Rivarossi E 402 FS

#1 von noppes , 09.03.2020 13:48

Hallo zusammen,

Rivarossi hat sich auch durchaus mit modernen Fahrzeugen der italienischen Eisenbahnen beschäftigt. Ein Beispiel hierfür mag die E 402 sein. Zugegeb; das Design mag für den von preußischer Klarheit verwöhnten Blick ein wenig fremd anmuten, aber Anders kann immer mal eine nette Abwechslung sein.

Das Modell verfügt über "Allradantrieb" und hat eine sehr hohe Laufruhe. Was sich mir nicht wirlich erschließt ist die Sache mit dem nur einen Haftreifen. Ich persönlich sehe da nur einen Unruhe-Faktor und würde die paarweise Anordnung doch bevorzugen. Aber es funktioniert....

Ein Umbau des Modells ist bei mir nicht vorgesehen und erscheint mir aufgrund aller angetriebenen Achsen auch wenig sinnvoll. Wo soll der Schleifer bloss hin? Trotzdem würde ich mich freuen, solche Lokomotiven auch für das AC System angeboten zu bekommen. Naja, Träumen wird ja noch erlaubt sein......










Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Gleis3601 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.772
Registriert am: 24.09.2011


RE: Rivarossi E 402 FS

#2 von timmi68 , 09.03.2020 14:48

Hallo Norbert,

tolle Lok - vielen Dank fürs Zeigen.
Den Schleifer könntest Du doch in der Mitte wie bei der E 44 etc. anbringen

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.504
Registriert am: 13.11.2013


   

Rivarossi Nr. 11117 Bausatzlok GR 851 der FS
Rivarossi BR E 18

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz