125 Jahre Auhagen

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 02.02.2010 19:04

Man glaubt es kaum Auhagen wird 125 Jahre dazu gibt es eine Jubel DVD die im 2010 Katalog drin steckt auf ihr ist auch ein 30 min Historischer Film drauf .Die Neuheiten sind nicht der Brüller endeckt habe ich nur einen Posten Verpackungen mit Schaumstoffeinlage für Loks und Waggons interessant wenn einen eine Schachtel fehlt.

Gruss Tino


schabbi

RE: 125 Jahre Auhagen

#2 von Knolps , 02.02.2010 19:11

Hallo Tino.

Ich habe sogar eine Postkarte von Auhagen bekommen, da stsnd das auch drauf

Eine DVD hört sich immer gut an, historisch sowieso. Ich bin sicher der erste, der sich den neuen Katalog holt. Wann kommt der denn raus? Früher hieß es immer: Zur nürnberger Messe.

Was sind denn so die Neuheiten für H0?

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: 125 Jahre Auhagen

#3 von schabbi ( gelöscht ) , 02.02.2010 19:30

Hallo Oli ätsch ich habe den katalog schon,bei meinen Chef ist er heute gelandet ,man hat das Layout deutlich verbessert und die DVD schau ich mir in ähhhh 5 Minuten an .
Die H0 Neuheiten habe ich glatt übersehen ,ich hatte nur Augen für die Ersatzkartons in 3 Größen von 15 cm-30cm im 10er Pack für 17-23 Euro.
Gruss Tino.

Gruss Tino


schabbi

RE: 125 Jahre Auhagen

#4 von Knolps , 02.02.2010 19:46

Oh Mist!

Naja ich werde ihn auch noch kriegen
Die Kartons klingen eigentlich ganz gut. Mal sehen

Viel Spaß beim Anschauen von der DVD!

PS: Vielen Dank für den doppelten Gruß!

Doppelter Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: 125 Jahre Auhagen

#5 von xv_htv , 02.02.2010 22:13

Wie ist denn der Film so?
Die Gebaeude des Waggonbau Goerlitz finde ich cool

http://www.modellbahn-apitz.de/prospekte/Auhagen_NH_2010.pdf

VG Nils


 
xv_htv
Beiträge: 254
Registriert am: 12.01.2009


RE: 125 Jahre Auhagen

#6 von Jerry ( gelöscht ) , 02.02.2010 22:18

Was für Spielwaren hat Auhagen denn vor 125 Jahren hergestellt?


Neugierige Grüße

Jerry


Jerry

RE: 125 Jahre Auhagen

#7 von Charles , 02.02.2010 22:47

Zitat von Jerry
Was für Spielwaren hat Auhagen denn vor 125 Jahren hergestellt?


Hallo,

Auhagen Chronik

Mir gefallen die Neuheiten und mir gefällt die Firma.


 
Charles
Beiträge: 4.416
Registriert am: 31.03.2009


RE: 125 Jahre Auhagen

#8 von TWE 12930 , 02.02.2010 23:24

Hallo,

..wann ist eigentlich bei AUHAGEN dieses Jahr in Marienberg Tag der offenen Tür?

Grüße Steffen,



www.miniaturbahnmodelle.de


 
TWE 12930
Beiträge: 440
Registriert am: 12.12.2008


RE: 125 Jahre Auhagen

#9 von schabbi ( gelöscht ) , 03.02.2010 09:07

Man O Man was für ein Film!Der Historische Film geht 30 Minuten den hat ein Mitarbeiter 1960 gedreht (75 Jahr Feier) alles schwarz/weiß.Man sieht Bilder von der Herstellung der Kartonasche bis zum fertigen Papphaus was für eine plagerrei, wenn ich nicht wüßte das es 1960 sein soll hätte ich 1900 getippt.Auch der Hauptfilm ist apsolut sehenswert es werden Anlagen mit alten Auhagenhäusern gezeigt wo auch nur DDR Modelleisenbahnen rumdüsen.Es gibt im Film viele Tips wie man Häuser und Dioramen bauen und gestalten kann.
P.S.Es kann sein das es sich bei den Katalog mit DVD nur um einen Händlerkatalog handelt und das der 2010 Katalog für die Masse keine DVD drin hat!

Gruss Tino


schabbi

Tag der offenen Tür Auhagen 4. und 5.9.2010

#10 von Charles , 03.02.2010 11:45

Zitat von TWE 12930
..wann ist eigentlich bei AUHAGEN dieses Jahr in Marienberg Tag der offenen Tür?


Hallo,

am 4. und 5.9. von 10-18 Uhr.


 
Charles
Beiträge: 4.416
Registriert am: 31.03.2009


RE: 125 Jahre Auhagen

#11 von TWE 12930 , 03.02.2010 12:05

Hallo Charles,

...danke

Grüße Steffen,



www.miniaturbahnmodelle.de


 
TWE 12930
Beiträge: 440
Registriert am: 12.12.2008


Preise für Auhagen Kartons

#12 von Charles , 03.02.2010 13:39

Hallo,

die UVPs für die Auhagen Kartons sind :

99301 10x Box 150x60x50 mm 18,50 €
99302 10x Box 230x60x50 mm 20,90 €
99303 10x Box 300x60x50 mm 23,20 €

Der Auhagen Katalog mit 244 Seiten und einer sehr interessanten DVD für 3 Euro ist ein Muß für jeden Modellbahner. Da ist es schon fast Anstandspflicht auch noch einen Bausatz mitzunehmen.

Die DVD enthält äußerst sehenswerte historische Filmszenen, erlaubt aber auch einen sehr offenen und sympathischen Blick hinter die Kulissen.

Weiter so !


 
Charles
Beiträge: 4.416
Registriert am: 31.03.2009


RE: 125 Jahre Auhagen

#13 von Jerry ( gelöscht ) , 07.02.2010 20:04

Zitat von Charles

Zitat von Jerry
Was für Spielwaren hat Auhagen denn vor 125 Jahren hergestellt?


Hallo,

Auhagen Chronik

Mir gefallen die Neuheiten und mir gefällt die Firma.



Danke für den Link Charles!

Ich mag Auhagen auch sehr, seit ich vor ca. 10 Jahren auf die Firma aufmerksam geworden bin. Sehr schöne Bausätze, vernünftige Preis, und Made In Germany!


Schönen Hobby-Abend

Jerry


Jerry

RE: 125 Jahre Auhagen

#14 von Knolps , 07.02.2010 20:53

Hallo Jerry.

Da schließe ich mich zu 100% an.

Vor allem der Preis und das Made in Germany sind die Gründe, warum ich fast nur deren Bausätze kaufe. Die Firma ist irgendwo symphatisch.

Übrigens sind einige der Bausätze schon seit den 80ern im Programm. Das Alter sieht man ihnen, finde ich, nicht an.

Ein weiterer Grund für Auhagen ist die Ersatzteilbeschaffung mit Onlineshop. Wer sich, wie ich, ein Modell aus mehreren Bausätzen selbst baut, für den ist das eine große Hilfe. Von meinem aktuellen Gebäude - einer 3-fachen Maschinenfabrik (Nr. 1222, werde ich nächste Woche Bilder einstellen. Es ist noch nihct ganz fertig.

In wie weit Faller/Vollmer/Kibri auch einen Onlineshop mit Ersatzteilservice haben, entzieht sich meiner Kentniss.

@ Charles: Auf dem Link steht, dass der Katalog 5 € kostet

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: 125 Jahre Auhagen

#15 von Charles , 07.02.2010 21:22

Zitat von Knolps
@ Charles: Auf dem Link steht, dass der Katalog 5 € kostet


Hallo Oli,

5 Euro ist für Katalog und Porto. Ach ja, auf der CD ist nicht nur ein historischer Film über die Pappenproduktion sondern auch ein sehr informativer Blick hinter die Kulissen, der Bau eines Dioramas, Berichte über Ausstellungsanlagen, Aufbau des Messestandes u.v.m. wird ausführlich gezeigt.

Ich kann mich nur wiederholen, ein Muß für jeden Modellbahner.


 
Charles
Beiträge: 4.416
Registriert am: 31.03.2009


Auhagen

#16 von benson , 08.02.2010 20:40

Die ersten Kunststoffmodelle von Auhagen wurden im November 1970 vorgestellt. Das waren die Rohbauhäuser. Diese sind nach wie vor im AUHAGEN-Programm. (Artikel Nr. 12 215) Das sind immerhin 40 Jahre! Und, dieses Modell ist so anziehend wie zu Beginn! Ein Beleg dafür, das auch im Modell architektonisches Können seinen Wert hat und Generationen überzeugt!


benson  
benson
Beiträge: 4
Registriert am: 11.10.2009


   

Wer stellte diesen Kran her?
E512

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz