StraBa VEB Dresdner Blech- und Spielwarenfabrik

#1 von Bastelfritze , 09.01.2021 10:35

Hallo und Glück auf!

Heute mal "in Action", von wem das seht ihr ja selbst ;) Erst kürzlich habe ich mit ihm am Telefon darüber gefachsimpelt und geschwärmt.



VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: pmtfan, hannes, Es(s)bahner, Valja, sommerfrische, saxonia und Hoppyfreund
spark49, Aloe, pmtfan und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.138
Registriert am: 12.03.2011


RE: StraBa VEB Dresdner Blech- und Spielwarenfabrik

#2 von hannes , 09.01.2021 13:22

Hallo,

das sind feine Sachen.

Ich hänge mich hier gleich einmal, mit einer technischen Frage an den Beitrag an.

Ich habe die Straßenbahn mit den Blinklichtern. Bei einer funktioniert es wunderbar, bei der anderen geht gar nichts.

Auf jeder Seite sind zwei Lampen als Blinklichter. Die bekommen ihren Strom einmal mit über die Stromabnehmer oben, und dann haben sie jeweils einen Schleifer für rechts und links Kurven, unten. Zwischen jeder Lampe und Schleifer ist ein Objekt (blau) zwischen geschaltet. Was ist das? Erst habe ich gedacht zum entstören.
Es läßt keinen Strom durch, und es ist schwach durchsichtig. Man kann sehen das im inneren eine Wicklung wie eine Feder ist. Die Bezeichnung ist RFT E 20/7,5 0,005. Kann mir jemand weiterhelfen?





Viele Grüße
Matthias


 
hannes
Beiträge: 540
Registriert am: 27.02.2012


RE: StraBa VEB Dresdner Blech- und Spielwarenfabrik

#3 von Dethardt Zeuch , 09.01.2021 17:38


Dethardt Zeuch  
Dethardt Zeuch
Beiträge: 28
Registriert am: 25.12.2015


   

BR 75 Gützold - Stromaufnahme
Pico Express - ME 101 Lok mit Zinkpest reparieren

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz