Die Blauen CIWL

#1 von longjohn , 29.12.2021 08:11

Hallo TE- Freunde,

TE brachte schon Anfang 1938 die internationalen Wagen der CIWL (z.B. für den Orient Express - obwohl der ja gar nicht mehr durch Deutschland fuhr - und Auslandszugpackungen) in der "langen" Version der 28ger Wagen heraus. Obwohl Phantasieprodukte fanden sie Anklang und sind heute recht selten. Leider sind meine Wagen nicht mehr die besten. Ich zeige den Schlaf- und den Speisewagen hier. Der Gepäckwagen folgt.

Gruß

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0073.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, SJ-Express, koef2, SNCF231E, Robert Schroeder, C_B_John und Eisenbahner
*3029*, Eisenbahner und tischbahn haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 996
Registriert am: 02.03.2009


RE: Die Blauen CIWL

#2 von longjohn , 30.12.2021 12:20

... und hier ist der versprochene Packwagen der CIWL- Phantasie von Trix.

Gruß

Frank

PS: das verschobene Dach ist gerichtet. Die Kamera sieht manchmal mehr als das Auge!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0087.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, SNCF231E, Skl, C_B_John, koef2 und Eisenbahner
*3029*, Skl, Eisenbahner, TE-Spieler und tischbahn haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 996
Registriert am: 02.03.2009


RE: Die Blauen CIWL

#3 von longjohn , 07.01.2022 06:33

Hallo TE- Fans,

da Trix schon 1935 international dachte erschienen CIWL- Wagen zur Bestückung der ins Ausland zu exportierenden Fahrzeugpackungen schon sehr früh - in der damals noch verkürzten Form. Hier zeigfe ich den kurzen Packweagen der ersten Serie, die noch den gelben - und damit dauerhafteren - Beschriftungs- und Fensterrahmendruck hatte. Der Wagen hat die 37ger Kupplung und das typische weiße Dach der 35-36ger Ausgabe. Das Dach trägt sogar noch die 5-Dachlüfterprägung.

Vielleicht kann einer von Euch die anderen Wagen dieses Zuges zeigen?

Gruß aus der verschneiten Eifel

Frank

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0117.JPG   BILD0118.JPG   BILD0119.JPG   BILD0120.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: SNCF231E, papa blech und Eisenbahner
Eisenbahner, TE-Spieler, *3029* und tischbahn haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 996
Registriert am: 02.03.2009


RE: Die Blauen CIWL

#4 von Nilkram , 08.01.2022 12:31

Hallo TE/CIWL Fan,

Dies ist eine Version von 2 Personenwagen und 1 gepackwagen mit einem dunkelblauen Wagen, wahrscheinlich aus den Jahren 1937/1940




Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und TE-Spieler
TE-Spieler und longjohn haben sich bedankt!
 
Nilkram
Beiträge: 61
Registriert am: 30.05.2017


RE: Die Blauen CIWL

#5 von telefonbahner , 08.01.2022 12:47

Hallo zusammen,
es gibt wohl immer wieder Wagen an denen kein Modellbahnhersteller vorbei kommt.
Selbst PIKO hatte diese blauen CIWL Wagen in den 60gern im Angebot.
Interessant was es da so alles gab...

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 15.563
Registriert am: 20.02.2010


RE: Die Blauen CIWL

#6 von longjohn , 08.01.2022 21:39

Hallo Nilkram,

der 12-fenstrige Schlafwagen ist ein Nachkriegsmodell. Das Vorkriegs-Schlafwagenmodell war bis auf die andere Beschriftung mit dem Speisewagen identisch.

Gruß

Frank


papa blech hat sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 996
Registriert am: 02.03.2009


RE: Die Blauen CIWL

#7 von tischbahn , 09.01.2022 15:31

Hallo zusammen,

"Gelbfenster"-CIWL habe ich leider nicht, ...aber diese Beiden:

Packwagen von 1936 (oder früher 1937?)
Bleipuffer, breite Guss-Kupplung 2, ´36er Drehgestelle mit Rückstell-Feder und Quetschachsen, beiges Dach, aber schon die neuere blaue Litho mit goldener Schrift






Speisewagen von 1938, Blechhaken-Kupplung 3, gedrehte Puffer, Drehgestelle mit Nadellagerachsen, hellgraues Dach




Ciao,
Horst


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, longjohn und TE-Spieler
longjohn hat sich bedankt!
 
tischbahn
Beiträge: 2.840
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 10.01.2022 | Top

RE: Die Blauen CIWL

#8 von longjohn , 10.01.2022 17:00

Hallo CIWL-Fans aus der Trixer Szene!

Dann zeige ich den Gelbfensterwagen auch mal von unten. Er hat 36ger Drehgestelle, Quetschnasen (Räder drehen sich einzeln auf der Achse) und das 5-Lüfter-Dach, das auch Peter Berg in seinem Buch auf dem ähnlichen Wagen als Original zeigt. Laut Mikado müßtre das Dach Flach oder mit der Zugführerkanzel sein (dann mit 4 Lüftern).

Gruß

Frank

Dank Hinweis von Horst (Tischbahn) geändert: die 35ger Drehgestelle brauchen keine Feder, da die Federung mit der Kupplungsaufnahme erfolgt ist. Ich will den Wagen nicht öffnen, um zu prüfen, ob deren Reste evtl. noch vorhanden sind, da die Kupplung ja durch die 37ger ausgetauscht wurde (vom Vorbesitzer)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 BILD0146.JPG   BILD0149.JPG   BILD0150.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahner und TE-Spieler
Eisenbahner und tischbahn haben sich bedankt!
 
longjohn
Beiträge: 996
Registriert am: 02.03.2009

zuletzt bearbeitet 10.01.2022 | Top

RE: Die Blauen CIWL

#9 von longjohn , 11.01.2022 21:44

Hallo Freunde,

mein 1/153, der CIWL-Packwagen mit den gelben Rändern von 1935/1936, könnte doch das richtige Dach mit fünf Lüftern haben: in den Vorkriegspasckungen für Belgien (15/6) sind lt. TE Magazine 5/2014, S. 18, bzw. 1/2015, S. 16, genau diese Wagen abgebildet als Bestandteil der Packung. Insoweit stimmt der deutsche Mikado nicht.

Gruß

Frank


 
longjohn
Beiträge: 996
Registriert am: 02.03.2009

zuletzt bearbeitet 11.01.2022 | Top

   

Frage zur International T3
Gelbränder von 1935

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz