Bilder Upload

RE: Märklin Figuren

#26 von B12 ( gelöscht ) , 15.04.2008 20:06

die werden immer preiswerter ...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...em=360040174551

Gruss
Daniel

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

B12

RE: Märklin Figuren

#27 von tischbahn , 17.04.2008 15:01

Hallo Daniel,
...jaja, ich weiß zwar nicht was es ist, aber lt. Vorbesitzer auf jeden Fall selten und von Märklin, und ich hab nur die Nummer rausgekriegt (die´s ja eigentlich nicht gibt!)...
Laberlaber... gääähhhhn!
Interessant, dass scheinbar immer noch genügend drauf reinfallen und munter mitbieten. Aber naja, den Verkäufer wirds freuen, gönnen wirs ihm
Hoffentlich bekommt er sein Geld (bei dem Schnäppchen), und beybey verdient ja auch kräftig mit...

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.282
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#28 von B12 ( gelöscht ) , 17.04.2008 17:00

Daß die Figuren von Mayer sind, ist den Eingeweihten klar.
Ebenfalls ist klar, daß die sehr selten und teuer sind.
In dem Zustand ohne weiteres um 200,- €.

Aber die Auktion war doch ein wenig zu dolle...

Daniel


B12

RE: Märklin Figuren

#29 von tischbahn , 24.12.2008 16:51

Hallo Leute,
...alter Fred, neues Glück!
Bin mal gespannt was die Mayer Badegäste vom Campingplatz bringen werden :

http://cgi.ebay.de/Maerklin-H0-fuer-800-...tem330295019037

Frohe Weihnachten

Gruß,
Horst

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
tischbahn
Beiträge: 2.282
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#30 von B12 ( gelöscht ) , 07.01.2009 12:49

für Kopien ein ordentlicher Preis

Daniel


B12

RE: Märklin Figuren

#31 von tischbahn , 07.01.2009 13:12

Hallo Daniel,
meinst du es sind Kopien? Kann ich so nicht erkennen, außer dass halt die Zelte fehlen und der Karton falsch ist....

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.282
Registriert am: 23.11.2007


RE: Märklin Figuren

#32 von B12 ( gelöscht ) , 07.01.2009 18:07

Das ist eine Nachbauschachtel, aber die Figuren sind flammneu
Und für mein Auge stimmen die Farben nicht mit dem Original überein.
Ausserdem glänzen die zu stark.

Ja, ich halte Sie für Kopien.

Gruss
Daniel


B12

SIMA- bzw. MMM-Figuren

#33 von elaphos , 09.03.2012 11:49

Die Schafherde gab es von MMM:


und von SIMA:








Daher mein an anderer Stelle mitgeteilter Schluss, dass Sima und MMM dieselbe Firma ist. Ich nehme an, dass irgendwann vor 1960 Sima (Si...? Mayer - ?) in MMM (Miniatur-Möbel-Mayer) umbenannt wurde.

Ein Sima-Katalog wäre hilfreich!

(Märklin-Figuren sind es jedenfalls nicht!)

Gruß, elaphos



 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 09.03.2012 | Top

RE: SIMA- bzw. MMM-Figuren

#34 von 911er , 13.05.2012 12:35

Hallo,
mir ist aufgefallen das es den Pfarrer einmal mit schirm und einmal mit Mantel/Decke am Arm gibt ..... sind diese trotzdem beide von Märklin ? Die beiden Figurensätze sind incl. Verpackung sonst gleich.


911er  
911er
Beiträge: 184
Registriert am: 20.12.2009


RE: SIMA- bzw. MMM-Figuren

#35 von elaphos , 22.05.2012 10:47

Hallo,
um einige hier falsche Angaben richtig zu stellen:
Mayer (MMM) hat nicht die Figuren für Märklin hergestellt. MMM hat überhaupt keine Figuren selbst hergestellt.
Mayer/MMM und Sima sind nicht dieselbe Firma, Chef von MMM war Willi Mayer in Göttingen, von Sima Sixtus Maier in Aurichtal.
Sixtus Maier hat sowohl die Figuren für Märklin als auch für MMM hergestellt, daher die gleichen Sätze, die unter dem Namen MMM und Sima vertrieben wurde, aber auch den Märklin Figuren teilweise gleichende (heute äußerst seltene) Sätze wurden von Sima selbst verkauft.
Gruß, elaphos



 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009


RE: SIMA- bzw. MMM-Figuren

#36 von nodawo , 22.05.2012 11:23

Hallo elaphos,

Vielen Dank für Deine erklärenden Worte.

Ein Sima Katalog wäre wirklich einmal hilfreich!!


Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/


 
nodawo
Beiträge: 956
Registriert am: 31.03.2010


RE: SIMA- bzw. MMM-Figuren

#37 von *3029* , 22.05.2012 14:23

Hallo zusammen,
hallo elaphos,

danke für das Licht ins Dunkel... darauf muss man erst einmal kommen.

Übrigens: Die Schafherde, unbespielt im OK, ging neulich mit weit über 200 Euro an den glücklichen Auktionsgewinner.
Eigentlich ein Wahnsinn wenn man die früheren Verkaufspreise zu Grunde legt.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.810
Registriert am: 24.04.2012


RE: SIMA- bzw. MMM-Figuren

#38 von elaphos , 22.05.2012 15:51

Hallo Wolfgang und die anderen,
von Sima soll es keine Kataloge gegeben haben. Nach Auskunft aus dem Hause Sixtus Maier/Sima, sollen keine Kataloge hergestellt worden sein, so dass es wohl sinnlos ist, danach zu suchen.
Gruß, elaphos



 
elaphos
Beiträge: 1.631
Registriert am: 20.04.2009

zuletzt bearbeitet 22.05.2012 | Top

RE: SIMA- bzw. MMM-Figuren

#39 von Gleis3601 , 02.01.2017 13:29

Hallo im neuen Jahr,

für meine Nostalgie Anlage habe ich einige Figuren bemalt. Sie gehören zum Bautrupp 2...


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER


 
Gleis3601
Beiträge: 1.256
Registriert am: 07.12.2015


RE: SIMA- bzw. MMM-Figuren

#40 von nodawo , 02.01.2017 20:48

Hallo Andreas,

Sehen Spitze aus!



Grüße Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/


 
nodawo
Beiträge: 956
Registriert am: 31.03.2010


   

Frage zu Biegefiguren
Motorrad , Gespann , Radfahrer Figuren ...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen