41er Altbau aus Piko 41 und Revellbausatz?

#1 von Pikologe , 21.02.2021 21:45

Hallo zusammen,

in folgendem Link ist eine Anleitung enthalten, wie man eine 41er mit Altbau- oder Nachbaukessel aus einer 41er von Piko mit Rekokessel und einem Revellbausatz strickt:
https://archive.org/details/ModellEisenb...ge/n23/mode/2up
https://archive.org/details/ModellEisenb...ge/n21/mode/2up

Darin wird erwähnt, dass Revellbausätze in der CSSR erhältlich seien.

Weiß jemand, wann es was dort gab? Mir ist das gar nicht bekannt geworden... Da finde ich auch nichts:
https://de.wikipedia.org/wiki/Revell


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ich bin für Homemodellbahning!


 
Pikologe
Beiträge: 5.044
Registriert am: 26.06.2010


RE: 41er Altbau aus Piko 41 und Revellbausatz?

#2 von pete , 21.02.2021 21:52

Hallo,

wann es die Bausätze in der CSSR gab, kann ich dir nicht sagen. Meine Piko/Revell ist so um 1990 entstanden, hat aber leider einen Absturz vom Schrank nicht ganz überstanden....
Die Bausätze finden sich aber noch immer massenhaft in Ebay, manchmal auch mit Esci oder Italeri gelabelt.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.698
Registriert am: 09.11.2007


RE: 41er Altbau aus Piko 41 und Revellbausatz?

#3 von tunnelposten , 22.02.2021 08:43

Hallo und Glück Auf miteinander,
1985 oder 1986 habe ich mir während eines Campingurlaubes am Lipno-Stausee einen Revell-Bausatz für eine P8 gekauft.
Wenn ich mich richtig erinnere, kostete er 180 CZ-Kronen, umgerechnet 60 Ostmark.
Leider besitze ich das daraus gebaute Fertigmodell nicht mehr.


Beste Grüsse - Klaus
GC steht für Grand Canyon, denn es sind nur 21,8 Kilometer bis nach Amerika


 
tunnelposten
Beiträge: 908
Registriert am: 09.02.2010


RE: 41er Altbau aus Piko 41 und Revellbausatz?

#4 von Pikologe , 22.02.2021 09:23

Hallo Klaus,

danke - da waren ja gleich Kronen für drei Tage weg...
https://www.scalemates.com/de/kits/revel...sche-p8--995740
https://www.der-lustige-modellbauer.com/...ell-187-als-p-8

Da könnte man ja schon wieder Varianten bauen!


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ich bin für Homemodellbahning!


tunnelposten hat sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 5.044
Registriert am: 26.06.2010


RE: 41er Altbau aus Piko 41 und Revellbausatz?

#5 von telefonbahner , 22.02.2021 09:25

Hallo zusammen,
zu einer Zeit als die regelmäßigen Durchsichten an meinem Trabant kostenlos von staatlicher Seite durchgeführt wurden ist auch bei mir mal so ein Bausatz gelandet.









Allerdings keine P8 sondern eine DB BR 03 die seitdem, also über 30 Jahre zwischen Gebäudebausätzen im hinterstem Winkel des Hängebodens schlummert.

Gruß Gerd + Ede aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Hoppyfreund und papa blech
Pikologe und tunnelposten haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.062
Registriert am: 20.02.2010


   

Gützold
[Gützold] V100 028 Erstserie(?)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz