Bilder Upload

Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#1 von lynxhitmen , 10.02.2019 01:06

Nunja,habe hier zwei defekte Drehgestelle eines Tokaido.Wenn´s andere wären,hätte ich diese entsorgt und mir gebrauchten Ersatz besorgt...Gibt es für den Tokaido zur Zeit aber nicht..
Bei beiden sind die Zapfen abgebrochen.Ich hätte mir also von unseren Azubis auch passgenaue Kunststoffbuchsen drehen lassen können,das wäre mir aber zu aufwendig.Deshalb habe ich mir eine Handvoll Lager 623Z besorgt.Ein Lager passt mit ca 0.3mm Spiel von
unten in die Runde Aussparung..Das Lager habe ich,nachdem ich die Überbleibsel der Zapfen weggeschnitten,und ein 3mm Loch gebohrt habe,mit einen Tropfen Sekundenkleber eingeklebt..Durch das Lager (alternativ Kunststoffbuchse)
kann man eine M3 Schraube stecken,und oben wieder anscchrauben.Wider erwarten habe ich gar keine Schraube da [flash] . Von oben Stecke ich auch noch ein Lager drauf,und dann kommt eine Selbstsichernde Mutter.So sollte das Gestell auch schön leichtgängig
sein.Das so zwangsweise entstandene Langloch ist nicht mehr relevant.



Gruß,Jörg


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes, Skl und *3029*
noppes und Skl haben sich bedankt!
 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019

zuletzt bearbeitet 10.02.2019 | Top

RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#2 von lynxhitmen , 10.02.2019 11:50

Aufgepasst!! Ich übernehme hier keine Haftung für eventuelle Schäden..Wenn Ihr es versuchen wollt,dann auf eigene Kappe


Langweiliger Sonntag...Zeit für ein Experiment.. Dafür braucht man Schutzbrille,Handschuhe,Wasserstoffperoxid (ich habe 11,9%),Glycerin,Xanthan Gum,Oxi Action und Frischhaltefolie..
Das Opfer : ein vergilbter Tokaido Waggon, der eigentlich neu lackiert werden sollte :( aber leider verunglückt ist..Ein Ideales Testobjekt also..Leider wurde die blaue Farbe auch schon entfernt.Es sind nur noch Reste von da..Mal sehen,ob diese die Prozedur überleben..Man sieht deutlich,das er auch innen und unter der Farbe vergilbt aus,das Problem ist also der Kunststoff selber.Einer dauerhafte Lösung kann es wohl nicht geben...



Ich habe mich ungefähr an folgendes Rezept gehalten . http://www.wurmweb.at/retr0bright-vergilbungen-entfernen/
Die fertige Pampe sieht so aus,und sollte eine konsistenz von Tapetenkleister haben..



Den Kasten also dick mit der Pampe eingeschmiert



und ersteinmal eine Stunde mit UV Licht bestrahlen.Hierfür habe ich einen Gesichtsbräuner genommen,die gibt es auch manchmal geschenkt bei Kleinanzeigen



Heute weiss ich mehr...


Gruß,Jörg


Metall forever hat sich bedankt!
 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019

zuletzt bearbeitet 10.02.2019 | Top

RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#3 von lynxhitmen , 11.02.2019 10:45

ca 22 stunden später. Eine verbesserrung ist durchaus sichtbar,und der blauen Farbe hat es anscheinend nicht geschadet.Hier wären sicherlich noch mehrere Durchgänge nötig,und mit echten Sonnenlicht....Mein Bräuner schaltet nach 30min. ab,was sicherlich nicht hilfreich ist.Im oberen Bild die unbehandelte Rückseite




Gruß,Jörg


 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019

zuletzt bearbeitet 11.02.2019 | Top

RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#4 von lynxhitmen , 12.02.2019 20:32

Mittlerweile sind die Schrauben da,das Gegenlager ist ebenfalls mit ein paar Tropfen Sekundenkleber gesichert... Funktioniert wie es soll



Gruß,Jörg


 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019


RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#5 von Django , 13.02.2019 07:39

DAs mit den Drehgestell-Schrauben ist eine gute Idee - dass da die Originalhalterungen brechen, ist bei mir nämlich auch schon vorgekommen. Leider ist es aber so, dass viele LIMA-Wagen ab den späten 1970ern nicht mehr verschraubt, sondern "verklebt" sind und sich so nicht öffnen lassen, um eine solche Reparatur zu verwirklichen...


lynxhitmen findet das Top
 
Django
Beiträge: 1.156
Registriert am: 13.03.2008


RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#6 von lynxhitmen , 13.02.2019 14:43

Ja,das stimmt. Diese verklebten oder mit Kunststoffschnappern geschlossenen Modelle sind ein Graus.Vermutlich ein paar Cent billiger als zwei Schrauben :(

Wenn man es nicht öffnen will/kann,und Ersatz nicht zu bekommen ist,muss man sich doch noch was einfallen lassen...Evtl. den Mittelteil eines anderen Drehgestells mittels 2K Kleber einkleben


Gruß,Jörg


 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019

zuletzt bearbeitet 13.02.2019 | Top

RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#7 von lynxhitmen , 13.02.2019 16:21

Rubrik "könnte irgendwie passen"

Relativ oft sieht man TGV Waggons,bei denen im Dach die Isolatoren fehlen...Bei Aliexpress gibt es welche,die passen könnten,bzw die man passend machen könnte

Generell gibt es bei Aliexpress einiges an preiswerten Zubehör...Seecontainer,Gartenbänke,Figuren,Bäume,Hecken etc...

https://de.aliexpress.com/item/50pcs-lot...sAbTest=ae803_4


Gruß,Jörg


 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019

zuletzt bearbeitet 13.02.2019 | Top

RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#8 von lynxhitmen , 14.02.2019 17:39

Ich habe also einen nicht schönen,mit abgebrochener Antenne aber gut laufenden Lima Tokaido , und einen ganz gut erhaltenen,aber bescheidenen laufenden Playart Tokaido.Auf den ersten Blick kam mit der Gedanke "könnte passen" . Geplant war eigentlich nur ,das Gehäuse des Playart auf das Chassis vom Lima zu stülpen..Das Playart ist ca 1mm kürzer,man hätte also feilen müssen,das wollte ich nicht.Also habe ich die Drehgestelle gemessen,und diese sind von den Abmassen auch nahezu identisch.Rastnasen,Abstände der Gewinde,Ballastgewicht,alles idetisch und austauschbar...Also wanderte der noch gut Laufende LIma Motor in den Playart..Trotzdem wird der Motor gegen einen CD Rom Motor getauscht,da er doch schon viel geleistet hat , und die Kohlen auch bald am Ende sind..

Das die Fenster beim Playart anders angeordnet sind,damit kann ich aber prima leben,bei diesem Tokaido handelt es sich eigentlich um einen billig erstandenen Schrottzug
Wer hier wohl bei wem kopiert hat?

Jeweils oben im Bild Lima , unten Playart.





Links Lima , rechts Playart






Irgendwann gehts weiter...Sobald ich Teile für den Motorumbau habe


Gruß,Jörg


 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019

zuletzt bearbeitet 14.02.2019 | Top

RE: Lima Reparaturideen (angehender Sammelfred)

#9 von lynxhitmen , Gestern 11:22

CD Motorumbau braucht man ja nicht mehr groß beschreiben,und ist bekannt.Die Methode,Messingröhrchen abszuschneiden und als Lager zu verwenden,ist aber suboptimal.Messing ist als Lagermaterial nicht gut geeignet.
Ich habe einen Shop gefunden,der Buchsen mit den Massen Innendurchmesser 2mm, Aussendurchmesser 4mm anbietet,bei einer Länge von 6mm.

https://www.cncshop.at/Gleitlager-Sinter...fuer-2-mm-Welle


Gruß,Jörg


 
lynxhitmen
Beiträge: 43
Registriert am: 20.01.2019

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

   

Lima-Preiswahn für Gebrauchtes?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen