Mitteleinstiegswagen von Fleischmann

#1 von Siegstrecke , 31.01.2020 16:17

Hallo Fleischmänner,

da die Mitteleinstiegswagen von Fleischmann hier noch nicht konkret thematisiert wurden, habe ich den Threadtitel für alle Modellvarianten offengehalten. Ich selbst besitze nur drei verschiedene Modellvarianten (Art.-Nr. 5664, 5665, 5666 - Maßstab 1:93,5 - Epoche IV). Es gab aber diese Modellreihe in Epoche-III-Versionen (auch im Set) und eine ganz alte Modellreihe, über die ich gar nichts weiß.

Die drei Waggons, über die ich berichte sind im Jahre 2004 ins Fleischmann-Sortiment gekommen und bis zum Verkauf des Unternehmens dort verblieben. Sie haben den Zuglauf Duisburg - Oberhausen - Essen-Altenessen - Gelsenkirchen - W-Eickel - Dortmund - Hamm.

Art.-Nr. 5664 - Bauart BDymf456 (Steuerwagen) - Heimatbahnhof Essen Hbf (leihweise Dortmund Hbf) - Revisionsdatum 18.4.67
IMG-20200131-WA0033.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200131-WA0039.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200131-WA0034.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Art.-Nr. 5665 - Bauart ABymf411 (1./2.-Klasse-Wagen) - Heimatbahnhof Dortmund Hbf - Revisionsdatum 27.2.67
IMG-20200131-WA0035.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200131-WA0036.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Art.-Nr. 5666 - Bauart Bymb421 (2.-Klasse-Wagen) - Heimatbahnhof Dortmund Hbf - Revisionsdatum 3.11.67
IMG-20200131-WA0037.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200131-WA0038.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, *3029* und Ralf-Michael
frank bertram hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.902
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 31.01.2020 | Top

RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann

#2 von Siegstrecke , 01.02.2020 16:23

Hallo Fleischmannspezialisten!

Mit dieser Anrede möchte ich niemanden deklassifizieren, jedoch geht mein Anliegen etwas weiter in die Unternehmensgeschichte der Firma Fleischmann zurück. Es ist für mich interessant, doch Ahnung habe ich davon keine, da ich das Unternehmen erst am Ende der 1970er Jahre kennengelernt hatte.
Den Threadtitel hatte ich so gewählt, da es noch keinen anderen Thread über Mitteleinstiegswagen gibt (gesucht hatte ich jedenfalls). Im vorherigen Beitrag habe ich etwas über eine alte Modellreihe dieser Waggons erwähnt. Da hoffe ich nun, dass ich diesbezüglich keinen Unsinn geschrieben habe, da sich meine Vermutung nur auf eine Abbildung im Katalog 1987/88 stützt.
IMG-20200201-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Das ist ja ein Mitteleinstiegswagen, wenn mich meine schlechten Augen nicht täuschen. Fleischmann benutzt dieses Bild, um den Beginn der Kunststoffproduktion vorzustellen. Sind sie denn überhaupt produziert worden? Ich könnte mir auch vorstellen, dass diese Waggons eine kurze Produktionszeit hatten uns somit so selten sind, dass sie deswegen noch nicht im Forum aufgetaucht sind. Alte Silberlinge findet man auf Börsen oder sieht diese im Netz. Diese Waggons habe ich noch nie irgendwo gesehen. Ich habe aber auch nie mit der Artikelnummer gesucht (da ich diese schlicht und einfach nicht weiß). Moderator Karsten (adlerdampf) und Administrator Claus (claus) hatten mir mal vor geraumer Zeit Nachschlagewerke empfohlen, doch diese habe ich (noch) nicht zur Hand.
Auch wenn niemand Bilder oder Modelle zur Hand hat, wäre es doch interessant, von Fachkundigen zu erfahren, wann diese Produkte existiert haben.


Gruß Martin


frank bertram hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.902
Registriert am: 23.07.2019


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann

#3 von BW-Werner , 01.02.2020 17:20

Hallo,

natürlich waren die hier schon zu sehen Artnr.1508/5119 von 1959 bis 72:
RE: Fleischmann Schnellzugwagen der 60er und 70er

Gruß Werner


Siegstrecke hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 483
Registriert am: 11.07.2011


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann

#4 von Siegstrecke , 01.02.2020 17:38

Hallo Werner,

herzlichen Dank! Ich hatte sie hier aber noch nicht entdeckt. Bei den Schnellzugwagen habe und hätte ich auch nicht nach den Waggons gesucht. Ich war aber schon mal in dem von Dir aufgezeigten Thread. Das war dann wohl mein Unvermögen, sie dort nicht gesehen zu haben.
Ging mit diesen Waggons die Kunststoffära bei Fleischmann los?
Kann es denn trotzdem sein, dass sie sehr selten sind (vielleicht bilde ich mir das nur ein)? Von den alten Silberlingen (245mm) gibt es auf Börsen, auf Auktionsplattformen und in alten Modellbauläden immer wieder etwas zu finden. Bei den Mitteleinstiegswagen war dies bei mir bisher noch nicht der Fall.


Gruß Martin

Nachtrag: Über die Artikelnummer finde ich die Waggons. Sogar bei Ebay. Bei der vorherigen Suchanfrage "Fleischmann Mitteleinstiegswagen" gab es eine Flut von den von mir eingestellten Waggons.


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.902
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann

#5 von BW-Werner , 01.02.2020 19:38

Hallo Martin,

das mit den Schnellzugwagen ist aber gar nicht so falsch, denn die B4ym 51 wurden von der Bundesbahn im Städteschnellverkehr als sog. Leichtschnellzugwagen eingesetzt und erst um 1960, als genug Büm 53 vorhanden waren, auf den Eilzugverkehr beschränkt.
Der erste Kuststoffdrehgestellwagen von GFN war der 1416 von 1958, der SBB B4, 1959 kamen dann der 1508, DB B4ym 51 und der Liegewagen 1510, Bc4üm 54.

Gruß Werner


 
BW-Werner
Beiträge: 483
Registriert am: 11.07.2011


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann

#6 von Siegstrecke , 01.02.2020 20:27

Hallo Werner,

vielen Dank für die Infos. Natürlich waren die Waggons auch mal neu und galten als hochwertig. Ich hatte sie halt bei den Schnellzugwagen nicht vermutet. Ich kenne sie nur aus dem Nahverkehr (vielleicht war sogar mal ein Eilzug dabei). Da nahte aber schon ihr Einsatzende.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.902
Registriert am: 23.07.2019


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#7 von *3029* , 01.02.2020 20:51

* Fleischmann HO 1508 Mitteleinstiegswagen DB (Unbespielte Neuware) in OVP *

Hallo zusammen,
hallo Martin,

der 1508 in Neuzustand:



... und ein weiterer mit Bügelkupplung umgerüstet:



© Copyright 2020

Passt sehr gut z.B. zur BR 65 oder E 40.

Einer meiner Lieblingswagen-Typen.

Viele Grüsse

Hermann



Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und papa blech
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#8 von Siegstrecke , 01.02.2020 21:46

Hallo Hermann,

an dem Waggon sind die Jahre auf jeden Fall schon mal spurloser vergangen, als an mir. Das ist schon mal eine Leistung, da der Waggon ja auch noch älter als ich ist. Waggon und Packung sehen ja aus, als ob sie eben erst ausgeliefert worden sind.
Hat der Waggon eigentlich eine Inneneinrichtung? Wann wurde es überhaupt Standard bei Fleischmann, bei Neukonstruktionen eine Inneneinrichtung einzubauen?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.902
Registriert am: 23.07.2019


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#9 von *3029* , 01.02.2020 22:34

Hallo Martin,

der obere Wagen in der OVP ist noch nie aus der Schachtel herausgenommen worden,
stammt aus dem Lager eines aufgelösten Spielwarenladens.

Von dem zweiten Wagen habe ich einen Dreiwagenzug, Kplg. umgerüstet,
damit sie mit Roco, Lima usw. kompatibel sind ...

Die Wagen der frühen Kunststoffserien sind ohne Inneneinrichtung.

Rheingold (lilablau/beige) und TEE sind ebenfalls vorhanden - alles Ladenfunde.

Du hast mich irgendwie auf die 1:93,5-Wagen neugierig gemacht ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#10 von adlerdampf , 02.02.2020 09:04

Hallo zusammen,

die alten Mitteleinstiegswagen, nun gut...:


Bausatz, da muß ich wohl noch den Wagenboden umdrehen


Fertigmodell


Bausatz, Beschriftung nachgezogen


Fertigmodell, Drehgestelle aus Guß


Fertigmodell, Drehgestelle aus Kunststoff


Fertigmodell, Trittstufen aus Kunsststoff


dito, wie eins drüber, mit Zuglaufschild


Umlackierungsunikat

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und papa blech
 
adlerdampf
Beiträge: 3.197
Registriert am: 10.03.2010


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann 1:93,5

#11 von adlerdampf , 02.02.2020 09:13

So Leute,

und hier nun meine 1:93,5 Mitteleinstiegswagen:









für die Epoche 3 Freunde



aus Zugset für die E69




aus Zugset für E169




aus dem Bahnshop




aus dem Bahnshop

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, papa blech und rts001
frank bertram hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.197
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 | Top

RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#12 von longjohn , 02.02.2020 09:25

Hallo FAMler!

Hatte Fleischmann nicht diese Wagen auch in ca. 1 : 120???

Gruß aus Monschau

Frank


 
longjohn
Beiträge: 1.180
Registriert am: 02.03.2009


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#13 von BW-Werner , 02.02.2020 09:29

Nein den/die gab es nur als 245er und dann als 282er


frank bertram hat sich bedankt!
 
BW-Werner
Beiträge: 483
Registriert am: 11.07.2011


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#14 von adlerdampf , 02.02.2020 09:53

Hallo Frank,

nein, Fleischmann hat nie für Spur TT gebaut. Mit einer Ausnahme, die Spur N Elektrodrehscheibe wurde mit TT-Gleisen versehen und so verkauft.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.197
Registriert am: 10.03.2010


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#15 von Siegstrecke , 02.02.2020 12:18

Hallo Karsten, hallo an alle,

da ist ja nun noch richtig etwas hinzugekommen. Vielen Dank für die tollen Bilder! Wenn mir Werner jetzt wieder schreibt, dass diese schon in anderen Threads im Forum existiert haben, dann muss ich zugeben, mit Blindheit geschlagen worden zu sein.

Es lässt sich wohl bei mir auch nicht mehr verheimlichen, dass ich mir gerne die Beschriftungen an den Waggons durchlese. Das halte ich eigentlich für die Geschichte eines jeden Wagen (somit die Seele). Top Aufnahmen!👍

Mit der Vielfalt habe ich aber jetzt auch nicht gerechnet. Die Bahnshop-Modelle kannte ich gar nicht. Von der Beschriftung her, müssten sie Museumsmodelle sein. Auch sind sie für eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h zugelassen (Mitteleinstiegswagen im damaligen Reisezugdienst 120 km/h). Da hat Fleischmann wohl andere Drehgestelle unter die Waggons gesetzt und das richtig umgesetzt. Da wäre ein Lob an den Hersteller durchaus berechtigt.


Gruß Martin


frank bertram hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.902
Registriert am: 23.07.2019


RE: Mitteleinstiegswagen von Fleischmann (1508 in OVP)

#16 von Siegstrecke , 22.05.2020 23:48

Hallo,

die Mitteleinstiegswagen im Maßstab 1:93,5 liegen etwas tiefer als die anderen Waggons dieses Maßstabs. Auch die 1:100-Wagen liegen etwas höher als die angesprochenen Mitteleinstiegswagen. Ob das vorbildgerecht ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wie dies bei der Konstruktion passiert sein soll aber auch nicht.
Bevor mich jemand auf Nietenzählerei hinweist, möchte ich sagen, dass mir der Umstand nur aufgefallen ist und ich dafür sorge, dass diese Waggons von den anderen nicht diskriminiert werden.

Mitteleinstiegswagen im Vergleich mit anderen Reisezugwagen (tiefer liegende Dachkante):
IMG-20200522-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200522-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200522-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

die anderen Reisezugwagen im Vergleich unter sich (bündige Dachkanten):
IMG-20200522-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200522-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


zeppelin und longjohn haben sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.902
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 23.05.2020 | Top

   

Fleischmanns Donnerbüchsen ab 1990
Speisewagen WRümh Maßstab 1:93,5

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz