? Restaurierung Uhrwerkslok

#1 von Silbergräber , 08.02.2020 11:51

Moin,

ich bin ja eigentlich halbnull-emmer und an vorbildgerechtem Betrieb orientiert. Aber heute habe ich aber mal Vaters alte Märklin- Uhrwerksbahn hervorgekramt. Er hat sie mir Mitte der 70er durch Entfernen eines Zahnrades zur Schiebelok umgebaut. Lok, Wagen und Gleis haben die letzten 40 Jahre teils im Gartenhaus, teils auf dem Dachboden verbracht und sehen für Verwendung und Lagerung m.E. noch recht passabel aus.

Ich möchte mir den Zug wieder technisch funktionsfähig herrichten (lassen) unter Beibehaltung der Patina und werde mich jetzt mal im Forum auf die Suche nach Hinweisen machen.

Zunächst die Frage, ob die 40 281 überhaupt vom selbsternannten Branchenprimus stammt. Ich habe das angenommen, weil die Schienen ein Märklin-Logo aufweisen. Mittlerweile halte ich aber Distler als möglichen Hersteller. Wenn dem so sein sollte bitte ich die Mods ums Verschieben.


Hier ist das gute Stück. Die Steuerung fehlt.


Von unten: ein Zahnrad fehlt, einer der beiden Steuerungshebel ist abgebrochen. Der Aufziehschlüssel fehlt.


Und nochmal in der Bellingrodt-Perspektive mit Tender.

LG

Jörn


Silbergräber  
Silbergräber
Beiträge: 244
Registriert am: 17.12.2014

zuletzt bearbeitet 08.02.2020 | Top

RE: ? Restaurierung Uhrwerkslok

#2 von Blechnullo , 08.02.2020 12:01

Hallo Jörn,

eine Märklinlok ist das auf keinen Fall.

Gruß Rolf


 
Blechnullo
Beiträge: 2.023
Registriert am: 25.12.2014


RE: ? Restaurierung Uhrwerkslok

#3 von Eisenbahn-Manufaktur , 08.02.2020 12:06

Hallo Jörn, richtig erkannt, das ist eine Lok von Distler.

Mit Ersatzteilen, insbesondere dem fehlenden Zahnrad, wird es definitiv schwierig werden. Am Besten besorgst Du Dir einen Ersatzteil-Spender, und tauschst das gesamte Fahrwerk:

https://www.ebay.de/itm/Blech-Spur-0-Lok...IUAAOSwncJeNwyt

https://www.ebay.de/itm/uralte-Metall-Uh...d0AAOSwrsFeODsQ


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.973
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 08.02.2020 | Top

   

Welche Gleise für Lima und Rivarossi Spur 0 nehmen?
Zubehör Fragen an die Experten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz