RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#26 von antenna , 17.01.2020 17:15

Hallo Leute,

mal wieder eine Auffrischung.

Ein paar Plastikwägelchen (4007, 4008, 4035) habe ich mitgenommen. Sind nicht meine Favoriten, aber man kann ja auch mal etwas abseits seiner Vorlieben schauen.


Auf ner Börse habe ich mir zwei weitere 81 gegönnt. Die Hälfte der 10 Maschinen ist nun beisammen. Hier die 010, die Revision benötigte, aber nun wieder top da steht...


Anwesend die 002, 003, 004, 006 und 010. Eine weitere, ältere 004 steht auch noch im Lager.


Ein 628 (3x76) dreht nun auch seine Runden. War mit nem 6080 ausgerüstet. Da ich aber den Lichtwechsel im Analogbetrieb wollte, kam ein Wechselstrom-Tams rein. Das funktioniert besser als erwartet. Allerdings ist die Innenbeleuchtung recht pornös. Ich kann mit leben.



Ein neues "Blechfass" aufgemacht. Zwei der drei Interregiowagen waren recht günstig. Immerhin noch DB-Kekse drauf und ehrlich gesagt gefallen sie mir saugut. Da werden mittelfristig noch zwei weitere dazukommen.


Und dann habe ich mich mit der Gleisbefestigung beschäftigt. Bisher lag ja alles mehr oder weniger lose auf der Grasmatte. Was dann doch in Kurven zu leichten Wanderungen des Gleises führte. Da ich aber grundsätzlich die Anschrauberei hasse, habe ich vor Monaten mal ein paar Oberleitungsmasten angeschraubt, was recht gute Ergebnisse brachte. Den Rest habe ich nun auch verschraubt.


Nur an Stellen, wo ich keine Masten habe und Befestigung nützlich ist, habe ich die viel geschmähten 2er Spax genommen und mit ein paar Feilenstrichen den Linsenkopf etwas rasiert. Das sorgt für mehr Abstand zu kippeligen Schleifern und sollte nach Korrosion auch nicht mehr so glänzen. Lässt sich immer noch einwandfrei mit dem Akkuschrauber in die Spanplatte treiben. Natürlich ganz geschmeidig anziehen. Vielleicht verwende ich auch noch die D-Kupplerschen Selbstbau-Distanzhülsen. Die finde ich eine gute Idee.


Gruß
Axel


Graswüstingen


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz, Pogo1104 und pmtfan
pmtfan hat sich bedankt!
antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#27 von Alvaro , 17.01.2020 21:34

Zitat von antenna im Beitrag #26
Ein 628 (3x76) dreht nun auch seine Runden. ... Allerdings ist die Innenbeleuchtung recht pornös. Ich kann mit leben.


Hallo Axel,
ist ja auch ein "Trieb"-Wagen!

Duck und wech!

Heiner


Wenn die rote Kontrollscheibe im Sichtfenster sichtbar ist, dann ist die Parkzeit überschritten!


 
Alvaro
Beiträge: 515
Registriert am: 16.03.2018


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#28 von D-Kuppler ( gelöscht ) , 18.01.2020 21:33

Hallo Axel,

mir gefallen deine Sachen sehr.

Zitat von antenna im Beitrag #26






Auf ner Börse habe ich mir zwei weitere 81 gegönnt. Die Hälfte der 10 Maschinen ist nun beisammen. Hier die 010, die Revision benötigte, aber nun wieder top da steht...



Die Märklin 81er sind einfach tolle Maschinen... "D-Kuppler" halt.

Zitat von antenna im Beitrag #26

Anwesend die 002, 003, 004, 006 und 010. Eine weitere, ältere 004 steht auch noch im Lager.



Mir "fehlen" von Märklin die Loks mit den Nummern 007 und 009. Die müsste Märklin mal "machen".





Zitat von antenna im Beitrag #26

Nur an Stellen, wo ich keine Masten habe und Befestigung nützlich ist, habe ich die viel geschmähten 2er Spax genommen und mit ein paar Feilenstrichen den Linsenkopf etwas rasiert. Das sorgt für mehr Abstand zu kippeligen Schleifern und sollte nach Korrosion auch nicht mehr so glänzen. Lässt sich immer noch einwandfrei mit dem Akkuschrauber in die Spanplatte treiben. Natürlich ganz geschmeidig anziehen. Vielleicht verwende ich auch noch die D-Kupplerschen Selbstbau-Distanzhülsen. Die finde ich eine gute Idee.


Gruß
Axel




Ja ich habe da einfach die Idee vom C-Gleis adaptiert, da haben die Schrauben durch den gefüllten Gleiskörper auch noch ne schöne Führung.
Diese Distanzhülsen hatte ich seiner Zeit aus dem PC-Zubehör... man kann ja auch Rundrohr aus Alu, Plaste etc. aus dem Baumarkt
besorgen und selber ablängen. Wenn man z.B. die Hülse 1mm länger liesse, als die Höhe des M-Gleis-Körpers..dann wäre das ganze Gleis vom Untergrund isoliert..
Das müsste theoretisch dann auch leiser werden... (aber wer will das schon wirklich wollen...) Das muss ich noch ausprobieren.


LG,

Thomas


D-Kuppler

RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#29 von *3029* , 18.01.2020 22:07

Hallo Axel und Thomas,

gestern ist nun endlich eine 3031, hatte bisher nur die 3032 (ohne Telex) zweimal, bei mir aufgeschlagen ...
Dürfte der OVP nach die letzte aus den 70ern sein.

Thomas, wenn die Hülsen 1 mm länger sind, könnte man zwischen Anlagenplatte und Gleis Moosgummi auslegen,
das dämpft vielleicht noch etwas den Geräuschpegel.

LG

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.01.2020 | Top

RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#30 von antenna , 18.01.2020 22:27

Hallo Kollegen.

Heiner, Triebwagen ist gut. Perfekt.

Thomas, danke für die Aufzählung, denn die Nummer 005 stand noch nicht auf meinem "Börsenfresszettel" => 1, 5 und 8 sind noch offen. Und das mit dem selbst abgelängten Rundmaterial geistert mir auch im Kopf rum. Vielleicht haben aber auch Reichelt & Co sowas passend auf Lager. Läuft mir wie gesagt nicht davon. Der Radau ist mir persönlich egal. Die Kellerwände sind dick. Ich hab nur was gegen verzogene Gleise.

Hermann, das überrascht mich jetzt aber, dass Du bei dieser Baureihe so schwach aufgestellt bist.

Gruß
Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#31 von *3029* , 19.01.2020 00:48

Ja,

Axel, irgendwie hat es komischerweise mit der nicht geklappt, dafür jetzt aber ...

Grüsse und entspannten Sonntag

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#32 von antenna , 01.02.2020 19:19

Hallo Leute,

ich finde, neues Blech kann auch ästhetisch sein...





Passend dazu die Rotkeks-103...




Gruß
Axel


Graswüstingen


Folgende Mitglieder finden das Top: M-Nostalgiker, Pogo1104, Märklin 3095, TEE2008, aus_Kurhessen und Mooke
antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#33 von M-Nostalgiker , 01.02.2020 19:29

sehr sogar,
und 2 schöne Zugloks.
Die Geräuschkulisse ist eh nicht zu toppen


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.781
Registriert am: 17.09.2012


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#34 von TEE2008 , 03.02.2020 09:06

Hallo Axel,
zwei sehr gut erhaltene Blechwagen der beiden letzten Farbvarianten hast Du Dir zusammengekauft.
Jetzt fehlt Dir nur noch eine orientrote BR 103 z.B. die Märklin 3358 103 115-2.



Märklin 3358 (103 115-2) mit Blech IR Wagen


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.868
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 03.02.2020 | Top

RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#35 von antenna , 03.02.2020 09:51

Hallo Tobias,

jetzt muss ich schmunzeln. Einer aus unserer Moba-Rasselbande hat sich kürzlich eine zugelegt und hat mich auch dazu animiert, eine zu kaufen. Allerdings war er moderater zu mir und meinte nur die mit komplett rotem Rahmen.

Wir werden sehen. Aber ich mag diesen Trommelkollektor einfach nicht. In der oben gezeigten Primex 103 237-4 ging mir der Antrieb dermaßen auf den Zeiger, dass ich ihn gegen einen mit großer Scheibe ausgetauscht habe.


Hallo Serge,

aus deiner Feder solche Worte. Das hätte ich zuletzt erwartet.

Gruß
Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#36 von TEE2008 , 03.02.2020 11:36

Hallo Axel,
auch bei der 3358 ist der Einbau eines Treibgestells mit großen Scheibenkollektormotor möglich. Hierzu sollte eine 3358 mit vernickleten Radsätzen gekauft werden, damit es auch optisch passt.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.868
Registriert am: 23.07.2010


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#37 von antenna , 03.02.2020 13:08

Danke Tobias, ich muss mich mit einer vollroten 103 erst noch innerlich anfreunden.

VG Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#38 von antenna , 22.03.2020 20:06

Hallo zusammen,

ein Bekannter hat sich eine HAMO 78er angeschafft und für seine DC-Bahn ein paar Dinge ausgebaut. Die Reste und etwas Beigaben habe ich dann aufgekauft. Die Epoche-4-Variante (078 235-6) kurvt schon eine Weile hier herum, daher kam die Ep-3 nicht ungelegen. Allerdings ist es so, dass sie mit dem Märklin-Original nicht viel zu tun hat...

Die Kupplungen sind kastriert und in der Pufferbohle sieht man seltsame Löcher. Scharfe Augen sehen brünierte Räder. Der Vor-Vorbesitzer bohrte Löcher in der Pufferbohle und brachte Kupplung und vier Bremsschläuche an. Und hat den Kupplungsbügel abgezwickt sowie die Reste mit roter Farbe behandelt.

Letztere habe ich entlackt und mit einem Lötkolben der leistungsstärkeren Klasse einen Rest aus der Kruschtelkiste angebracht. Die Narben sind noch zu sehen. Aber im großen Ganzen bin ich zufrieden. Unten habe ich einen kleinen Weißblechstreifen ins Lot schwimmen lassen. Für Skeptiker, das hält.


Fahrtechnisch ist die Lok für einen Trommler ok. Habe alles gereinigt. Mechanischer Umschalter kam rein, obwohl ich auch einen Dekoder mitgeliefert bekam. Ist halt eine typische Märklin-Dröhnkarre aus dieser Zeit, aber das ist ja nichts Neues.


Da mir die verlöcherte Pufferbohle trotz der mit Farbe gefüllten Löcher nicht gefiel, habe ich im Sammelsurium geschaut und vier rudimentäre Bremsschläuche sowie einen Kupplungshaken ohne Gebämbel in die Löcher gefummelt.




Nichts für Sammler und Extremisten, aber für mich Betriebsbahner ist das was ganz Brauchbares geworden. Zumal die Lok ja wendezugfähig war.

Bleibt vernünftig und Gruß
Axel


Graswüstingen


Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz, Pikologe, Lutz1964, Einmotorer, Pogo1104, UKR und Mooke
LDG hat sich bedankt!
antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#39 von Pikologe , 22.03.2020 21:00

Hallo,
irgendwie ist eine 78er mit Ohren schöner - ist aber Geschmackssache...


 
Pikologe
Beiträge: 5.445
Registriert am: 26.06.2010


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#40 von Charly2005 , 22.03.2020 21:20

Hallo Axel,

sieht doch prima aus!
Hab' da auch ein paar Dinger von ....... und an der ganz alten hatte ich schon mal eine stromführende Kupplung drangefriemelt, um einen umgebauten Lilli-Schneepflug-Tender mit Strom für einen drangebauten Strahlen zu versorgen. Unter den Tender hatte ich damals keinen Schleifer anständig installieren können. Muß mal bei Gelegenheit im Schlummerschrank nachsehen, was anno dazumal daraus geworden ist.

Gruß
Charly


Beste Grüße
Charly

Il y a en effet une différence en termes d'approche.


Charly2005  
Charly2005
Beiträge: 265
Registriert am: 31.12.2016


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#41 von Altisema , 29.03.2020 14:35

Zitat von antenna im Beitrag #38
Nichts für Sammler und Extremisten, aber für mich Betriebsbahner ist das was ganz Brauchbares geworden. Zumal die Lok ja wendezugfähig war.


Hallo Axel,

der Satz gefällt mir .Ist doch eine schöne Lok und in einem Meter Entfernung siehste das eh nicht mehr.Finde ich immer köstlich,wenn aufgrund von Naseplattdrück Makroaufnahmen herumgenörgelt wird.Da sieht man Dinge die sonst im Leben nicht auffallen.


Grüßle aus dem Schwarzen Wald

Martin

Besucht doch mal meine Baustelle : http://alte-modellbahnen.xobor.de/t12534...es-Baehnle.html


 
Altisema
Beiträge: 351
Registriert am: 10.01.2011


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#42 von *3029* , 30.03.2020 03:21

Hallo Axel,

die BR 78 ist nun dank deiner Instandsetzung wieder tageslichttauglich,
gefällt mir, so wie die Lok jetzt dasteht, sehr gut.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#43 von Charly2005 , 17.01.2021 08:20

Hallo Axel, [flash]

Zitat
Nichts für Sammler und Extremisten, aber für mich Betriebsbahner ist das was ganz Brauchbares geworden. Zumal die Lok ja wendezugfähig war.



Fährst Du die Lok im Wendezugbetrieb? .... und wenn, mit welchen Wagen?


Beste Grüße
Charly

Il y a en effet une différence en termes d'approche.


Charly2005  
Charly2005
Beiträge: 265
Registriert am: 31.12.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2021 | Top

RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#44 von antenna , 17.01.2021 18:18

Salve Karl-Heinz,

wenn sie denn fährt - ich bin ja nicht so der Wasserkocherfan - wie auch weiter oben abgebildet...



...oder mit Silberling anstelle des 3yg-Pärchens. Alles mit Relex. Das funktioniert recht gut. Der Steuerwagen mit Schleifer und Schleppachse bremst halt so viel wie geschätzt drei "normale" Wagen und daher muss das Ganze recht kurz bleiben.

Wegen der Betriebssicherheit... Man sollte eher in der Nähe des Trafos bleiben und nicht mit der Zeitung auf den Lokus sitzen, während die Fuhrwerke kurven.

Gruß
Axel


Graswüstingen


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR und raily
LDG, raily, aus_Kurhessen und Charly2005 haben sich bedankt!
antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#45 von antenna , 14.10.2021 23:12

Salvete.

Etwas abstauben... Heute mal den mittleren Kastenloks der Neuzeit Auslauf gegeben. Roco. Es ist manches Gemecker über diese Loks in den Foren zu lesen. Das ein oder andere hat mich auch nicht begeistert. Aber... ich bin begeistert, weil die Loks herrliche analoge Fahreigenschaften haben und für das andere ich eine Brille brauche.




Märklin E41 alt und 139 neu...


Obige 139 von vorne... eine feine Maschine...


Gruß
Axel


Graswüstingen


Folgende Mitglieder finden das Top: claus, papa blech, Bergstolz und Pogo1104
claus und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#46 von *3029* , 15.10.2021 16:30

Zitat von antenna im Beitrag #45
Salvete ...

Märklin E41 alt und 139 neu...


Obige 139 von vorne... eine feine Maschine...


Gruß
Axel



Hallo Axel,
hallo zusammen,

die 139 ist echt eine tolle Lok :)))

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#47 von antenna , 10.02.2022 20:10

Hallo zusammen,

nach Äonen wurde die MS2 an die Gleise angeschlossen. Es tut. Besser als erwartet. Wenn's hilft. Mir nicht.



Gruß
Axel


Graswüstingen


Folgende Mitglieder finden das Top: TEE2008, erikelch, Charly2005 und Altisema
aus_Kurhessen und erikelch haben sich bedankt!
antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#48 von erikelch , 10.02.2022 20:32

Hallo Axel,

Deine Kommentare zum Krawall und Krach aus dem Brüllwürfel der Digitalloks sind echt Spitze !



Wir brauchen so einen künstlichen Lärm, der mit echten Bahngeräuschen fast nix mehr zu tun hat, auch nicht auf unserer Anlage.

So eine kleine Lok in Spur H0 hat doch rein physikalisch garnicht den Resonanzkörper, um den Klang des Vorbildes realistisch darzustellen.



Deshalb boykottieren wir digitale "Saundloks" (oder Sauhundloks) mit allen möglichen teuren technischen Firlefanzen (siehe z.B. die Firma ESU) so gut es geht und fahren viel lieber mit den analogen, zugkräftigen und robusten Gußklumpen von Märklin oder HAG.



Und dann lasse man mal drei oder vier von diesen Saundloks gleichzeitig auf der Anlage eine Viertelstunde fahren - das gibt Kopfschmerzen von dem sich überlagernden Krach.

Wir brauchen und wollen so was nicht!



Viele Grüße und bleibt gesund!
Michael und die Elche

p.s.: Das war nur mal so unsere Meinung - es gibt sicherlich auch noch andere ...


Folgende Mitglieder finden das Top: Thor, Redfox1959 und claus
Thor und Redfox1959 haben sich bedankt!
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.844
Registriert am: 19.10.2011

zuletzt bearbeitet 10.02.2022 | Top

RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#49 von antenna , 12.11.2022 19:35

Seid gegrüßt.

Ich knüpfe beim Thema Krawall wieder an. Die beiden V188 aus dem Hause Märklin (37282, -4) sind vor kurzem in den Bestand aufgenommen worden. Es wird hier immer noch analog gefahren, aber die Maschinen haben auch im Analogbetrieb Motorgeräusch. Über Poti ist die Lautstärke einzustellen. Bei Linksanschlag ist Ruhe.

Die Fahreigenschaften stufe ich als sehr gut ein.




Bewegtbilder kommen vielleicht noch. Das Hochladen bei Youtube geht mir auf den Keks.

Gruß
Axel


Graswüstingen


Folgende Mitglieder finden das Top: claus, czfrosch, UKR, metallmania, Armadi, M-Nostalgiker, Pogo1104, Altisema, Bergstolz und Mooke
czfrosch, UKR, aus_Kurhessen und Armadi haben sich bedankt!
antenna  
antenna
Beiträge: 892
Registriert am: 16.04.2014


RE: Graswüstingen - neuere Sachen

#50 von M-Nostalgiker , 12.11.2022 22:26

eigentlich liebe ich diese alten Diesel-Doppelloks, aber ich muss da standfest bleiben, und somit fuhren sie zur dir . . . . . . . und wurden aus ihrem Dornröschenschlalf geküsst


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.781
Registriert am: 17.09.2012


   

Bilder meiner Anlage "Sagau"
Gartenbahnsaison 2022

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz