Mehr Lima im Bestand als gedacht..... Bitte Angaben ergänzen

#1 von volvospeed , 09.06.2019 20:34

Hallo zusammen,

gestern war ich mal hier in der Lima Sparte stöbern. Nachdem ich letztens ja ein paar N-Wagen auf dem Tisch hatte, dachte ich, ich schau mal was ich in der Richtung überhaupt habe und hab mal ein paar Bilder für Euch gemacht.

Lange lagen sie unbeachtet in der Kiste, im Prinzip Fahrzeuge die ich immer mal wieder als Beiwerk irgendwann dazu bekam, aber nie verwende. Lima ist nun nicht so wirklich mein Gebiet, daher kann ich keine Nummern, oder näheren Angaben macht. Ihr kennt Euch da ja besser aus, und wisst bestimmt den Bericht zu vervollständigen. Im großen und ganzen sind sie in gutem Zustand, kann sein das mal ei Puffer fehlt. Fehlende Kupplungen habe ich aus absoluten Wrackteilen passend ergänzt. Alle Fahrzeuge haben noch die alte grobe Kupplung und Plastikradsätze.

Also hier Teil 1, die alte Lima Modelle

Den Anfang macht, der bis dato einzigste Personenwagen aus der Sparte. Ich glaube der wurde noch nicht gezeigt

edit: hier handelt es sich um ein Jouef Modell for Playcraft, Danke für die Info an Fred

Edit2: Hab in meinem "Internationalen Modell-Eisenbahn-Katalog 78/79" geschaut und die Nummern von den Wagen die ich da gefunden hab nachgetragen.


Bei dem Jouef Wagen handelt es sich um die Nr.:5610



Tankwagen

EIn 4 achser Tankwagen, Shell. Nr.:2904



weiterhin gibt es noch einen 2 achsigen Tankwagen Shell Nr.:2713



und einen Aral Nr.:2714



Hier mal die drei Tankwagen zusammen, gestern sah ich sie auch irgendwo in einem anderen Bereicht hier



offene Wagen

Den Flachwagen mit der Plane ist mir gestern in einem anderen Bericht auch über den Weg gelaufen, Nr.:2830



Der Flachwagen mit Rohren und der Beschriftung " Thyssenrohr" dürfte auch noch nicht hier gezeigt worden sein, Nr.: 2811



und noch ein schöne O-Wagen , Nr.:3171, beladen hätte er die Nummer 3174



weiterhin tummeln sich noch 2 Lima Kühlwagen bei mir herum

der hier wurde glaube ich auch nicht nicht gezeigt



der hier aber fand ich gestern auch in der Sparte Güterwagen


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Eisenfresser findet das Top
 
volvospeed
Beiträge: 3.394
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 10.06.2019 | Top

RE: Mehr Lima im Bestand als gedacht..... Bitte Angaben ergänzen

#2 von volvospeed , 09.06.2019 21:08

Teil 2, hier meine Lima Fahrzeuge, die auch sehr oft von mir eingesetzt werden und etwas vorbildgerechter sind.

Leider weiß ich auch hier nur recht wenig Angeben.

Die BR270 ( silbere Schachtel ) hatte sehr viel Zurüstteile zum montieren. Aufgerüstet habe ich sie mit einem ESU V4 Dekoder und zusätzlichen Pufferspeicher. Sie hat recht schöne Fahreigenschaften.



Mein VT628 ( Wellblechkiste ) war in zwei einzelnen Verpackungen ( silber ) und verfügt noch über den Lima Rundmotor. Das Modell wertete ich technisch mit weiteren Stromabnehmern, ESU V4 Dekoder und Led Beleuchtung auf. Optisch wurde auch noch ein wenig Hand angelegt.





Der obligatorische ET 403 ( Golden Series ), darf natürlich nicht fehlen. Im Moment besitzt er nur einen ESU V4 Dekoder im Motorwagen und einen ESU Fx Dekoder im hinteren motorlosen Teil. Demnächst werde ich das Modell aber mit Innenbeleuchtung und Lichtwechsel modifizieren. Bisschen problematisch war es hier die passenden Haftreifen zu finden. Bei Fleischmann wurde ich dann aber doch noch fündig. Seither schnurrt er auch schön die Wendel rauf. Irgendwann, so hoffe ich läuft mir mal die IC Version zu einem annehmbareren Preis in die Hände



Im Personenwagenbereich fahre ich auf meinen Bahnen bewußt nur 1:100 Modelle. Aus dem Grund wurde ich bei Lima auch fündig und zwar handelt es sich um den 1962er Rheingold. Zu Jugendzeiten erstand ich die Modelle auf einer Börse. Damals hatte ich noch nicht so die Erfahung mit Zugzusammenstellungen, weshalb ich nur 1 Großraumwagen, 1 Buckelspeisewagen, aber 2 Aussichtwagen gekauft hatte. Die Wagen wurden in silbernen Verpackungen verkauft und verfügen über Kurzkupplungsknimatik. Die letzten Jahre suchte ich vergebens die fehlenden und passenden Wagen, um eine orignale Zugzusammenstellung zusammen zu bekommen. Aus dem Grund mischte ich den Zug nun mit entsprechenden Wagen von Röwa. Sie passen optisch sehr gut zusammen, nur der Beigeton ist bei Röwa minimal dunkler. Irgendwann, so mein Plan, möchte ich die Lima und die Röwa um die fehlenden Exemplare ergänzen, so das ich später zwei komplette Züge in der Farbgebung zusammen habe. Als Zuglok, hängt hier eine Liliput/Herpa E10 1242 davor. Im Vergleich dahinter ein weiterer Rheingold, allerdings in der Nachfolgefarbgebung und ohne Buckelspeisewagen. Die Wagen sind von Roco unde derzeit hängt eine Fleischmann 103 Sonderserie mit Werkssound davor.
Ich dachte ich zeige mal in dem Zusammenhang mal beide Rheingold Versionen, außerdem ist es ein sehr schöner Vergleich, zwischen den Lima, Röwa und Roco Wagen. Sie passen optisch bestens dazu und laufen uach genauso gut.



Die ersten beiden Wagen des Zuges sind Röwa, aushilfsweise, weil passende Lima Wagen noch fehlen



Aussichtswagen Lima



schon seltener zu finden der Buckelspeisewagen



Hier mal die beiden zusammen



Großraumwagen Lima



und ein weiterer Aushilfswagen von Röwa



Hier im direkten Vergleich, links Röwa, rechts Lima



Ein wirklich eleganter Zug





Im Prinzip haben die beiden Züge bis auf den Speisewagen identische Zusammenstellung



Der Buckelspeisewagen wurde recht schnell aus dem Wagenverband herausgenommen, da er sich nicht bewährte. Durch die 1,1/2 Etagen ging es innnen, vor allem aber fürs Küchenpersonal zu eng zu.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes, *3029* und aus_Kurhessen
klein.uhu hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.394
Registriert am: 10.01.2011

zuletzt bearbeitet 10.06.2019 | Top

RE: Mehr Lima im Bestand als gedacht..... Bitte Angaben ergänzen

#3 von *3029* , 09.06.2019 22:01

Hallo Manuel,

das ist doch schon mal ein guter Anfang mit " Made in Italy ",
weiter so ... !!!

Ich habe unter Lima ja schon recht viele Modelle aus meiner Sammlung, allerdings überwiegend Loks, Triebzüge
und Golden Series Packungen, mit Angabe von Art.Nr., meistens in OVP, in den entsprechenden Rubriken gezeigt,
was ich nach und nach ergänzen werde.

Personenwagen, wo ich ebenfalls 1:1OO favorisiere, und Güterwagen konnte ich aus Zeitgründen bislang kaum berücksichtigen, obwohl recht zahlreich vorhanden.

Das ziemlich umfangreiche Fleischmann-Sortiment vorzustellen ist ebenfalls auf länger angedacht.

Viele Grüsse

Hermann



volvospeed findet das Top
volvospeed hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.192
Registriert am: 24.04.2012


RE: Mehr Lima im Bestand als gedacht..... Bitte Angaben ergänzen

#4 von SNCF231E , 09.06.2019 22:02

Zitat von volvospeed im Beitrag #1
Hallo zusammen,

gestern war ich mal hier in der Lima Sparte stöbern. Nachdem ich letztens ja ein paar N-Wagen auf dem Tisch hatte, dachte ich, ich schau mal was ich in der Richtung überhaupt habe und hab mal ein paar Bilder für Euch gemacht.

Lange lagen sie unbeachtet in der Kiste, im Prinzip Fahrzeuge die ich immer mal wieder als Beiwerk irgendwann dazu bekam, aber nie verwende. Lima ist nun nicht so wirklich mein Gebiet, daher kann ich keine Nummern, oder näheren Angaben macht. Ihr kennt Euch da ja besser aus, und wisst bestimmt den Bericht zu vervollständigen. Im großen und ganzen sind sie in gutem Zustand, kann sein das mal ei Puffer fehlt. Fehlende Kupplungen habe ich aus absoluten Wrackteilen passend ergänzt. Alle Fahrzeuge haben noch die alte grobe Kupplung und Plastikradsätze.

Also hier Teil 1, die alte Lima Modelle

Den Anfang macht, der bis dato einzigste Personenwagen aus der Sparte. Ich glaube der wurde noch nicht gezeigt






Soweit ich weiß, handelt es sich bei diesem Pullman-Wagen nicht um ein Modell von Lima, sondern um ein Modell von Jouef. Um all die verschiedenen Pullman-Wagen-Modelle (und andere CIWL-Wagen-Modelle) zu sehen, können Sie sich mein kostenloses E-Book herunterladen: http://sncf231e.nl/ciwl-carriages-by-fredsmall/

Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


volvospeed und Jim Knopf haben sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 671
Registriert am: 05.03.2017


RE: Mehr Lima im Bestand als gedacht..... Bitte Angaben ergänzen

#5 von volvospeed , 09.06.2019 22:06

Hallo Hermann,

ich weiß, gibst Dir sehr viel Mühe damit, wie auch einige andere Kollegen hier. Das weiß ich sehr zu schätzen. Lima ist normalerweise weniger mein Gebiet, aus die aktuelleren Sachen halt. Solltest Du für Deine Berichte Bilder der Lima Wagen hier im Forum zum ergänzen brauchen kanns Du sie gerne verwenden.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.394
Registriert am: 10.01.2011


RE: Mehr Lima im Bestand als gedacht..... Bitte Angaben ergänzen

#6 von volvospeed , 09.06.2019 22:08

Hallo Fred,

habe eben noch mal nachgeschaut, Du hast Recht, das habe ich gar nicht gesehen. Am Rahmen unten steht Jouef for Playcraft


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Musseler hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.394
Registriert am: 10.01.2011


   

Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)
Lima-Preiswahn für Gebrauchtes?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz