RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#26 von TWE 12930 , 20.07.2010 08:44

Hi Tino,

Plaspi hieß das glaub ich...
..hat ich auch mal einen in blau weiß.

hier gibts ein Bild mit OVP

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...odellautos.html

Runter scrollen..

Grüße, Steffen



www.miniaturbahnmodelle.de


 
TWE 12930
Beiträge: 440
Registriert am: 12.12.2008


RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#27 von schabbi ( gelöscht ) , 20.07.2010 08:57

Hallo Steffen obwohl das DDR Teil doch recht billig wirkt gibt es dafür einen Sammlermarkt,in Dresden ging vor meinen Augen mal so ein Orignalkarton für 20 Mücken weg.

gruss tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 28.05.2012 08:37 | Top

RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#28 von Autoandy , 20.07.2010 19:31

Hallo zusammen !
Ja das Billigteil geht schon teilweisse fürbis zu 75 Euro mit OVP weg !!!!!!
Hat mal zwei Mark gekostet ,man was für eine Wertsteigerung !!!!! :
Gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


E 514

#29 von Frank Dampf ( gelöscht ) , 21.07.2010 11:45

Zitat von schabbi
Hmmm : der link soll schon die Serie sein?Sieht aber schlicht aus ,ich hoffe mal die machen noch was dran oder sind wir zu sehr verwöhnt wurden(ADK,Robur,T174).

Gruss Tino



Hallo,
von Busch bekam ich als Antwort auf die Frage ob die Lieferung mit Anhänger erfolgt:
".......
besten Dank für Ihr Interesse an Busch-Automodellen.

Es freut uns, dass Ihnen das Modell gefällt, es wird ab ca. Anfang September in den Handel kommen.
Im ersten Durchgang werden bei den Modellen noch keine Anhänger dabei sein. Die Modelle erscheinen zunächst in einer einfacheren Variante zum Einführungspreis. Aber schon ab Herbst dürfen Sie sich auf eine besondere Ausführung freuen."
Fahrt Frei Frank


Frank Dampf

RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#30 von Autoandy , 21.07.2010 19:51

Hallo zusammen !
Hier mal zwei Bilder von einem Montags und einem Mittwoch Mähdrescher
da hat doch jemand vergessen die Leiter anzubauen ?! wo ist Sie nur ?
Auflösung Bild zwei !!

Gruss Andi



 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#31 von schabbi ( gelöscht ) , 22.07.2010 08:22

Hallo Andy wie sagte es Heinz Rühmann mal in einen Film"Hübsch Häßlich......."mit diesen Plapsiteil ist es wie mit dem Iges Käfer es werden Unsummen bezahlt .
Frank lese ich das richtig Busch will eine abgespeckte Variante des E514 zuerst in den Markt bringen und dann eine Varinante mit allen Details/Anhänger?Davon stand aber nichts im Katalog??Ich könnte mir vorstellen man macht das so um den Mädrescher als Beladegut anzubieten da braucht es nicht so viel Details??

Gruss Tino


schabbi

RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#32 von Frank Dampf ( gelöscht ) , 22.07.2010 14:57

Zitat von schabbi

Frank lese ich das richtig Busch will eine abgespeckte Variante des E514 zuerst in den Markt bringen und dann eine Varinante mit allen Details/Anhänger?
Gruss Tino



Hallo,
ja so habe ich es auch verstanden. Die Vorstellung der Herbst-Neuheiten ist für Mitte August geplant....
Fahrt Frei Frank


Frank Dampf

RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#33 von kdoe_de , 26.07.2010 12:34

Hallo Andi

ich habe auch so einen Mähdrescher mit der Leiter auf der falschen Seite.
Bisher habe ich noch niemand getroffen, der ebenso einen hatte ...

Gruß Klaus


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 298
Registriert am: 08.02.2010


RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#34 von Autoandy , 26.07.2010 20:20

Hallo Klaus !
Das ist ja interessant ,Ich kenne sonst auch keinen der einen hat . ich hab mich schon oft gefragt wie die das mit der Form gemacht haben ,ob die zwei hatten ? oder eine mit Fehler ? Was denkst du
Ich hab auch zwei mit weißem lenkrad und einen mit weißen Mähbalken die sind auch nicht so oft anzutreffen .

Gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#35 von telefonbahner , 26.07.2010 20:24

Das ist bestimmt die Exportvariante für Großbritannien (Linksverkehr).
Damit der Fahrer wie gewohnt sein Fahrzeug verlassen kann ist die Leiter auf der anderen Seite.

Ist natürlich völliger Quatsch,aber das wäre doch eine Erklärung

Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.215
Registriert am: 20.02.2010


RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#36 von Autoandy , 26.07.2010 21:02

Hallo Gerd !
Das klingt logisch Wir haben doch überall hin geliefert wo es Deviesen gab ! Es gab ja auch in den 50-60 Jahren Matchbox in der DDR ,dafür gabs Mähdrescher für linksverkehr :
gruss Andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#37 von kdoe_de , 27.07.2010 12:32

Das mit der nötigen Formänderung geht mir auch nicht so richtig in den Kopf ....
Denkbar wäre vielleicht, daß der abgesenkte Schlitz, wo die Leiter eingehängt wird, erst bei der Montage angebracht wurde - wenn der Monteur dann einen schlechten Moment hat ...
Oder es gibt eine "alte" Version, bis dann jemand gemerkt hat, die Leiter ist falsch und dann wurde die Form geändert ..

2 Formen werdens wohl eher nicht gewesen sein - sonst wäre das Modell häufiger

Gruß Klaus


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 298
Registriert am: 08.02.2010


RE: ROBUR LO 2500"Fischmaul"

#38 von Autoandy , 27.07.2010 21:21

Hallo Klaus !
Der Gedanke das man zuerst den Ausschnitt für die Leiter auf der falschen Seite angebracht hatte, und dann geändert klingt eigendlich am logischten .Würde ja auch dazu passen das er selten ist ,da bin ich von selber nicht drauf gekommen .
Gruss andi


 
Autoandy
Beiträge: 159
Registriert am: 26.02.2010


ROBUR LO 2500 & 2501 Koffer demnächst

#39 von Frank Dampf ( gelöscht ) , 01.09.2010 16:17

Hallo,
als Sondermodelle sowohl bei MCZ http://online-shop.modell-car-zenker.de/...param=cid%3D%26
angekündigt, als auch die Deutsche Post Collection soll einen entsprechenden Koffer September/Oktober anbieten.
Fahrt Frei Frank


Frank Dampf

RE: ROBUR LO 2500 & 2501 Koffer

#40 von Frank Dampf ( gelöscht ) , 17.09.2010 08:46

Hallo!
Die "Post-Sondermodelle" werden nun ausgeliefert.

Links das "alte" S.E.S-Modell


Frank Dampf
zuletzt bearbeitet 17.09.2010 08:46 | Top

   

Herpa Wolga M24
100 Jahre Noch

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz