Bilder Upload

KBN Waggons

#1 von sinterklaas64 , 29.12.2018 17:42

Hallo in die Runde.

Anfang des Jahres hatte ich die Gelegenheit die folgenden 3 Wagen von KBN zu erstehen.
Dazu gab es noch einen weiteren Personenwaggon der nicht beschriftet ist. Eventuell Beckh?

Bisher hatte ich nicht die Gelegenheit die Wagen mal zu zeigen, dies möchte ich an dieser
Stelle einmal nachholen.





Da ich aber ( immer noch ) keine Anlage für eine Uhrwerksbahn besitze, kommen die Vier
vorerst in die Vitrine.

An dieser Stelle allen FAM Teilnehmern ein schönes Wochenende, einen Guten Rutsch und auch
2019 viel Spass mit diesem schönen Hobby.

André



Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und Udo
papa blech und koef2 haben sich bedankt!
 
sinterklaas64
Beiträge: 155
Registriert am: 07.05.2015


RE: KBN Waggons

#2 von pvmann , 30.12.2018 00:25

Hallo Andre,

danke für Deinen Beitrag! Zu diesem Thema könntest Du hier weitere interessanten Infos finden.

Viele Grüße!
Sandor


sinterklaas64 hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 354
Registriert am: 12.11.2013


RE: KBN Waggons

#3 von sinterklaas64 , 30.12.2018 10:22

Guten Morgen Sandor,

vielen Dank für den Hinweis. Das sind ja herrliche Fotos und gute Informationen.

Hast Du eine Ahnung, wann in etwa die Wagen produziert worden sind?

Viele Grüße

André



 
sinterklaas64
Beiträge: 155
Registriert am: 07.05.2015


RE: KBN Waggons

#4 von pvmann , 30.12.2018 11:38

Hallo André,

die Wagenserien mit Drehgestellen wurden von 1937 bis 1939 produziert.

Viele Grüße!
Sándor


sinterklaas64 hat sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 354
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 30.12.2018 | Top

RE: KBN Waggons

#5 von sinterklaas64 , 30.12.2018 22:06

Vielen Dank, Sandor.

Kannst Du mir zufällig auch etwas zum vierten Wagen sagen?
Kann man den erkennen?

Viele Grüße

André



 
sinterklaas64
Beiträge: 155
Registriert am: 07.05.2015


RE: KBN Waggons

#6 von pvmann , 30.12.2018 22:30

Hallo André,

den kann ich leider nicht identifizieren, aber Du wirst hier sicher eine Antwort früher oder später bekommen.

Viele Grüße!
Sándor


 
pvmann
Beiträge: 354
Registriert am: 12.11.2013


RE: KBN Waggons

#7 von Lastra 38 , 31.12.2018 06:52

Hallo,

Soweit ich es erkennen kann, ist der vierte Wagen von HWN (Heinrich Wimmer Nürnberg).

MfG Lastra



Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.228
Registriert am: 08.10.2009


RE: KBN Waggons

#8 von sinterklaas64 , 31.12.2018 09:18

Vielen Dank, Lastra!

Guten Rutsch ins neue Jahr!

André



 
sinterklaas64
Beiträge: 155
Registriert am: 07.05.2015


RE: KBN Waggons

#9 von nürnberger , 08.01.2019 17:18

Die gezeigten vierachsigen BUB-Wagenwaren recht einfach gestaltet.

gab es in 3 verschiedenen Größen. Die längeren Wagen waren nicht nur länger, sondern auch höher und breiter!
Welch werkzeugtechnischer Aufwand!!

Die einzelnen Längen:
16 cm (Nr. 4261/XX und 4262)
20 cm (Nr. 4671/XX und 4672)
22 cm (Nr. 4771/XX und 4772)

und jeweils in 4 verschiedenen Ausführungen:
. grüne Sitzwagen
. rote Speisewagen
. rote Schlafwagen
. grüne Gepäckwagen

Also umfasste diese Bauart 12 Varianten.

Manfred


Udo hat sich bedankt!
nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 198
Registriert am: 04.09.2014


RE: KBN Waggons

#10 von pvmann , 09.01.2019 00:37

Zitat von nürnberger im Beitrag #9
Die gezeigten vierachsigen BUB-Wagen waren recht einfach gestaltet.


Hallo Manfred,

dieser Aussage muß ich ein bisschen widersprechen. Ich schätze besonders, daß Bub auch für diese kleineren vierachsigen Wagenserien so aufwendige Druckwerkzeuge entwickelte. Nieten, Türen, Türrahmen, Leitern, alle so schön geprägt sind und die Wagenkasten wurden auch anspruchsvoll geformt.

Viele Grüße!
Sandor


 
pvmann
Beiträge: 354
Registriert am: 12.11.2013

zuletzt bearbeitet 09.01.2019 | Top

   

BUB 2260LT in Spur 1
Bing Weinwagen 10319/1 von 1912

Xobor Ein eigenes Forum erstellen