Jouef 8502 - BR 245 004, Antriebsriemen

#1 von Oldtimerfan87 , 13.03.2021 21:34

Hallo zusammen,

ich habe heute die kleine Jouef - Lok demontiert, weil ich ja auch bei ihr den Treibriemen mit PU-
Kleber beschichten wollte, (wie ich ja gestern in dem Thread über meine GéGé - Lok geschrieben
hatte). - Als ich aber mit der Schieblehre alle Maße des alten Rings aufgenommen und notiert hatte,
fiel mir direkt auf, daß Materialstärke und Schnittbreite des Riemens praktisch identisch mit Märklin-
Haftreifen 7153 sind! ( Nur der Durchmesser ist halt innerhalb der ca. 42 Jahre "etwas gewachsen"). -
Also könnte ich mir doch eigentlich dieses unangenehme Herumgematsche mit dem PU-Kleber ersparen
und gleich den passenden Märklin-Haftreifen als neuen Treibriemen "mißbrauchen" ?...
Gesagt, getan, Lok montiert und zur Probefahrt bereitgestellt: Den 7-teiligen Güterzug, mit dem sie
zuletzt so arg gekämpft hatte, zog sie nun weg wie nichts.- Nun noch eine "Überlast-Probefahrt": Zu-
fällig stand da ein Röwa-Schnellzug herum (7-teilig!)- Auch den zog die kleine Lok ohne Probleme weg,
ich hätte vermutlich noch 2 weitere solcher Wagen anhängen können, aber ich bin so schon absolut zu-
frieden! Die kleine Jouef-lok hat nun also auch einen Märklin - Haftreifen, nur eben an einer ungewohn-
ten Stelle....
Schöne Grüße

Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !


Ralf-Michael findet das Top
 
Oldtimerfan87
Beiträge: 499
Registriert am: 29.08.2009


   

Jouef Signal Set 939
GéGé- CC40101 mit Standschaden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz