Faller Cassette Geisterbahn 1994

#1 von krkier , 26.09.2021 21:32

Hallo Zusammen!

Heute auf der Börse in Neuss folgende Audiocassette gefunden:

Faller_Cassette.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zu hören gibt es Geisterbahngeräusche und Schreie, und ab und zu einen Ticketverkäufer.
Keine Ahnung wofür die sein soll... Im Bausatz ist ja kein Abspielgerät vorhanden, oder?

Die Frage ist: War die Cassette Bestandteil des Bausatzes?

-Kristian


Folgende Mitglieder finden das Top: hchris und Eisenfresser
 
krkier
Beiträge: 489
Registriert am: 11.08.2019


RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#2 von metallmania , 27.09.2021 05:54

Guten Morgen Kristian,

ja die Kassette war zusammen mit der Geisterbahn geliefert worden.
Faller hat bei einigen Exklusivmodellen Kassetten beigefügt. Ich erinnere mich an den Tanzpavillon Lahr, evtl. auch die Feuerwache Mannheim usf.
Leider habe ich aus der Zeit keine Kataloge (mehr) und fürs FAM sind die 90er zu jung.
Abspielgeräte resp. Lautsprecher wurden in Nähe des Modells plaziert, meist unter der Anlage.
Obs jemand mal gemacht hat?


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


Ralf-Michael hat sich bedankt!
 
metallmania
Beiträge: 3.557
Registriert am: 03.12.2014


RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#3 von hchris , 27.09.2021 08:50

Zitat von krkier im Beitrag #1
Im Bausatz ist ja kein Abspielgerät vorhanden, oder?


Meinem Bausatz der Geisterbahn "Mammuthöhle" lag neben der Kassette ein kleiner Lautsprecher bei.

Viele Grüße
Christian


metallmania hat sich bedankt!
 
hchris
Beiträge: 1.249
Registriert am: 05.11.2018

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#4 von krkier , 27.09.2021 12:29

Wow! - Jede Kirmesbude hat seine eigene Cassette. Wenn man also eine Kirmes aufbaut, dann hat man neben sich eine Handvoll Abspielgeräte für den Sound. - Ganz ehrlich? - Ganz schön laut....

Das erinnert mich an einen alten Fernsehauftritt der Band Deutsch-Amerikanische Freundschaft. Waren zwei Mann, Sänger und Schlagzeuger. Alle anderen Begleitinstrumente wurden von Cassetten abgespielt. Immer wenn ein neues Lied anfangen musste ist der Sänger zu einem Regal mit ca. 20 Tapedecks gegangen und hat an dem richtigen Tapedeck auf Start gedrückt.

-Kristian


 
krkier
Beiträge: 489
Registriert am: 11.08.2019


RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#5 von Haennie , 28.09.2021 18:14

Hallo zusammen,
und nach dem Rummel geht's zur Kirche.
Gruß Hans


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


Folgende Mitglieder finden das Top: metallmania, claus und Siegstrecke
 
Haennie
Beiträge: 1.068
Registriert am: 10.09.2007


RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#6 von krkier , 28.09.2021 20:34

Hallo Hans,

Ist das in der Anleitung ein Recorder, oder ist das schon ein Walkman?

Wahrscheinlich letzteres, der Lautsprecher hat ja keinen Lautstärkesteller.

-Kristian


 
krkier
Beiträge: 489
Registriert am: 11.08.2019


RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#7 von telefonbahner , 28.09.2021 21:44

Hallo Kristian,
ich lese da "Recorder" in der Beschreibung...

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.099
Registriert am: 20.02.2010


RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#8 von Haennie , 28.09.2021 23:26

Hallo Kristian,
das soll wohl einen Walkman darstellen. Diese Teile hatten den passenden Kopfhörer Ausgang. Meine Philips Recorder hatten DIN Stecker.
Gruß Hans


und immer Ha Ho He, Hertha BSC


 
Haennie
Beiträge: 1.068
Registriert am: 10.09.2007


RE: Faller Cassette Geisterbahn 1994

#9 von hchris , 29.09.2021 08:09

Hallo zusammen,

Philips hat sich elend lange an die DIN Buchse geklammert. Andere Hersteller waren da schon weiter...

Viele Grüße
Christian


 
hchris
Beiträge: 1.249
Registriert am: 05.11.2018

zuletzt bearbeitet 29.09.2021 | Top

   

Faller 104 Bahnhof Musberg letzte Version aus Vollplastik
Faller Bahnhof Nr.107, 1959

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz