Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#1 von BR 39 DR , 07.01.2021 20:11

Liebe Modellbahn Freunde 🙂

Ich bräuchte mal euere Hilfe sprich Wissen.

Da ich viel älteres rollendes Material HO überwiegend Fleischmann, Roco besitze was auf Digital umgerüstet ist möchte ich meine neue Anlage wieder mit Modellgleis aufbauen. Kurze und langsamfahrende Loks können aber auf den Fleischmann Weichen stehen bleiben, da die kein stromführendes Herz besitzen. Auch verschiedene Roco Dampfloks mögen die Weichen auch nicht gerade. Da ich durch die alten hohen Spurkränze der Fahrzeuge kein neueres Gleis verbauen kann, abgesehen das ich sehr viel Modellgleis noch besitze, Höhe der Schienen 2,7mm, ist nun meine Frage: gibt es Weichen anderer Hersteller, die echter ausehen, Herzstück Stromführend und kompatibel mit meinem Gleis ist ?

!!!!Was auch sehr schön wäre, sollte dieser Corona Mist mal Gesichte sein, wenn ein Modellbahnfreund aus dem Raum Limburg Weilburg Lust dazu hätte, sich persöhnlich auszutauschen und Spaß daran hätte mit mir eine neue Modellbahn zu erstellen.!!!

Grüße aus dem schönen Hessen,
Joachim


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021

zuletzt bearbeitet 07.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#2 von Charles , 07.01.2021 21:11

Hallo Joachim,

bei der schlanken Modellgleisweiche mit umschaltbarem Herzstück gibt es keinerlei Probleme da der Radsatz immer auf der Lauffläche und nie auf dem Spurkranz rollt. Das Hängenbleiben wird fast immer von zu hohen Spurkränzen bei dreiachsigen Loks verursacht.

Der mittlere Spurkranz läuft nämlich bei normalen Weichen auf das Herzstück auf und hebt dadurch die Räder der ersten und dritten Achse an.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


BR 39 DR hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.971
Registriert am: 31.03.2009


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#3 von BR 39 DR , 07.01.2021 22:27

Hallo Charles ,

hast du da mal Artikelnummer, ich glaube du meinst die sogenannte Schnellfahrweiche ?
Das Herz ist bei der Variante aber auch Stromlos, Kunsstoff?

zum Beispiel diese

Schnellfahrweiche.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

wie sieht es mit Loks mit nur zwei Achsen, bleiben die bei Langsamfahrt wegen dem stromlosen Herz stehen.
Ansich wundert mich überhaupt, warum in Digital das so wichtig ist mit dem Stromführenden Herzstück, und Analog fahre ich die Modellgleise auch mit Plastik Herz schon ewig ?

Gruß
Joachim


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#4 von Siegstrecke , 07.01.2021 22:42

Hallo Joachim, hallo Charles,

meine ältesten Triebfahrzeuge sind aus den 1970er Jahren. Sie sind digital umgerüstet. Mein Gleissystem ist das Profi-Gleis. Es bleibt dort nichts hängen. Im Herzstück des Profi-Gleises befinden sich Metallschienen, an denen sich vermutlich so manche Lok mit den Spurkränzen ihren Strom holt. Modernere Triebfahrzeuge, die diese Metallschienen im Herzstück nicht berühren, gleichen das wohl mit ihrer Schwungmasse aus. Genau habe ich da keine Teststudie gemacht. Hinzu kommt die Möglichkeit, dass die Triebfahrzeuge andere Räder oder Drehgestelle auf einen stromführenden Schienenstück haben.
Fest steht aber, dass nichts hängen bleibt! Nicht die Baureihe 221 (Fleischmann) aus den 1970er Jahren, nicht die Baureihe 218 (Fleischmann) aus den 1980er Jahren, nicht der Klv 53 (Brawa) aus den 1990er Jahren, nicht die Baureihe 140 (Roco) aus den 2000er Jahren und nicht die Baureihe 798 (Roco) aus den 2010er Jahren.
Ob Köf, ob Rottenkraftwagen oder Schienenbus - es bleibt nichts hängen!


Gruß Martin


BR 39 DR hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 08.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#5 von Siegstrecke , 07.01.2021 22:46

Hallo Joachim,

meine Schienenbusgarnitur aus den 1980er Jahren von Roco (Art.-Nr. 43045) besitzt keine Schwungmasse und fährt auch in Langsamfahrt gerne über meine Weichen.


Gruß Martin


BR 39 DR hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#6 von BR 39 DR , 07.01.2021 22:54

Hallo Martin,

schön zu hören. Ich fange wieder mal mit altem und neuen Material von neuem an. Bin auch dabei meine älteren Fleischmannmodelle und Roco auf Digital um zubauen. Einige neue Loks von Piko kamen auch hinzu. Aus dem Grund der alten Loks kommen wegen der hohen Radkränze keine neuen Gleise wie Tillig etc in Frage. Abgesehen davon, das ich noch sehr viel Messing Modellgleis Fleischmann besitze, auch Roco. Meine Weichen sind alle mit Kunststoff Herzstück Fleischmann, also keine mit beweglichen Herzstück, die aber glaube ich beim Modellgleis auch aus Plastik sind. Also ist der Vergleich zum Profigleis nicht gegeben. Danke dir aber für die Antwort.
Mal sehen wer noch was dazutragen kann und will

Ich möchte das möglischte dazu tun, das wenn ich jetzt anfange zu bauen, es vernünftig gemacht ist.

Gruß
Joachim


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#7 von Siegstrecke , 07.01.2021 22:56

Hallo zusammen,

mein einziges Sorgenkind (Dauersorgenkind!) ist und bleibt meine Baureihe 152 von Fleischmann (Art.-Nr. 435203). Sie hat noch immer die Angewohnheit beim Rechtsabbiegen auf der doppelten Kreuzungsweiche, mit den Vorlaufachsen die Schienen zu verlassen.
Ich schreibe das nur, damit keiner auf den Gedanken kommt, bei meiner Modellbahn gäbe es nur eitel Sonnenschein.


Gruß Martin


BR 39 DR hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#8 von BR 39 DR , 07.01.2021 23:02

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #5
Hallo Joachim,

meine Schienenbusgarnitur aus den 1980er Jahren von Roco (Art.-Nr. 43045) besitzt keine Schwungmasse und fährt auch in Langsamfahrt gerne über meine Weichen.


Gruß Martin

Hallo Martin, bei meinen einfachen Fleischmann Weichen zicken die BR42 Roco. Deutsches Krokodiel, sowie das Östereichische Krokodil.
Sie stammen aus Mitte 80, sind neu. Die 42 entgleisen gerne die Vorlaufräder, bei den anderen merkt man das der Vorlauf mehr oder weniger reinhumpelt.


Gruß
Joachim


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021

zuletzt bearbeitet 07.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#9 von adlerdampf , 07.01.2021 23:11

Hallo Martin,

wenn Dir die Last mit der 152 zu groß werden sollte, weißt Du ja wohin damit, gelle
Aber mal im Ernst, hast Du die Achsen ausgemessen? Es ist doch recht ungewöhnlich, das eine Fleischmannlok nicht die eigenen Gleise problemlos befahren kann.
Und an solche Konstruktionsfehler möchte ich erst einmal nicht glauben.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.128
Registriert am: 10.03.2010


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#10 von konstanz , 07.01.2021 23:22

Hallole Karsten

Die BR 152 hat in der Tat Probleme mit den Vorläufern, wie aber von Dir richtig festgestellt,
sollte man als erstes das Radsatzinnenmaß prüfen.
Der Anpressdruck vom Vorläufer muß auch überprüft werden

Grüßle Horst

PS: wenn alles nicht hilft, muss das Gewicht vom Vorläufer erhöht werden.


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.630
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 07.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#11 von Siegstrecke , 07.01.2021 23:24

Hallo Joachim,

ich habe das Profi-Gleis nur erwähnt, da Du diese Frage aufgeworfen hattest:

Zitat von BR 39 DR im Beitrag #1

... gibt es Weichen anderer Hersteller, die echter ausehen, Herzstück Stromführend und kompatibel mit meinem Gleis ist ?

Es gibt ja die Kompatibilität zwischen Modellgleis und Profi-Gleis. Man kann es ja auch nach und nach (oder teilweise) umrüsten. Es gibt auch Threads, die die beiden Gleissysteme vergleichen.

Andere Forenmitglieder sind auch mit einem ganz anderen Gleissystem glücklich.
Ich werde wohl in diesem Leben das Gleissystem nicht mehr wechseln.


Gruß Martin


BR 39 DR hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#12 von BR 39 DR , 07.01.2021 23:29

Hallo Martin,

Verstehe ich was du damit sagen wolltest.
Ich wollte wenn es nötig ist auch nicht mehr wechseln.

Danke

Gruß
Joachim


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#13 von Siegstrecke , 07.01.2021 23:36

Hallo Karsten,

leider wird die Lok in meinem kleinen aber feinen Fuhrpark benötigt. Sie muss ja auch nicht immer über eine doppelte Kreuzungsweiche und rechts abbiegen.😊


Hallo Horst,

die Maße stimmen.

Zitat von konstanz im Beitrag #10

PS: wenn alles nicht hilft, muss das Gewicht vom Vorläufer erhöht werden.

Ich habe schon herumgesponnen, auf zwei 10-Gramm-Goldbarren zu sparen, um diese in die Vorläufer einzubetten (die könnten da hineinpassen). Dann wären die Vorläufer schwer genug, die Lok wäre meine teuerste und ich hätte noch etwas für schlechte Zeiten.😐


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#14 von *3029* , 08.01.2021 00:05

Hallo Martin,

mit " zwei 10 Gr. Goldbarren " ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.127
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 08.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#15 von Siegstrecke , 08.01.2021 00:08

Hallo Hermann,

Zitat von *3029* im Beitrag #14

mit " zwei 10 Gr. Goldbarren " ...

Blei soll ja so ungesund sein.😉


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#16 von *3029* , 08.01.2021 00:11

Hallo Martin,

ja, genau, von Blei besser die Finger weg.

Ich sehe gerade, dass ich in den falschen Beitrag gepostet hatte ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.127
Registriert am: 24.04.2012


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#17 von Charles , 08.01.2021 00:11

Hallo,

stromleitende Bleche können Herzstücke passierbarer machen aber so richtig funktioniert das nur bei einer bestimmten Spurkranzhöhe. Ist der Spurkranz niedriger (RP 25) dann fällt das Rad in die Herzstücklücke, ist der Spurkranz höher klettert das Rad auf die Bleche und diese Millimeter-Bruchteile heben bei einem starren Fahrwerk dann auch die anderen Räder an und schon reißt, falls die mittlere Achse keine Stromabnahme hat, der Kontakt ab.

Zweiachsige Triebfahrzeuge sind eigentlich unkritisch da das Fahrzeug am Herzstück minimal schräg steht aber nicht die komplette Seite hochgehoben wird. Bei der von mir empfohlenen UIC-Weiche läuft das Rad aber nie auf dem Spurkranz, deswegen ist die Weiche so zuverlässig. Alle Räder behalten Kontakt zum Gleis und die umschaltbare Spitze stört dann überhaupt nicht. Da es keine Herzstücklücke gibt braucht es auch keine Radlenker um den Radsatz in der Spur zu halten. Deshalb ist auch die Dicke des Rades (ältere Trix International Modelle) ohne Bedeutung. Alles außer Trix Express läuft sicher über diese Weiche, auch RP25.

Als das Profigleis auf den Markt kam blieb älteres Material (24, 64 u.A.) auf den Herzstücken hängen. Fleischmann hat die Herzstückrille dann sehr schnell etwas tiefergelegt.

Die schlanke Weiche des Profigleises hat auch eine umschaltbare Herzstückspitze, ist aber ansonsten eine Gurke. Der abzweigende Strang verengt sich extrem, Horst Fleischmann wollte damals unbedingt Kompatibilität zum Profigleis Gleisraster.

Noch ein Wort zu den Weichenantrieben. Früher gab es für rechte und linke Weichen verschiedene Antriebe, die auch noch bei Unterflurmontage miteinander getauscht werden mussten. Irgendwann machte man nur noch eine Ausführung, erkennbar an den Kabeln, die mittig aus dem Gehäuse kommen.

Oft hört man auch, dass die Fleischmann Antriebe bei Unterflur-Einbau weniger zuverlässig sein sollen. Das ist Unsinn, das gilt nur wenn man nicht auch den Schaltnocken aus der Weiche zieht und ihn nicht umgedreht mit dem Mitnehmer nach unten wieder einclipst.

Mein Kommentar soll keine Fleischmann Schelte sein, Fleischmann hat m. E. lange Jahre den besten Kompromiss zwischen Optik, Detaillierung und Anlagenbetrieb gefunden. Mit dem Herzstückproblem kämpfen alle Zweileiterhersteller.

@Joachim : Ja, die Weiche ist richtig.

6048 Weichenpaar Handbetrieb
6049 Weichenpaar elektrisch

6078 Einzelweiche links Hand
6079 Einzelweiche rechts Hand

6080 Einzelweiche links elektrisch
6081 Einzelweiche rechts elektrisch


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


*3029* findet das Top
BR 39 DR hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.971
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 08.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#18 von *3029* , 08.01.2021 00:45

Hallo zusammen,

die nicht gegebene Kompatibilität bei einigen " älteren " aber nicht wirklich alten Loks
war bei Einführung des Profi-Gleis zunächst schon enttäuschend, gab häufig Diskussionen,
mit besonders markentreuen Fleischmann Modellbahnern.

Ich erinnere mich sehr gut wie ich eine 4064 (BR 64) vor Kunden aufs Gleis stellte ...

Mein privates Profi-Gleis inkl. Weichen stammt aus späteren Chargen, teils aus der Zeit als Trix
das für das eigene 2 Ltr. System bei GFN zukaufte - das ich über Trix erworben habe.

Qualität war bei Fleischmann nie ein Thema, die im HO-Bereich m.E.n. beste Modellbahn ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.127
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 08.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#19 von BR 39 DR , 08.01.2021 18:55

Hallo Charles,,
danke für deinen ausführlichen Bericht.

Ich bin mit meinem Modellgleis sonst zufrieden.
Es gab damals auch schon Profigleis, was aber von Modellbahnern nicht angenommen wurde.

Ich habe Tillig Standertgleissystem mit 2,5 mm Höhe aus schon mal ins Auge gefasst, sprich deren Weichen.
Hat jemand das schon mal mit Fleischmann Modellgleis 2,7 mm Schiene kompiniert, gibt es dafür Überganzstücke ?

Ich denke mit 2,5 mm Höhe würden meine älteren Loks aus Anfang 80 klarkommen ?


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#20 von roggalli , 08.01.2021 19:07

Hallo Joachim,

es gibt soche Übergänge.

Ich mach dir mal einen Link: 6437 - Übergangs-Schienenverbinder


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


BR 39 DR hat sich bedankt!
 
roggalli
Beiträge: 4.168
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#21 von BR 39 DR , 08.01.2021 19:19

Hallo Uwe,

das sieht schon mal gut aus,

ob die aber von 2,7 auf 2,5 was bringen ?

werde mal bei Tillig anrufen.

Gruß

Joachim


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#22 von Ralf-Michael , 08.01.2021 22:30

Hallo Joachim,
neben Fleischmann gab es auch von Nemec bis Ende 70er Jahre Messingprofil mit 2,7 mm Höhe.Überwiegend als Einzelteile und als Weichenbausätze,aber es gab auch fertige Weichen.Nemec hatte Metallherzstücke.Wird heute selten angeboten,da die meisten Modellbahner Nemec Gleise eingeschottert haben,die dann beim Anlagenabbau beschädigt werden.Meines Wissens hat Rolf Ertmer seine Repa Bahn I Anfang der 60er Jahre mit Nemec Messingprofilen/Weichenbausätzen gebaut.Ich selbst habe nur 3 Nemec Weichen verbaut,auf denen alte Loks mit hohen Spurkränzen(auch alte Märklin-Hamo)gut laufen.
Viele Grüße,Ralf


BR 39 DR hat sich bedankt!
Ralf-Michael  
Ralf-Michael
Beiträge: 337
Registriert am: 26.01.2013


RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#23 von Charles , 08.01.2021 23:17

Zitat von BR 39 DR im Beitrag #21
Hallo Uwe,

das sieht schon mal gut aus, ob die aber von 2,7 auf 2,5 was bringen ? werde mal bei Tillig anrufen. Gruß Joachim

Hallo Joachim,

bei Fleischmann sind für den Übergang die Verbinder 6436 vorgesehen. Die werden normalerweise für das Profi Flexgleis benutzt. Den Höhenunterschied hielt man bei Fleischmann für völlig bedeutungslos. Wer sich einmal anschaut wie "hoch" 2/10 mm ( Ein Fünftel von 1 mm) sind kann das sicher nachvollziehen. Puristen können 1 oder 2x mit der Feile über das Ende der Messingprofile gehen und dann hat man einen sanften Übergang. Es braucht also weder etwas von Tillig noch die 6437.

https://www.mobadaten.info/wiki/FLM_6436...hienenverbinder


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


BR 39 DR findet das Top
BR 39 DR hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.971
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 08.01.2021 | Top

RE: Fleischmann Modellgleis und Digital Frage

#24 von BR 39 DR , 08.01.2021 23:45

Zitat von Charles im Beitrag #23
Zitat von BR 39 DR im Beitrag #21
Hallo Uwe,

das sieht schon mal gut aus, ob die aber von 2,7 auf 2,5 was bringen ? werde mal bei Tillig anrufen. Gruß Joachim

Hallo Joachim,

bei Fleischmann sind für den Übergang die Verbinder 6436 vorgesehen. Die werden normalerweise für das Profi Flexgleis benutzt. Den Höhenunterschied hielt man bei Fleischmann für völlig bedeutungslos. Wer sich einmal anschaut wie "hoch" 2/10 mm ( Ein Fünftel von 1 mm) sind kann das sicher nachvollziehen. Puristen können 1 oder 2x mit der Feile über das Ende der Messingprofile gehen und dann hat man einen sanften Übergang. Es braucht also weder etwas von Tillig noch die 6437.

https://www.mobadaten.info/wiki/FLM_6436...hienenverbinder


Hallo Charles

manchmal fehlt einem die bildliche Betrachtungsweise,

wo du es jetzt so anschaulich rüber gebracht hast, gute Idee, danke

Gruß
Joachim


Grüße aus dem schönen Hessen

Joachim


 
BR 39 DR
Beiträge: 19
Registriert am: 01.01.2021


   

Was braucht jeder Modellbahner? Trafos!
Fleischmann Messinggleis ("Modellgleis") - Gleisgeometrie

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz