Die E 44.5 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#1 von kilowatt , 19.08.2019 13:05

Liebes Forum,

erstaunlicherweise befindet sich bisher noch kein Beitrag in der Rubrik "Roco N"!

So will ich zum Start einfach mal kundtun, dass ich Roco sehr dankbar bin für das Modell der E 44!

Schon vom Vorbild her ist die Lok sowohl optisch als auch entwicklungstechnisch eine meiner Lieblinge. Seit den 1970er Jahren fährt die 144 509 unverdrossen auf meinen Anlagen, später kamen einige Schwestern hinzu.

Hinzu kommt, dass ich das Preis-Leistungsverhältnis dieser Lok (und eigentlich fast aller Roco-Produkte) als konkurrenzlos wahrgenommen hatte.

Einfach nur erfreulich!

Photos gibt's bei Gelegenheit.


Viele Grüße

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 171
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 20.08.2019 | Top

RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#2 von konstanz , 19.08.2019 14:01

Moin moin ,

1975 Roco steigt mit den (teilweise überarbeiteten) Formen von Röwa in den N-Markt ein

Die E 44 von Roco wurde erstmals 1982 als Neuheit vorgestellt.

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#3 von toy-doc , 19.08.2019 14:25

Moin Klaus @ all!

Ich fände es schön, wenn aus der Überschrift hervorginge, um welchen Hersteller und welche Spurweite es sich handelt.


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.809
Registriert am: 28.08.2011


RE: Die E 44.5 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#4 von kilowatt , 19.08.2019 16:07

Moin Moin, Horst,

laut Spur N Datenbank wurde die Lok mit der Artikel-Nummer 2154S ab 1976 produziert. Ich selbst versuchte, sie im Sommer 1978 in den Österreich-Ferien zu erwerben, aber der Laden hatte sie nicht vorrätig. Daher erwarb ich sie sofort nach Rückkehr aus den Ferien in Aachen bei Schefer-Prinz.


Moin,toy-doc,

ich denke, der Hersteller und die Spurweite gehen aus der Rubrik hervor, die "Roco N" lautet ...


Grüße

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 171
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 20.08.2019 | Top

RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#5 von mitch67 , 19.08.2019 20:50

Rocos E 44.5 wurde zwar 1976 als Neuheit angekündigt, die ersten Modelle wurden 1978 geliefert.


mitch67  
mitch67
Beiträge: 182
Registriert am: 18.09.2012


RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#6 von toy-doc , 19.08.2019 20:56

Zitat von kilowatt im Beitrag #4
Moin Moin, Horst,

Moin,toy-doc,

ich denke, der Hersteller und die Spurweite gehen aus der Rubrik hervor, die "Roco N" lautet ...

Grüße

Klaus


Moin Klaus!
Aus der Forum Übersicht, die ich nutze, geht leider nichts dergleichen hervor.


Gruß
toy-doc


norbi26 hat sich bedankt!
 
toy-doc
Beiträge: 3.809
Registriert am: 28.08.2011


RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#7 von konstanz , 19.08.2019 21:49

Zitat von kilowatt im Beitrag #4
Moin Moin, Horst,

laut Spur N Datenbank wurde die Lok mit der Artikel-Nummer 2154S ab 1976 produziert.


Grüße

Klaus


Moin moin,

die DB E 44.5 wurde in der Tat 1976 als Neuheit angekündigt.

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#8 von eisenbahnseiten.de , 20.08.2019 00:36

Zitat von konstanz im Beitrag #2
1975 Roco steigt mit den (teilweise überarbeiteten) Formen von Röwa in den N-Markt ein

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass Minitrix die Röwa-Formen übernommen hatte, Roco wäre mir neu. Als Beispiele sind da die V100 und die Silberlinge mit dem Hasenkastensteuerwagen zu nennen.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 599
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 20.08.2019 | Top

RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#9 von *3029* , 20.08.2019 00:51

Hallo zusammen,

das ist zutreffend, kann bestätigen, dass die Röwa N-Modelle von Minitrix übernommen
und weitergeführt wurden.

Ich bin seit 1962 in Spur N ohne Unterbrechung aktiv, Arnold, Minitrix, Atlas (Rivarossi),
Fleischmann, Lima, Piko und Roco.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.945
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 20.08.2019 | Top

RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#10 von konstanz , 20.08.2019 11:16

Zitat von eisenbahnseiten.de im Beitrag #8
Zitat von konstanz im Beitrag #2
1975 Roco steigt mit den (teilweise überarbeiteten) Formen von Röwa in den N-Markt ein

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass Minitrix die Röwa-Formen übernommen hatte, Roco wäre mir neu. Als Beispiele sind da die V100 und die Silberlinge mit dem Hasenkastensteuerwagen zu nennen.




Moin moin ,

so steht es zumindesten in der Roco Firmengeschichte.
Das Trix Teile von Röwa übernommen hat, ist auch naheliegend.

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 20.08.2019 | Top

RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#11 von KaHaBe , 20.08.2019 11:58

So ist das, Horst.

Roco hatte viele Formen aus dem damaligen Konkurs (1974) von Willy Ades Firma, in Zusammenhang mit der ROKAL-Pleite des Hauptgesellschafters, übernommen, u. a. die 144.5 in N (obwohl die Spur N im wesentlichen schon 1972 an TRIX ging) und auch den S-Bahn 420 in H0. Und viele Güterwagen. Damit konnten die Salzburger dann "durchstarten".

Ein weiterer Hinweis ist wohl das recht identische Gleissystem in 1:160 bei Minitrix und Roco. Die auf meiner damaligen N-Anlage beide zum Einsatz kamen.

Übrigens, die 144.5 hatte mich damals zur "Wäschleine" gebracht. Mit Szenen rund um Garmisch (118, 144.0, 169, 485...), wo die Freilassinger Lok ja eigentlich nichts zu suchen hatte.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.686
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 20.08.2019 | Top

RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#12 von mitch67 , 20.08.2019 19:17

die 144.5 befand sich nie im Röwa Sortiment - weder in H0 noch in N

Röwa N hatte ausschließlich die V100, die silberlinge, den Containrrwagen und die amerikansichen Mallets

Die 144.5 in H0 war aber die erste Lok von Roco H0, die im Jahre 1975 "Modell des Jahres" wurde.


mitch67  
mitch67
Beiträge: 182
Registriert am: 18.09.2012


RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#13 von Lucky Lutz , 20.08.2019 23:42

Hallo Mitch 67,

das ist nicht richtig. Röwa hatte neben drei Versionen des Mehrzweck-Tragewagens, fünf Versionen des Container-Tragewagens Lbs-598 (viermal mit Containern, einmal mit DB-Pa-Behältern). Darüber hinaus gab es noch vier US-Personenwagen verschiedener Gesellschaften (Chesapeake and Ohio, Santa Fe, Union Pacific).

Viele Grüße

Lutz


Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 204
Registriert am: 06.02.2018


RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#14 von konstanz , 21.08.2019 01:18

Zitat von mitch67 im Beitrag #12
die 144.5 befand sich nie im Röwa Sortiment - weder in H0 noch in N

Röwa N hatte ausschließlich die V100, die silberlinge, den Containrrwagen und die amerikansichen Mallets

Die 144.5 in H0 war aber die erste Lok von Roco H0, die im Jahre 1975 "Modell des Jahres" wurde.




Moin moin

Laut Neuheitenblatt aus 1977 begann die Spur N Fertigung erst in diesem Jahr die BR 144,5 kam frühestens 1978
in den Handel.
Einfach mal Fakten aus erster Hand berücksichtigen!

In HO hat Willi Ade auch keine BR 58 im Sortiment gehabt, ebend so wenig die 144,5 110 - 140 aber diese waren unter
seiner Feder in der Konstruktion ! (Sollten Neuheiten 1976/77 werden ) aber wie wir Alle wissen kam es dazu nicht mehr.
Die BR 58 trägt unverkennbar Willi Ades Handschrift.
Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


UKR findet das Top
Lucky Lutz und kilowatt haben sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 21.08.2019 | Top

RE: Die E 44 - oder: Zum Einstieg einfach mal was Erfreuliches

#15 von mitch67 , 21.08.2019 18:51

das ist falsch

mein Vater hatte schon vor 1977 Roco Waggons aus der Roco Schachtel mitgebracht, zuzüglcih den ersten Roco Katalog 1975 der auch ein kleines N Sortiment beinhaltete.
Alle vorher für Minitrix ab 1970 gefertigten Waggons wurden in teils neuer Lackierung ausgeliefert.
auch einige verdeutsche amerikanistische Modelle wie der 3 stöckige Autotransporter waren enthalten.

die 1975 als erste Lok angekündigte BR 215 wurde dann 1977 effektiv geliefert, auf die 116er . die im Prospekt für 1977 angekündigt war, in N warten wir bis heute.


mitch67  
mitch67
Beiträge: 182
Registriert am: 18.09.2012


Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#16 von *3029* , 26.08.2019 22:40

* Roco Spur N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB in OVP *

Hallo zusammen,

damit hier auch Bilder zu sehen sind:


© Copyright 2O19

Viele Grüsse

Hermann



kilowatt hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.945
Registriert am: 24.04.2012


RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#17 von kilowatt , 28.08.2019 17:35

Hi,

hier kommen die eingangs zugesagten gelegentlichen Bilder:

20190828_171054 (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


IMGA0471.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


IMGA0472.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


IMGA0475.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

144 506-3 ist Art.-Nr. 23394

E 44 508 ist Art.-Nr. 23392

144 509-7 ist Art.-Nr. 2154 S

... und die E 44 505 und 144 505-5 sind von Liliput. Das wäre aber wohl zu viel des Guten ... ;-)


Viele Grüße

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, *3029*, Moba_Arni und hartmut1953
 
kilowatt
Beiträge: 171
Registriert am: 15.01.2018

zuletzt bearbeitet 28.08.2019 | Top

RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#18 von norbi26 , 29.08.2019 21:03

Hallo Klaus,
ich bin bei Toy Doc
bitte Hersteller und evtl. auch Surweite angeben

Danke


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 920
Registriert am: 16.12.2013


RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#19 von aus_Kurhessen , 29.08.2019 21:07

Zitat von norbi26 im Beitrag #18
Hallo Klaus,
ich bin bei Toy Doc
bitte Hersteller und evtl. auch Surweite angeben

Danke

Hallo Norbert,

siehe Überschrift.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


kilowatt hat sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.587
Registriert am: 10.01.2014


RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#20 von norbi26 , 30.08.2019 18:02

Hallo Jürgen,
wer lesen kann ...
auch Märklin hat eine E44 also ist die Überschrift nicht eindeutig
es kann auch sein das ich im alter etwas schrullig werde?


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 920
Registriert am: 16.12.2013


RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#21 von kilowatt , 30.08.2019 18:18

... ach, liebe Leute,

wir befinden uns in der Rubrik "Roco N" ...!


LG

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


Moba_Arni hat sich bedankt!
 
kilowatt
Beiträge: 171
Registriert am: 15.01.2018


RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#22 von konstanz , 30.08.2019 18:33

Zitat von norbi26 im Beitrag #20
Hallo Jürgen,
wer lesen kann ...
auch Märklin hat eine E44 also ist die Überschrift nicht eindeutig
es kann auch sein das ich im alter etwas schrullig werde?



Och Norbi
was ist mit Dir los

Viele Hersteller haben eine E 44 im Programm....................

Kleine Spuren Fahrzeug- und Bildforum Spur TT, N, Z » Roco N »
Aber diese Bezeichnung Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB
Ebend nur Roco Spur N

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 30.08.2019 | Top

RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#23 von norbi26 , 30.08.2019 18:40

Hallo in die Runde,
bei der Rubrik -----letze Beiträge--- kann ich als Überschrift
nur lesen: Die E 44.5 oder; zum Einstieg mal was Erfreuliches
woher weis ich das Spur N gemeint ist???


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 920
Registriert am: 16.12.2013


RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#24 von kilowatt , 30.08.2019 18:49

Hallo, Norbi,

die Rubrik heißt

"Kleine Spuren Fahrzeug- und Bildforum Spur TT, N, Z / Roco N"


Alles Gute

Klaus


Bilder vom Bau unserer Anlage seht ihr hier:

https://www.mobablog.info/bloglist.php?user=452


 
kilowatt
Beiträge: 171
Registriert am: 15.01.2018


RE: Roco N 02154 E-Lok BR 144 509-7 DB

#25 von aus_Kurhessen , 30.08.2019 21:37

Zitat von norbi26 im Beitrag #23
Hallo in die Runde,
bei der Rubrik -----letze Beiträge--- kann ich als Überschrift
nur lesen: Die E 44.5 oder; zum Einstieg mal was Erfreuliches
woher weis ich das Spur N gemeint ist???


Hallo Norbert,

so gesehen hast Du natürlich recht. Beim Eröffnen eines neuen Themas steigt man über die Verzeichnisstruktur ein und wenn das Verzeichnis schon Roco N heißt, warum soll man das nochmal wiederholen? Dabei denkt man nicht an diejenigen, die nicht über die Verzeichnisstruktur in das Thema einsteigen, sondern über "Letzte Beiträge". Das kommt aber immer wieder mal vor auch in anderen Bereichen. Wenn man das Thema anklickt sieht man dann aber auch gleich das Verzeichnis.
Ich mache es so, dass ich zunächst die Forums-Übersicht einmal durchscrolle, ob es in den Bereichen, die mich besonders interessieren, neue Beiträge gibt (z. B. Kleine Spuren). Den Rest sehe ich mir dann über "Letzte Beiträge" an.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


norbi26 hat sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.587
Registriert am: 10.01.2014


   

Roco Nebenbahn-Personenwagen, Gattung Bi, 2-achsig, grün
BR 97001

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz