Lesetipp für ROKAL-Freunde

#1 von telefonbahner , 12.10.2020 20:43

Im Eisenbahn Magazin Heft 11/2020,
geht es in der Serie "Ein Modell und sein Vorbild" dieses mal um die 03 1014 der DB als ROKAL Modell und um das Vorbild für dieses Modell.
4 sehr interessante Seiten mit Fotos von Modell und Vorbild.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


niko0801, aus_Kurhessen, Knolle und tischbahn haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.339
Registriert am: 20.02.2010


RE: Lesetipp für ROKAL-Freunde

#2 von aus_Kurhessen , 12.10.2020 22:29


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Knolle und longjohn haben sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.461
Registriert am: 10.01.2014


RE: Lesetipp für ROKAL-Freunde

#3 von telefonbahner , 12.10.2020 22:32

Hallo Jürgen,
das kommt schon mal vor wenn da in der Betreffzeile an Buchstaben gespart wurde

Aber liebe doppeltgemoppelt als gar nix

Gruß Gerd und Ede aus Dresden


aus_Kurhessen und Knolle haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.339
Registriert am: 20.02.2010


RE: Lesetipp für ROKAL-Freunde

#4 von isebahner , 05.02.2021 22:40

Hallo Rokal Geeinde,
keine Ahnung ob´s hier richtig ist.
Habe aber 3 Zeitzeugen in meinem chaotischen Fundus gefunden und dachte mir das hier mal preiszugeben.
Wenn es nicht gefällt bitte löschen.
Versandzettel aus den Jahren 1955/56 und 57.
Die Teile hab ich zum größten Teil auch noch.







Gruß
Toni


Power findet das Top
aus_Kurhessen, Knolle, longjohn, niko0801 und Lucky Lutz haben sich bedankt!
isebahner  
isebahner
Beiträge: 386
Registriert am: 29.12.2010


RE: Lesetipp für ROKAL-Freunde

#5 von aus_Kurhessen , 06.02.2021 22:28

Hallo Toni,

danke für die Versandzettel. Wer wohl der Herr Schmitz war, der in allen drei Fällen die Sachen transportiert hat. Waren die Empfänger Geschäfte oder Privatpersonen?


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


Knolle hat sich bedankt!
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.461
Registriert am: 10.01.2014


RE: Lesetipp für ROKAL-Freunde

#6 von Schorpi , 06.02.2021 22:38

Vielleicht war Herr Schmitz der ROKAL Vertreter der von Spielwaren Geschäft zu Spielwarengeschäft fuhr.
Wahrscheinlich wusste der Händler wann Herr Schmitz auf seiner Tour vorbeikommt und konnte so den kurzen "Dienstweg" nutzen.
Halt eine Vermutung, aber damals sicher nicht unüblich.
VG SCHORPI-Gerd-


Knolle hat sich bedankt!
Schorpi  
Schorpi
Beiträge: 82
Registriert am: 12.02.2020


RE: Lesetipp für ROKAL-Freunde

#7 von isebahner , 06.03.2021 10:03

Hallo,
denke der Herr Schmitz hatte etwas mit dem Arbeitgeber meines Vaters zu tun.
Da die Fa. Rokal ja unter anderem auch Türgriffe für div. Automobilhersteller gefertigt hat, gab es da wohl so das ein oder andere Treffen
und da wurde, oder konnte auch manches bestellt werden zu besseren Konditionen.
Leider kann man die Beteiligten nicht mehr fragen, schade.
Gruß
Toni


Uwe011 findet das Top
Lucky Lutz, aus_Kurhessen und Knolle haben sich bedankt!
isebahner  
isebahner
Beiträge: 386
Registriert am: 29.12.2010


   

ROKAL: Lampen
Rokal - Unbekannte Teilenummer

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz