Athearn Blue Box 6-axle Units der Southern Pacific

#1 von RailFun , 08.02.2021 18:06

Hallo Zusammen,

im Moment hat man ja Coronabedingt mehr Zeit für die Modellbahn, und so ich bin am Wochenende mal in den Fundus meiner noch nicht zusammengebauten Athearn-Lokbausätze eingetaucht.

Anfang der 90er Jahre hatte ich die Gelegenheit einiger Aufenthalte in USA und wie schon berichtet, hat mich dort der US-Amerikanische Modellbahnvirus befallen (latente Vorinfektion mit der Märklin F7 zu frühester Kindheit hat mich da bestimmt schon zugehörig zu einer „Risikogruppe“ wegen „Vorerkrankung“ gemacht).

Zu Beginn hatten es mir vor allem die „Hood-Units“ der GP35/38/40 wie insbesondere auch die damals noch in sehr großen Stückzahlen zu beobachtenden SD40, SDP40 und SD45 angetan. An einigen Sonntagen konnte ich die Vorbilder in üblicherweise Vier- und Fünffachtraktion vor langen Güterzügen am Alliance Yard in Ft. Worth, Texas beobachten, und war fasziniert.
Als ich dann noch entdeckte, dass es die Modelle dieser Dieselmaschinen sehr günstig von Athearn gab, war es vollends um mich geschehen.

Wie man meiner Anlage allerdings ansieht, hat sich mein Interesse mit der Zeit von den damals zeitgenössischen Maschinen der 70er-90er Jahre auf die 50 Jahre zeitlich vorverlagert, sodass ich etliche der damals gekauften Bausätze noch immer bei mir ungebaut im Schrank liegen habe.

Eine Auswahl der 6-achsigen Loks der Southern Pacifc habe ich jetzt am Wochenende mal wieder herausgeholt, darunter
4x SD40T-2 die Tunnel Motor Version der SD40-2
2x SDP40
2x SD45
eine U33C und eine U28C, alle im Zeitraum zwischen 1992 und 1995 gekauft.



Wie man den Preisetiketten entnehmen kann, war der damals schon unschlagbar niedrige Preis für eine motorisierte Lok von 30$-40$ in dem Laden, den ich in der Nähe von Dallas ausfindig gemacht hatte nochmals deutlich reduziert. Wer hätte da schon wiederstehen können?



Die Maschinen sind recht einfach im Aufbau aber äußerst robust, und verfügen über sehr gute Fahreigenschaften.


Leider wird sowas heute nicht mehr hergestellt, und die hochdetaillierten modernen Modelle mit Sound kosten eher das Zehnfache.

Da geht dann so eine 12000 PS 4-Unit Zusammenstellung wie im folgenden Bild ganz schön ins Geld.


Aber wie man sieht, bin ich ja ausreichend gut ausgestattet, und wenn denn eines Tages der Ruhestand kommen sollte wird es mir mit dem Aufbau der restlichen Units ganz bestimmt nicht langweilig.

Schöne Grüße
Peter


Model Railroading is Fun !
Nicht wirklich eine „alte Modellbahn“ …


Folgende Mitglieder finden das Top: Power, UKR, gunter, papa blech, lutzdampf, metallmania und bremerbastler
spark49 hat sich bedankt!
RailFun  
RailFun
Beiträge: 329
Registriert am: 15.05.2015


   

Athearn SD40 Tunnel-Motors – nicht nur die ML4000 von Krauss-Maffei hatte Probleme
Varney F Diesellok

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz