Individueller 3D-Druck bei Faller

#1 von Charles , 09.11.2019 21:24

Hallo,

erstmals ist es mit etwas Planung möglich Faller Modelle im exakten H0-Maßstab zu beziehen :

https://faller-create.de/


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.011
Registriert am: 31.03.2009


RE: Individueller 3D-Druck bei Faller

#2 von Folkwang , 09.11.2019 23:03

Hallo Charles,
also, ich kenne einige Seiten von 3d-Druckdienstleistern,
die bereits auf ihrer Startseite Informationen liefern in welchen Materialien,
in welchen Techniken, Abmessungen usw. gedruckt werden kann.
Bei dieser Seite von den Fallers steht ja gar nichts drauf - oder habe ich da vergessen etwas anzuclicken?


Freundliche Grüße
Uwe

Spur 1 Ep.1/Ep.2 -- https://lowa.lima-city.de/lowa2/


 
Folkwang
Beiträge: 304
Registriert am: 07.10.2018


RE: Individueller 3D-Druck bei Faller

#3 von aus_Kurhessen , 09.11.2019 23:18

Hallo Uwe,

auf der Seite einfach nach unten scrollen. Weitere Auskünfte gibts bei den FAQ. Größe 20 x 20 x 20 cm, Material PLA.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Folkwang hat sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.653
Registriert am: 10.01.2014


RE: Individueller 3D-Druck bei Faller

#4 von Siegstrecke , 09.11.2019 23:47

Hallo zusammen,

Brawa setzt wohl, laut deren Aussage, ebenfalls auf diese Technik. Dies könnte in einigen Jahren Modelle in Kleinserie oder nach individuellen Wünschen herstellbar machen. Da lasse ich mich mal gerne überraschen. Hoffentlich wirbelt es aber nicht gleich die ganze Branche durcheinander.

Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019


RE: Individueller 3D-Druck bei Faller

#5 von Folkwang , 10.11.2019 10:15

Danke für Deine Auskunft, Jürgen.
Ich hatte sofort auf Loslegen! geclickt und dann kommen keine Infos
über die Druckmöglichkeiten mehr sondern eine Login-Seite.


Freundliche Grüße
Uwe

Spur 1 Ep.1/Ep.2 -- https://lowa.lima-city.de/lowa2/


 
Folkwang
Beiträge: 304
Registriert am: 07.10.2018


RE: Individueller 3D-Druck bei Faller

#6 von Billettle , 10.11.2019 11:15

Hallo zusammen,

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #4
Dies könnte in einigen Jahren Modelle in Kleinserie oder nach individuellen Wünschen herstellbar machen. Da lasse ich mich mal gerne überraschen. Hoffentlich wirbelt es aber nicht gleich die ganze Branche durcheinander.


Das wird aber möglicherweise der Fall sein, da immer mehr spezielle Technik auch für den Privatnutzer zunehmend bezahl- und anwendbar wird.

Hier zwei Beispiele aus dem Netz, wie H0-Figuren, erzeugt durch abscannen des Vorbilds und durch ein Programm wirklich individuell erstellt werden können.

Ich bin mir sicher, dass das die Branche verändern wird. Wer Zukunftsfähigkeit will, darf sich neuer Technik nicht verschließen.

In dieser Hinsicht sehe ich Faller auf dem besten Weg. Für die Bausätze werden schon heute die Vorbildgebäude durch Drohnenflüge abgescannt (siehe Kloster Bebenhausen).

Drohnen sind heute auch für Privatnutzer schon Alltag - und es dauert sicher nicht mehr lange, bis auch die Scan-Technik so weit ist, dass sie für jedermann preisgünstig verfügbar wird.

Vielleicht verknüpft eines Tages Faller die Technik der Bausatz-Erstellung dann mit der Möglichkeit, eigene Gebäude-Scans verarbeiten zu lassen?
Damit wären auch Omas Häuschen oder die Lieblings-Pommesbude maßstabsgerecht als Bausatz in Herstellerqualität umsetzbar.

Warten wir die nächsten Jahre ab... aber da tut sich was!

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!

> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht <


 
Billettle
Beiträge: 1.108
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 10.11.2019 | Top

RE: Individueller 3D-Druck bei Faller

#7 von KGBRUS , 10.01.2020 07:49

Hallo Zusammen,

ich finde die Idee gut.Ich habe bei der Durchsicht der Seite gesehen, das wohl nur 1:87 geht. Das ist, zumindest für H0, oftmals zu groß.
Vor ein paar Jahren hatte ich mein Elternhaus nachgebaut in exact 1:87. Das war im Verhältniss zu den anderen Häusern viel zu groß. Oftmals sind die H0 Häuser ja in 1:100 und nicht in 1:87.
Oder irre ich mich da?

Hat das eigentlich mittlerweile mal jemand hier ausprobiert?

Gruß

Kay


Märklin analog+ Arduino
Neue Anlage (Planung)


 
KGBRUS
Beiträge: 1.491
Registriert am: 24.07.2014


RE: Individueller 3D-Druck bei Faller

#8 von *3029* , 10.01.2020 20:26

Hallo zusammen,
hallo Kay,

man kann im Prinzip davon ausgehen, dass die Gebäudemodelle sämtlich verkleinert
und nicht exakt im HO Massstab produziert wurden/werden, obwohl im Vergleich zu früher,
als die HO Modelle durchweg in 1:100 bzw. sogar 1:120 (TT-Grösse) entwickelt wurden,
eine " Annäherung an 1:87 " stattgefunden hat.

Bei einem auf exakt HO skalierten Gebäudemodell wäre die Diskrepanz gegenüber
den in bisheriger Grösse angebotenen Bausätzen gewaltig ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.185
Registriert am: 24.04.2012


   

Faller Marathon No. 17 Stellwerk
Faller 214 Fabrik. Nachbauversuch

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz