchen hast du da aus der Ramschkiste gerettet. Da hat bestimmt ein Vorbesitzer nachgedacht und gebastelt. Deutscher und Schweizer Stromabnehmer (oder Gleich- und Wechselstrom bei noch mehr Freiheit). Bei der DB-111 hat es solchen Pantografenmix sogar gelegentlich gegeben. Bei der 103 mindestens im Probebetrieb.

Mir ist neulich eine Zugpackung mit der Lok zugelaufen, wo nur ein Panto drauf ist, wie bei der Re 4/4 oft auch. Die Lok, 3 fast gleiche Wagen, einer als Restaurant beschriftet und mit Panto drauf.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 688
Registriert am: 09.07.2010


RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#5 von Haennie , 25.11.2018 19:28

Hallo Gerd.
die Fantasielok hatte ursprünglich nur einen Panto von Lima erhalten.
Gruß Hans
http://mmiwakoh.de/Eigene%20Webs/lima-modellbahn/SBB1.htm


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


Skl hat sich bedankt!
 
Haennie
Beiträge: 947
Registriert am: 10.09.2007


RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#6 von adlerdampf , 25.11.2018 22:04

Hallo Gerd,

die sieht doch gut aus. Einmal zerlegen, abschrubben, abölen, zusammenbauen, die zwei fehlenden Schrauben unten am Drehgestellrahmen ersetzen und dann dürfte die wieder laufen.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 2.951
Registriert am: 10.03.2010


RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#7 von Siki , 26.11.2018 14:41

Hallo zusammen,

Die Lok hab ich auch + 2 Wagen:



Bei meiner war immer nur ein Scherenpanto drauf. (An der Stelle vom zweiten Panto hat es kein Loch)

Lg Simon


Siki  
Siki
Beiträge: 446
Registriert am: 27.04.2015


RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#8 von Pikologe , 26.11.2018 22:06

Hallo Gerd,
da klebste noch Indusimagneten dran und dann darf die Lok auch nach Deutschland - Ölbomber von/ nach Stg Hafen oder Karlsruhe-Kienlingen. Das haben immer die E50 gemacht. Die kriegste wieder hin!
VG Ronny


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ich bin für Homemodellbahning!


 
Pikologe
Beiträge: 5.135
Registriert am: 26.06.2010


RE: [LIMA] 6-achsige E-Lok der SBB 11103 als Bastelschrott gefunden

#9 von Django , 27.11.2018 07:46

LIMA wollte mit diesem Modell eine Re 4/4'' in entsprechender Lackierung "nachahmen". Von daher kriegte das Teil ab Werk nur einen Pantho aufs Dach, denn die entsprechende Re 4/4'' hatte auch nur einen (und LIMA konnte damit sogar noch ein bisschen Kosten sparen). Von daher ist das Modell wirklich voll am (welchem auch immer) Original dabei. Auch die dazugehörigen Wagen sind so nicht "richtig" - das sind im Original nämlich (klimatisierte) Einheitswagen III und nicht die von LIMA verwendeten, 15 Jahre älteren Einheitswagen I. Dennoch verkauften sich diese Sets insbesondere in der Schweiz in den 1970ern ausgerpchen gut. Das Orange kam halt offenbar an


 
Django
Beiträge: 1.261
Registriert am: 13.03.2008


   

Sammlerleitfaden: Dieselrangierlok Typ Plymouth MDT
LIMA

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz