Sonstige Bau- und Teilesätze

#1 von *3029* , 14.03.2020 00:34

Hallo zusammen,

ausser Märklin lieferte auch Fleischmann Wagenbausätze,
deren Montage aber anspruchsvoller war, was man an den häufig weniger gut montierten Modellen erkennt.

Mein erster Märklin-Bausatz war der Niederbordwagen, bei dem leider die Ladefläche nicht wie beim Fertigmodell
grau lackiert war, was im Wagenverband irgendwie doof aussah ...

Arnold rapido hatte ebenfalls Wagenbausätze im Programm, die es noch weit in die 80er Jahre gab,
werde ich gelegentlich mal Bilder von zeigen.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.127
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 14.03.2020 | Top

Sonstige Bau- und Teilesätze

#2 von noppes , 14.03.2020 01:04

Hallo Hermann,

ergänzend hierzu; Electrotren hatte ebenfalls Bausätze (zumindest ist mir einer bekannt).







Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


1borna hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.272
Registriert am: 24.09.2011


Sonstige Bau- und Teilesätze

#3 von *3029* , 14.03.2020 01:32

Hallo Norbert,

interessant, gefällt mir, bei meiner Vorliebe für " Exoten " , sehr gut.

Danke und Grüsse nach D.

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.127
Registriert am: 24.04.2012


Sonstige Bau- und Teilesätze

#4 von telefonbahner , 14.03.2020 08:03

Hallo zusammen,
da sich ja hier schon die verschiedensten Marken tummeln nur der Hinweis das es auch von Ehlcke, Dietzel und PIKO solche Wagenbausätze gab.
Ein Rivarossi-Tankwagen muss auch noch ungebaut bei mir herumkullern

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.019
Registriert am: 20.02.2010


Sonstige Bau- und Teilesätze

#5 von *3029* , 14.03.2020 20:53

Hallo Gerd,

danke für die ergänzenden Hinweise, das ist mir zwar bekannt,
kenne die aber leider nicht aus realer Erfahrung,
gerne, wenn du solche besitzt, hier anhängen ...

Ein bekannter Hersteller von Lokomotiven- und Wagenbausätzen war auch Kitmaster,
aus England, in den 60er Jahren in vielen Moba-Geschäften erhältlich.
Davon hatte ich mir einige TT-Wagenbausätze besorgt.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.127
Registriert am: 24.04.2012


   

Unbekannter Wagenhersteller SANTA FE ?
unbekannte Kesselwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz