Drehscheibenhaus Spur 0: Ideensuche

#1 von Scrat , 21.06.2020 10:41

Hallo Ihr,

endlich habe ich eiene apssende Drehscheibe aus der Buch gefischt, um meine klapprige Eigenkonstruktion zu ersetzen.
Bis auf 5mm entspricht sie dem Duchmesser der alten Scheibe.
Die Bühne läuft auf 4 Kugellagern und ist auch mit einer schweren Lok (z. B. Moskabel) sehr leicht drehbar.
Der alte Motor bewegte sich nicht und roch nach gegrillter Wicklung, der Gummiriemenantrieb war erwartungsgemäß zerbröselt.

Sie bekommt einen Getriebemotor mit Antrieb über die Welle (Königsstuhl), da die hölzerne Riemenscheibe tierisch eiert.
Ein Bühnengeländer und Details folgen, wenn die Funktion gegeben ist.

Ein Problem bleibt:
An der Seite gibt es einen Sockel für ein Motorenhaus/Bedienerhütte.
Der Sockel aht 5 x 5 cm Grundfläche.
Könnt Ihr mir ein Blechgebäude/Wellblechbude/Drehscheubenhaus mit den passenden Abmessungen empfehlen?
Das krieg ich im Selbstbau nicht hin.

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


 
Scrat
Beiträge: 1.902
Registriert am: 15.12.2009

zuletzt bearbeitet 21.06.2020 | Top

   

[Eigenbauten] Spur 1
Bau einer Anlage (Spur 0)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz