Unbekannte Arnold-Kupplung für TT

#1 von rapido200 , 13.05.2021 20:22

Arnold (Initiator von Spur N) zeigte Anfang der 90-er Jahre ein gewisses Interesse an Spur TT, denn man suchte ein zweites Standbein. Dass es Verhandlungen mit BTTB gab, war unter Mitarbeitern kein Geheimnis. So kam ja auch eine recht hübsche Köf heraus. Dabei blieb es dann aber auch, denn man ging 1995 finanziell in die Knie.
Nun fanden sich dieser Tage bei einem ehem. Arnoldmitarbeiter einige Tütchen mit verschiedenen Arnold-Kupplungen für TT.
Der im folgenden Bild gezeigte Kupplungsadapter für Schlitzaufnahme von Arnold ist ja bekannt. Auf den Konstruktionszeichnungen steht das Jahr 1994.


Es lagen aber auch andere Arnoldkupplungen in den Tütchen, die nicht nur mir völlig unbekannt waren. Sie sind jedoch eindeutig für TT gedacht. Das Pendant anderer TT-Hersteller ist daneben zu sehen.
Kennt jemand diese Dinger, oder weiß gar Genaueres? Hat sie vielleicht sogar jemand in seine Wagen eingebaut. Unterlagen jedenfalls kann ich nicht finden. Im Internet taucht auch nichts auf.


Es könnte durchaus sein, dass Arnold damals davon träumte, auf Dauer die eigene Kupplung zur Norm auch für TT zu machen. Denn wer die Hoheit über die Kupplung hat, kann auch anderswo Markierungen setzten.

Leider sind von den Kupplungen nur wenige da, so dass ich - so leid es mir tut - keine abgeben kann.
Christian


Folgende Mitglieder finden das Top: Ralf-Michael und Lucky Lutz
aus_Kurhessen, *3029* und klein.uhu haben sich bedankt!
rapido200  
rapido200
Beiträge: 46
Registriert am: 24.09.2017


RE: Unbekannte Arnold-Kupplung für TT

#2 von aus_Kurhessen , 13.05.2021 20:28

Hallo Christian,

interessant wäre, ob die N-Kupplung an TT-Fahrzeugen mit ROKAL-Kupllungen kuppelt.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.548
Registriert am: 10.01.2014


RE: Unbekannte Arnold-Kupplung für TT

#3 von *3029* , 13.05.2021 21:20

Hallo Christian und Jürgen,
hallo zusammen,

mit der Köf als erstes Modell ist Arnold in die Spur TT eingestiegen,
weitere Loks, u.a. der Eurosprinter BR 127, waren in Planung.

Arnold wollte ein TT-Sortiment aufbauen.

Das erste Startset Spur TT entstand in Zusammenarbeit mit Tillig,
die Güterwagen und Gleise dazu lieferte - und noch 1995 zur Auslieferung kam.

Diese Packung habe ich in meiner TT-Sammlung.
Soweit ich das in Erinnerung habe sind die Fahrzeuge mit der ex BTTB-Kupplung bestückt.

Eine Kombatibilität zu Rokal besteht nicht, ebenfalls nicht mit der N-Kupplung,
die, wie bekannt sein dürfte, auf einer Rokal-Lizenz basierte.

Viele Grüsse

Hermann



aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.805
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 13.05.2021 | Top

RE: Unbekannte Arnold-Kupplung für TT

#4 von pmtfan , 13.05.2021 22:15

Hallo,

in der ehemaligen CSSR gab es als Zubehör sowie in Bausätzen für die Wagen (Ra, Rai, Be) Kupplungen passend für die TT-Schlitzkupplungsaufnahme mit der ARNOLD-N-Standardkupplung:



Viele Grüße
Wolfram


*3029*, aus_Kurhessen, Lucky Lutz und Valja haben sich bedankt!
 
pmtfan
Beiträge: 1.203
Registriert am: 19.07.2012


   

[ KS Karl Scheffler] beschrankter Bahnübergang (für TT ?)
Maße E70?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz