ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#1 von Siegstrecke , 31.05.2021 16:21

Hallo zusammen,

hier eröffne ich den Thread über ISO-Container in der Nenngröße H0. Auch wenn es beim ISO-Container einige Sondermaße gibt, sind die gängigsten Längenmaße 20 und 40 Fuß. Es sind alle Hersteller gewünscht. Ich freue mich sehr über Modelle ehemaliger und aktueller Hersteller, sowie etwaiger Werbemodelle.


Gruß Martin


1borna hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#2 von Siegstrecke , 31.05.2021 16:26

Hallo,

hier habe ich einen 40-Fuß-Container, der die Aufschrift des Unternehmens Bastert aus Bielefeld trägt. Bei Recherchen habe ich herausgefunden, dass das Unternehmen im Jahr 1987 Konkurs angemeldet hatte. Ich habe das Modell schon über dreißig Jahre bei mir im Besitz. Der Hersteller des Vorbilds ist mir aber unbekannt.
IMG-20210531-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210531-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210531-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin

Nachtrag 06.07.2021: Im Beitrag #19 wurde herausgefunden, dass es sich bei diesem Modell nicht um einen Container handelt.


koef2 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 07.06.2021 | Top

RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#3 von telefonbahner , 31.05.2021 17:21

Hallo Martin,
du hast die 10 Fuß Container vergessen aufzulisten.



Oben die 20 Fuß Container und Kühlcontainer, auf dem Zug alle Sorten von den Blechkisten, Rechts Ede mit gleich mal einem Biertankcontainer im 20-Fuß-Rahmen und unten die 10 Fuß Blechschachteln.

Gruß Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, UKR, Valja, koef2 und Skl
Siegstrecke, UKR, 1borna und Skl haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.250
Registriert am: 20.02.2010


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#4 von Siegstrecke , 31.05.2021 17:57

Hallo Gerd,

darum schrieb ich dieses:

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #1

... gängigsten...

Es ist aber interessant, dass Du die 10-Fuß-Länge erwähnst, da ich sie noch nicht kannte. Die 30-Fuß-Länge und bestimmte Sonderbauarten sind mir noch bekannt. Die Masse stellen aber wohl die Längen von 20- und 40-Fuß. Erwähnung sollen sie aber durchaus alle finden.

Da hast Du ja schon mal einiges aufgefahren. Sie sehen stark aus, Deine Container-Reihen!👍


Gruß Martin


koef2 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#5 von telefonbahner , 31.05.2021 21:08

Hallo Martin,
Container waren doch schon mal Thema beim PEPSI-Pokal.
Sieh mal hier rein:
Der PEPSI Pokal (20)

Meine Container findest du dort in den Beiträgen #490, 495, 499, 502 und 504

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.250
Registriert am: 20.02.2010


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#6 von Siegstrecke , 03.06.2021 17:20

Hallo,

hier habe ich vier 20-Fuß-Container von Kibri (Art.-Nr. 10266). Leider hatte ich diese damals zugeklebt, so dass ich sie nicht beladen kann. So dienen sie nur noch selbst als dekoratives Ladegut.
IMG-20210603-WA0022.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


UKR findet das Top
koef2 und Skl haben sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#7 von volvospeed , 03.06.2021 17:57

Hallo Martin,

schon wieder so ein Thema, wo ich meine halbe Boutique umräumen muß, um mal was abzulichten
Ich komme bei den Sonderthemen gerade kaum nach, irgendwie Bilder zu liefern. Dann hab ich grad vorgekramt, dann ist der nächste schon schneller gewesen. Ok, pack ich´s wieder weg....

Container gibt´s aber in noch viel mehr Bauformen.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


koef2 hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.394
Registriert am: 10.01.2011


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#8 von konstanz , 03.06.2021 18:12

Hallole All
unter folgenden Link findet Ihr Alle Röwa Container
grüßle Horst

Röwa Containerwagen - TEIL I Einleitung - Chronik aktualisiert 01-11-2020


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


koef2 hat sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.694
Registriert am: 12.09.2011


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#9 von Siegstrecke , 03.06.2021 20:07

Hallo zusammen,

diese einfache Stahlkiste hat es geschafft, den Welthandel zu revolutionieren. Seit seiner Einführung hat er kontinuierlich am prozentualen Anteil des Frachtaufkommens zugelegt. Jeder Staat oder Handelsorganisation hat sich dieser Normung angeschlossen.
Das Dilemma für den Modellbahner drückt Gerd mit diesem Satz treffend aus:

Zitat von telefonbahner im Beitrag Container-Terminals H0

... es ist schon traurig das sich die verschiedenen Modellbahnhersteller der beim Vorbild GENORMTEN ! Blechdosen nicht einigen konnten/wollten und jeder sein Süppchen für sich alleine kocht.

Ja, der Fleischmann-Bereich hat seine Container. Ebenso der Wiking-Bereich, Röwa-Bereich,... Das ist insofern sinnvoll, da man mitunter im Modell ganz schön auf dem Schlauch stehen kann, wenn man Container verschiedener Hersteller verladen oder stapeln möchte.
Wiking hat seine berühmte Pollerbefestigung. Hinzu kommt dort ein zusätzliches neues System. Fleischmann hat ebenfalls einen Systemwechsel hingelegt, der nur bedingt miteinander kompatibel ist. Einen Roco- oder Kibri-Container kann ich bei Wiking oder Fleischmann nicht ohne weiteres transportieren. Faller hat ebenfalls Container im Sortiment. H0-Primus Märklin trägt ebenfalls zu dem Thema bei. Dazu kommen Nischenhersteller und Werbemodelle. Darum erachte ich es schon als sinnvoll, hier im Thread unbekannte Container zu behandeln oder herstellerübergreifende Kompatibilitätsfragen zu stellen.


Gruß Martin


koef2 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 | Top

RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#10 von noppes , 03.06.2021 20:13

Hallo zusammen,

ein paar zur Ergänzung habe ich mir auch mal zugelegt. Zum einen die von Brawa......






...und dann habe ich mal welche aus der Röwa Produktion bekommen....






Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


UKR findet das Top
Siegstrecke und koef2 haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#11 von Siegstrecke , 03.06.2021 21:18

Hallo Norbert,

lassen sich die Brawa-Container öffnen?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#12 von telefonbahner , 03.06.2021 22:34

Hallo zusammen,
beim suchen nach ganz anderen Dateien sind mir noch ein paar "Blechkistenbilder" in die Finger gekommen:
Erstmal ein paar BEMO Container auf RhB Wagen...
Käse...

Bier (für Ede?)...

..Kühlwaren für Volg und

SPAR Märkte

Der gelbe Postcontainer ist bissel schlecht erkennbar

Die 30 Fuß Tankcontainer von Kombimodell

3 PTT Postkisten von ??

Nicht so ganz der Norm entsprechende von Jouef hier in gelb...

..und in hellgrau.

Hier mal die firmeninterne Befestigungsart.

Auch ein Wiking hat sich wohl zu uns verirrt.

Skoda-Zugmaschine mit kurzem Auflieger für 1 20 Fuß Container...

..und das ganze eine Nummer länger für 2 von den Kisten

LIAZ-LKW von IGRA mit 1 40 Fuß Container auf dem Auflieger...

..und hier in kurz mit 1 Container auf der Ladefläche

Diese beiden wieder in der Langversion mit jeweils 2 20 Fuß Containern


Gruß Ede + Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, noppes, Valja und UKR
Siegstrecke, noppes und koef2 haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.250
Registriert am: 20.02.2010


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#13 von noppes , 04.06.2021 12:34

Hallo Martin,


Zitat von Siegstrecke im Beitrag #11
Hallo Norbert,

lassen sich die Brawa-Container öffnen?


Gruß Martin



da musste ich die Verpackung erst einmal öffnen. Nein, die Container haben keine öffenbaren Türen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


koef2 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#14 von konstanz , 04.06.2021 13:27

Ein paar RöwaContainer

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


UKR findet das Top
noppes, Cargonaut und koef2 haben sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.694
Registriert am: 12.09.2011


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#15 von konstanz , 04.06.2021 13:33

Hallole

Röwa Container sortiment (Händler)

Grüßle Horst










Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


UKR findet das Top
LDG, Cargonaut, Siegstrecke und koef2 haben sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.694
Registriert am: 12.09.2011


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#16 von volvospeed , 04.06.2021 13:55

Hallo zusammen,

ihr wolltet Container, naa gut. Hier mal das was ich auf die Schnelle gefunden habe, wobei noch einige fehlen.

Zuerst aber mal Klapp- oder Faltcontainer, eine Sonderbauform. 20" und 40" sind mir bekannt, ob es noch andere Größen gibt weiß ich nicht. An der linken Rheinstrecke sieht man die Dinger hin und wieder mal





Tankcontainer ( Übermaß )







Großraumwechselbrücken Variosystem, die aber ebenfalls auf die Containerhalter passen, daher führe ich die auch mal auf



große Container







20" Container



20" Container für Radioaktivmaterial



Chemie- und Nahrungsmitteltanks







Wechselbrücken Variosystem





Ein paar Fleischmann Container. Daneben habe ich auch einige Roco / Röwa mit anderen Container und Tanks, aber die wurden schon aufgeführt und ich habe meine nicht abgelichtet






Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz, noppes, koef2 und UKR
konstanz, LDG, papa blech, Siegstrecke und UKR haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.394
Registriert am: 10.01.2011


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#17 von hannes , 05.06.2021 13:29

Hallo,

dies Container sind von Permot hergestellt und von Piko für den MOROP Kongress 1971 beschriftet.




Und hier eine PREFO_ Packung aus den Letzten Jahren der DDR, 1989.



Gruß Matthias


Folgende Mitglieder finden das Top: Valja, koef2 und UKR
konstanz und Siegstrecke haben sich bedankt!
 
hannes
Beiträge: 645
Registriert am: 27.02.2012

zuletzt bearbeitet 06.06.2021 | Top

RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#18 von Siegstrecke , 07.06.2021 18:26

Hallo,

meine Frage aus Beitrag #2 nach dem dortigen Hersteller hat wohl leider noch niemand beantworten können?
Nun habe ich hier zwei 20-Fuß-Container, die noch älter sind. Es könnte sein, dass sie schon am Ende der 1970er Jahre auf unserer Modellbahnanlage waren. Ganz sicher sind sie aber seit Beginn der 1980er Jahre bei mir beheimatet. Da würde mich auch einmal sehr der Name des Herstellers interessieren? Ebenfalls wäre es interessant zu erfahren, ob die Dächer zur Abnahme vorgesehen waren?
IMG-20210607-WA0028.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210607-WA0029.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210607-WA0030.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


UKR findet das Top
koef2 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#19 von Hasi , 07.06.2021 19:02

Moin Martin,
here we meet again. Dein Modell in 2. ist m.E. kein Container, sondern ein Sattelauflieger mit Kastenaufbau ohne Fahrgestell. Es fehlen die typischen Eckträger. Google Suche brachte mir folgendes Ebay-Angebot:
https://www.ebay.at/itm/114536491836?has...qkAAOSwUlxaF-tV Hersteller müßte aus der Ecke AMW, Herpa oder Albedo kommen. Vergleich doch mal bitte mit deinem Modell
Kann man von oben in den Ecken irgendwelche Verriegelungen sehen?


Liebe Grüße aus der Heide, Ralph

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

koef2 hat sich bedankt!
 
Hasi
Beiträge: 101
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 07.06.2021 | Top

RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#20 von Siegstrecke , 07.06.2021 19:24

Hallo Ralph,

vielen Dank und ich gehe fest davon aus, dass Du recht hast! Es ist tatsächlich kein Container.
Dein Link hat zur Aufklärung beigetragen. Das dortige Lkw-Modell kenne ich allerdings überhaupt nicht und ich kann mir nicht vorstelpen, dass es mal bei uns im Sortiment war. Allerdings weiß ich auch nicht, wie der Container in unseren Haushalt gekommen ist. Ein Werbemodell hatte ich ja schon ohne Deinen Link im Verdacht. Leider gibt der Händler dort auch keine Jahreszahl bekannt.

Leider wird der Hersteller des Lkw-Modelles nicht näher beschrieben.


Gruß Martin


koef2 hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 07.06.2021 | Top

RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#21 von Hasi , 07.06.2021 19:32

Moin Martin,
ich hab jetzt erst die offene Schachtel mit der Pflasterimitation gesehen. Ich bin nicht mehr so sattelfest in Modellen moderner Lkw, aber dies deutet stark auf Albedo bis ca 1990 hin.
Ohne Gew(E)ähr(aber mit Pistole)


Liebe Grüße aus der Heide, Ralph


Siegstrecke und koef2 haben sich bedankt!
 
Hasi
Beiträge: 101
Registriert am: 11.06.2018


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#22 von Wellnessi , 09.06.2021 18:21

Moin Freunde der ISO-Container,

ein spannender Bereich der ModelBahnWelt.
Hier aus Wiki zur Info : https://de.wikipedia.org/wiki/ISO-Container

Besonders wenn man Fallerist ist und sowas hat.Ab 1974/75

Ein wunderbarer Spass, wenn man die Technik instandhalten kann.

Das Original gab es hier auch mal in der inzwischen völlig veränderten "HafenCity". Hab da mal was abgeholt. Lang ist das her.

Dies sind die bei mir vorhandenen FallerArtigen. Die wohl auch von/mit Brawa entstanden sind. Es fehlen mir die beiden OpenTop-Typen.


Wichtig für die FallerTransporter LKW, als auch BahnWagon sind die zwei unteren Löcher. Sind bei Wiking ja leider anders.
Auch gibt es bei Faller meines Wissens nach keine Gewichte innen und bei Beiden sind die normalen 20ft-Container immer mit einer glatten Seitenwand. So mein Stand.

Und dann gibt es noch einen Artikel auf einer ( für mich ) fragwürdigen Internettseite zum Thema.
https://verschwiegenegeschichtedrittesre...1/23/container/

Mit virenfreiem Grusse
Wolfgang - der nicht immer alles glaubt nur weil es da steht


Märklinist - Fallerist - Gitarrist - und das gnadenlos Analog ( geht das noch ? ) - FuBa

Die WKB


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, koef2, Cargonaut und UKR
papa blech und koef2 haben sich bedankt!
 
Wellnessi
Beiträge: 558
Registriert am: 05.04.2012

zuletzt bearbeitet 09.06.2021 | Top

RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#23 von Siegstrecke , 09.06.2021 18:38

Hallo Wolfgang,

sind meine im Beitrag #18 gezeigten Modelle von Faller? Sie besitzen auch jeweils zwei Bodenöffnungen.
Die nicht vorhandene glatte Seitenwand spricht allerdings dagegen.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.682
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 09.06.2021 | Top

RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#24 von Wellnessi , 09.06.2021 19:26

Hej Martin,

oohhh, die Bilder habe ich durchaus gesehen. Aber die beiden hatte ich noch nie in der Hand. Das heisst ja nichts, auch wenn man wie ich in jeder ContainerKiste in HH reingegriffen hat.
Mach doch bitte mal ein Bild von unten dieser Beiden. Dann sehen wir mal weiter.

MvG Wolfgang - der ... Schnelle ?


Märklinist - Fallerist - Gitarrist - und das gnadenlos Analog ( geht das noch ? ) - FuBa

Die WKB


 
Wellnessi
Beiträge: 558
Registriert am: 05.04.2012


RE: ISO-Container in H0 (alle Hersteller)

#25 von Wellnessi , 09.06.2021 19:36

ganz kurz - von Innen


Märklinist - Fallerist - Gitarrist - und das gnadenlos Analog ( geht das noch ? ) - FuBa

Die WKB


UKR findet das Top
 
Wellnessi
Beiträge: 558
Registriert am: 05.04.2012


   

Innenbeleuchtung in Silberlinge 4081, 4082, 4083 nachrüsten
Signale ohne Funktion als Attrappe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz