Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#1 von spurnullo , 21.03.2020 22:06

Werte Kollegen,
mir ist dieser Portland Zement Silowagen über den Weg gerollt. Kann mir jemand bitte helfen; wer hat den hergestellt? Dammschneider / wddesign? HGM? Schmitz? ….? oder Eigenbau?
Das Fahrwerk ist schwarz-matt, nicht mal seidenglanz. Achsen wie Märklin an den Enden gequetscht. Silo aus grauem Kunststoff, aus zwei Hälften längsmittig geteilt, zusammengeklebt, mit Klarlack (der etwas bräunlich ist oder geworden ist) überzogen, mit zwei kleinen geschwärzten Schlitzschrauben durch den Wagenboden fixiert. Auf der Seite die Anschriften vielleicht mit Tampondruck aufgebracht, 96 / 02 (Produktionsjahr?) und obendrüber ein Signet, dass ich irgendwo schon mal gesehen habe, aber weder entziffern noch zuordnen kann. Geländer der Bremserplattform ein bisserl hoch, aber schön gemacht, fast schon FineScale, so wie das Aufstiegsleitern-Teil, das einfach eingesteckt ist.
Schönes Wochenende und vor allem Gesundheit wünscht euch
spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 447
Registriert am: 21.06.2012

zuletzt bearbeitet 22.03.2020 | Top

RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#2 von Lastra 38 , 23.03.2020 12:32

Hallo spurnullo,

Zanka hatte solche Wagen hergestellt.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#3 von Swiss-Tinplater , 23.03.2020 16:17

Hallo Lastra

Als erstes hatte ich auch Zanka im "Verdacht". Der Vergleich mit diesem Foto eines Zanka-Wagens zeigt aber wesentliche Unterschiede beim Wagenaufbau.
Das Rätsel bleibt bestehen.

Beste Grüsse
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.164
Registriert am: 11.02.2010


RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#4 von ReinerDD , 23.03.2020 20:21

Den Zanke gibts wohl auch in der anderen (geschlossenen) Ausführung (leider zu spät bemerkt, weil mir die andere lieber ist).
Es ist aber trotzdem kein Zanka (der hat beidseitige Bühnen).


Warum ist das alles so –? Weil sie uns nicht lange genug mit unserer Eisenbahn haben spielen lassen. (Kurt Tucholsky)


Goetz hat sich bedankt!
ReinerDD  
ReinerDD
Beiträge: 73
Registriert am: 04.04.2017

zuletzt bearbeitet 23.03.2020 | Top

RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#5 von Goetz , 24.03.2020 00:08

Hallo miteinander,

Hat sich der Hersteller nicht auf dem Boden verewigt? Die mir bekannten Meister haben da einen Stempel oder eine Prägung hinterlassen.

JGL scheidet sicher auch deswegen aus, da er Blechbehälter baut.

Grüße vom Götz


Goetz  
Goetz
Beiträge: 261
Registriert am: 24.03.2009


RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#6 von spurnullo , 24.03.2020 22:23

Hallo,
vielen Dank für die Hinweise, aber wie SwissTinplater zutreffend schreibt: "Das Rätsel bleibt bestehen". Noch....
Der Unterschied zum Zanka ist ja geklärt und deutlich, die Aufbauteile Geländer, Boden-Riffelblech und Leiter; Zanka ist da konsequent tinplatig.
Götz: nein, leider keine Prägung, auch keinen Stempel. Nur eine (weisses Papier) Kopie der bekannten Märklin Anweisung zum Ölen.
Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin (beinahe) so klug als wie zuvor....
Beste Grüße - spurnullo


 
spurnullo
Beiträge: 447
Registriert am: 21.06.2012

zuletzt bearbeitet 26.03.2020 | Top

RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#7 von Zanka , 30.03.2020 12:51

Hallo,
dieses Wagen ist nicht wirklich mein Produkt. Kein Plastik von mir. Nur Metall oder Holz. Ich hatte diese Variante früher im Programm, aber insgesamt aus Metall.
Viele Grüße
Jiri Zanka


Folgende Mitglieder finden das Top: t.horstmann, mike, LG, Blechnullo und henner.h
mike und spurnullo haben sich bedankt!
Zanka  
Zanka
Beiträge: 5
Registriert am: 27.01.2016


RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#8 von spurnullo , 03.04.2020 23:08

Hat lange gedauert, aber nun doch endlich ein Foto des Logo zwischen den Behältern, verdeckt durch die Aufstiegstreppen. Über weitere Hinweise würd’ ich mich freuen. Vielen Dank für eure Hilfe.
Beste Grüße - spurnullo


Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo und Knolle
 
spurnullo
Beiträge: 447
Registriert am: 21.06.2012


RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#9 von t.horstmann , 03.04.2020 23:25

Hallo,

zu dem Logo:

Ich sehe da eine Art Dampflok: 2 Vorläufer und eine (große) angetriebene Achse. Drauf thront ein "W" und ein "B". Die Rauchfahne am linken Schenkel des W symbolisiert wohl keinen Buchstaben.

Vielleicht kann jemand von uns etwas mit den Initialen "WB" anfangen. (Baudatum ist offenbar Februar 1996.)

Viele Grüße

Thomas


Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo und Knolle
 
t.horstmann
Beiträge: 1.505
Registriert am: 27.10.2010


RE: Portland Zement Silowagen - Hersteller?

#10 von Blechnullo , 03.04.2020 23:37

Hallo Thomas,

Du hast schon Fantasie, das muß man Dir lassen.

Jetzt wo Du's sagst, erkennt man es sogar. Ehrlich, außer dem Baujahr konnte ich hier nichts erkennen.

Gruß Rolf


Knolle findet das Top
 
Blechnullo
Beiträge: 2.132
Registriert am: 25.12.2014


   

Suche Hersteller Langenschwalbacher Spur 0
Eine Fotoserie der Bommer Sammlung im Frühjahr 2014

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz