[Graubele] Lokschuppen 2-Ständig

#1 von telefonbahner , 11.12.2018 13:48

Hallo zusammen,
hier mal weder ein Modell von dem mir so gar nichts bekant ist.
Da ich dieses Modell nicht unbedingt den DDR Herstellern zuordnen will habe ich mich für diesen allgemeinen Gebäudeteil entschieden.
Einiges spricht zwar für Temos aber das ist reine "Kaffeesatzleserei",
die Scharniere sehen ja nicht gerade profihaft aus
Mal sehen ob hier jemand weiter helfen kann.













Gruß Gerd und die Edebande aus Drsden


Ralf-Michael findet das Top
Blech hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 18.167
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 15.12.2018 | Top

RE: [Hersteller unbekannt] Lokschuppen 2-Ständig

#2 von Bastelfritze , 11.12.2018 14:06

Hallo Gerd!

Von der Machart her würde ich in Richtung Papenbrock tippen...kann aber auch völlig falsch sein.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 12.03.2011


RE: [Hersteller unbekannt] Lokschuppen 2-Ständig

#3 von U 43 , 11.12.2018 19:48

Hi,
bestimmt selbst gebaut.😊


Gruß, Gernot.
________________________________
Märklin H0 analog, M-Gleis, Liliput H0e.
Hier geht's zu meiner Anlage


 
U 43
Beiträge: 500
Registriert am: 04.03.2010


RE: [Hersteller unbekannt] Lokschuppen 2-Ständig

#4 von 459MG , 11.12.2018 20:14

Hallo Gerd, liebe Ratefreunde,

meiner Meinung nach handelt es sich um den Lokschuppen 3412 bzw. 3422 von Graubele (Graupner), vgl. dazu https://www.conradantiquario.de/content/...ubele-1953.html

Das dürfte auch der Grund sein, warum er so "selbstgebaut" aussieht, wie Gernot anmerkt.

Viele Grüße aus Köln

Matthias


Wohlmeinende Kritik ist kostenlose Beratung.
Böswillige Kritik offenbart, mit wem Sie es zu tun haben.


Folgende Mitglieder finden das Top: Bastelfritze und Cargonaut
DOCMOY und hgb haben sich bedankt!
 
459MG
Beiträge: 138
Registriert am: 05.05.2012


RE: [Hersteller unbekannt] Lokschuppen 2-Ständig

#5 von telefonbahner , 11.12.2018 23:08

Hallo und vielen Dank für die schnelle Auflösung.
Ich werde es in der Betreffzeile ändern und dann kann es in den tiefen des Gebäudeteils verschoben werden (oder auch nicht)

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.167
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Hersteller unbekannt] Lokschuppen 2-Ständig

#6 von timmi68 , 12.12.2018 07:04

Hallo Gerd,

dafür gibt es ja den Index
Ich habe den Lokschuppen eingetragen. Da kann er jederzeit wiedergefunden werden.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.363
Registriert am: 13.11.2013


Graubele 3422 E-Lokschuppen

#7 von Jofan 800 , 30.10.2020 22:34

Hallo zusammen,

mein erster H0 Lokschuppen aus der Holz / Pappe Aera. Ein eher einfach gehaltenes Modell. Die billig wirkenden, außen angebrachten Scharniere hat Gerd in Beitrag 1 schon moniert. Ich werde sie an den Toren durch Leisten überdecken und an der Wand durch Putz.

Hier der Auszug aus dem Katalog:


Das Modell wird demontiert und dann neu verputzt.



Auch hier ist das Dach abnehmbar


Die Inschrift auf der Dachunterseite weist darauf hin, dass es sich hier um ein Bausatzmodell handelt und nicht nur nach Graubele Plänen gearbeitet wurde.



Viele Grüße,
Joachim


Ralf-Michael findet das Top
Blech hat sich bedankt!
Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.349
Registriert am: 14.03.2014


Graubele E-Lokschuppen 3412/3422

#8 von timmi68 , 14.12.2020 12:49

Hallo zusammen,

eben frisch bei mir eingetroffen: der Graubele E-Lokschuppen.
Laut Katalog für 4 E-Loks oder für 2 Krokodile - muss ich mal ausprobieren.
Jedenfalls ein sehr schönes Stück und recht gut gebaut:











Da die Hölzer nicht bedruckt sind, gehe ich mal von einem Bauplan aus.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.363
Registriert am: 13.11.2013


RE: Graubele E-Lokschuppen 3412/3422

#9 von Flanders , 29.03.2024 09:41

Hallo zusammen,

so sieht die Werkstoffpackung aus.

VG, Frank






ROKAL rockt !!!


timmi68 findet das Top
Minchen und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
Flanders
Beiträge: 2.509
Registriert am: 02.02.2010


   

Graubele Einfamilienhaus 3445
Graupner (Graubele) Schrankenwärterhaus 3420 für kleines Diorama

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz