RE: Italienische Momente

#26 von ET426 , 04.12.2007 18:51

Nu dann - bayrisch kann ich überhaupt nicht, wenn dann fränkisch. Aber das hochdeutsche ist mir dann doch am liebsten, ist es doch die "Standard-Einstellung" und im Prinzip "angeboren", denn viel gesprochen habe ich noch nicht, als ich mein Geburtsland, die Schweiz im Alter von weniger als einem Jahr in Richtung meiner langjährigen Heimat Niedersachsen verlassen habe.

Bitte, ich hoffe, dass man mir das als "Preußen" nachsieht - Asyl hab ich in Bayern bereits vor langer Zeit angefragt....

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Italienische Momente

#27 von Pete , 04.12.2007 19:18

Flo, du weißt ja, mit einem guten Krautheimer kann man alles ereichen Tschuldigung , wir wollten ja eigentlich nicht mehr als anonyme Modellalkoholiker......
Aber ein Italiener, oder jemand der dieses Idiom verteht, wär mir trotzdem ganz recht um was über diese heiße Lok zu erfahren!

Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.098
Registriert am: 09.11.2007


RE: Italienische Momente

#28 von ET426 , 04.12.2007 19:37

Peter, irgendwann trinken wir mal eines oder zwei, drei, vier...

Ich stehe zu meiner Sucht (welche, dass mag sich jeder selber überlegen..)

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.154
Registriert am: 06.06.2007


RE: Italienische Momente

#29 von Pete , 05.12.2007 17:24

Servus Flo,

darauf freu ich mich wirklich schon und weil mich das so freut hab ich gleich mal noch ein Bild eingestellt, worüber du dich (und vielleicht auch ein paar Andere) hoffentlich auch freust. Das ist die Kurzfassung des Trixschen BLS-Zuges. Viel mehr gab es in dieser Richtung aber auch nicht. Die Lok gabs noch in grün und den 1.Klasse-Wagen gab es auch noch mit Innen- und Schlußbeleuchtung. Die Wagen bestanden aus Kunststoff, hatten aber ein schweres Gussfahrgestell, selbstverständlich mit ausschwenkender Pufferbohle

Warum ich die hier eingestellt habe? Nun, die gab es auch bei Rivarossi! Ich weiß bloß nicht, ob die Italiener die Schwenkpufferbohle festgeklebt haben
P.S. Die Frage nach der Rivarossi Gr215 habe ich nochmal unter Sonstiges gestellt, vielleicht kommt da ja noch Info?!

süchtige Grüße,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.098
Registriert am: 09.11.2007


RE: Italienische Momente

#30 von Mark Aurel , 06.12.2007 13:05

Hallo Peter, ich trau's mir ja fast nicht zu sagen, aber ich spreche fließend Italienisch (wie es sich für jemand mit diesem Pseudonym gehört) und würde mir auch die Zeit nehmen, für Dich den Text zu übersetzen. Es handelt sich - grob gesagt - um den Bericht einer Restaurierung des Gehäuses mit Einbau eines neuen Motors. In der ersten Antwort drauf, wird u.a. der bei e-bay und auf dem freien Markt zu erzielende Preis besprochen. Ich weiß ja nicht, welche Informationen Dich interessieren, aber viel gibt der Text, außer small-talk, nicht her.
Sicherheitshalber hab' ich noch im Rivarossi-Katalog 1967/68 nachgeschaut, aber die ABL (Antonio Badoni - Lecco) ist da nicht mehr drin (dafür aber andere "Gleiszwerge).
Salve! Mark Aurel


Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


RE: Italienische Momente

#31 von Pete , 06.12.2007 13:29

Danke dir erstmal,

ich hatte die Hoffnung, daß irgendwie was übers Vorbild drinsteht. Irgendwie kann ich mir nämlich nicht vorstellen, daß sich Rivarossi so eine, doch recht komplizierte, Form völlig aus den Fingern gesogen hat. Ich habe so die Vermutung, daß es eine Designstudie von Badoni sein könnte und die Serie dann in einfacherer Form realisiert wurde?!
Na vielleicht krieg ich ja noch irgendwoher eine Erleuchtung !

Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.098
Registriert am: 09.11.2007


RE: Italienische Momente

#32 von Pete , 09.02.2008 15:35

Ciao bambini,

jetzt kommt ein Güterzug zu Don Camillo ...



Grüße,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.098
Registriert am: 09.11.2007


RE: Italienische Momente

#33 von noppes , 18.02.2015 21:35

Hallo zusammen,

als dieser Thread geschrieben wurde, war ich von Trix/Rivarossi so weit weg wie der FC Schalke vom gewinn der Champions League. Naja, mit der Zeit wird zumindest das mit den Trix/Rivarossi Wagen anders und so sind 3 Wagen der Nord-Mailänder-Eisenbahn zu meinem Fuhrpark gestoßen. Fehlen nur noch Don Camillo und Pepone













Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.392
Registriert am: 24.09.2011


RE: Italienische Momente

#34 von TE hans , 18.02.2015 21:54

Norbert,

dann fehlt ja nur noch die T3. Im Film Hochwürden Don Camillo von 1961 fuhr der Don tatsächlich in einem Zug mit einer T3 davor. Der PmG bestand aus der SV-Tenderlok 324 (Cn2t, Bauart entsprechend preußischer T 3, Henschel 1907) und Zweiachsern.

Die Szenen wurden rund um Reggio Emalia gedreht. Wohl auf der ACT (Azienda Consorziale Trasporti Reggio Emilia). Die ACT hatte später dann auch Lollos... :-)
Den Fiat 1100 von Peppone gibts auch von Brekina.

http://www.eisenbahn-im-film.de/info/camillo1.htm

http://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,1248959

Viele Grüße
Hans


 
TE hans
Beiträge: 45
Registriert am: 05.12.2009


RE: Italienische Momente

#35 von gs800 , 19.02.2015 07:30

Hoi Norbert,

die FNM Wagen sthen ja noch gut da. Die italienische Trix/Rivarossi V36 wäre auch noch eine interessante Zuglok, ist aber von der FVS.

Gruss
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.557
Registriert am: 26.02.2012


   

Neues vom Stammtisch NERFÜ
Der Trix Express 2`C`1 Superautomatik (20/ 59) unter den Rock geschaut

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz