Piko-Hobby-Loks - Baureihe 55 pr G7.1

#1 von klein.uhu , 13.07.2023 23:48

Moin,

Unter der Produktreihe „Hobby“ gibt es auch eine Dampflok, die kleine Güterzuglok der BR55 / preuß.G7.1. Wer nun nach dem ersten Blick meint, die wäre doch stark vereinfacht, der irrt. Die Steuerung des Vorbilds ist tatsächlich so einfach wie sie bei diesem Modell aussieht. Das Vorbild hat nämlich eine innenliegende Steuerung, also keine außen liegende und sichtbare Heusinger-Steuerung. Die Kesselleitungen sind allerdings dem Preis entsprechend nur angespritzt. Dadurch passt sie optisch recht gut zu älteren Modellen wie der alten Märklin BR38 oder der Fleischmann BR53 und ähnlichen älteren Modellen. Unter [57350] gibt es eine AC-Ausführung mit Dekoder, der auch AC-analog tauglich ist.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz, papa blech und Eisenbahn-Manufaktur
konstanz und Eisenbahn-Manufaktur haben sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.933
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 15.07.2023 | Top

RE: Piko-Hobby-Loks - Baureihe 55 pr G7.1

#2 von adlerdampf , 15.07.2023 11:12

Hallo zusammen,

hier hätte ich mal eine 55er:


57556, 55 281, DRG

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, papa blech und hartmut1953
Eisenbahn-Manufaktur, klein.uhu, Pitt400 und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 3.489
Registriert am: 10.03.2010


RE: Piko-Hobby-Loks - Baureihe 55 pr G7.1

#3 von hjs2600 , 15.07.2023 12:52

Moin klein.uhu,

hast Du diese Lok denn auch in Deinem Besitz?

Ich habe sie und bin trotzdem etwas enttäuscht von dem Modell. Warum hat man der Lok einen so übervollen Tender mit extrem grober Kohle spendiert? Das hätte man für den Preis auch besser hinbekommen oder zumindest ausreichend Platz für die Nachbearbeitung mit Echtkohle lassen können.

Über den Block zwischen Rahmen und Kessel für die Elektronik wurde auch schon genug geschrieben. Das hätte man auch besser lösen können ohne den Preisrahmen zu sprengen. Das konnte man bei Piko selbst vor der Wende schon besser...

Gruß,

Hans-Jürgen


Suchmaschinen ersetzen keine echte Bildung!


hjs2600  
hjs2600
Beiträge: 517
Registriert am: 11.10.2014


RE: Piko-Hobby-Loks - Baureihe 55 pr G7.1

#4 von klein.uhu , 15.07.2023 13:14

Moin,

Natürlich habe ich diese Lok (in AC, fährt auch analog). Und zwischen älteren Märklin, Fleischmann, Trix fällt sie nicht auf. Die von Dir angeführten Punkte wußte ich vor dem Kauf. Mir war auch bewußt, dass es ein einfaches Modell ist. Und sie steht auch nicht in einer Vitrine (ich habe keine), aber auf der Anlage spielen diese Punkte für mich keine Rolle. Mir gefällt sie auch so. Deine Mindestansprüche mögen höher sein. Im Piko-Programm ist sie bewußt im „Hobby“ eingeordnet, also „preiswertes Modell zum Spielen“.

Es gibt hier und im Nachbarforum x Beiträge zum Verbessern des Modells. Und wer gerne „mehr“ Modell / Vorbildähnlichkeit möchte, der kann sich gerne ein Produkt zu höherem Preis bei einem anderen Hersteller kaufen. „Hätte“ und „könnte“ hilft da nichts.

Danke an „Adlerdampf“ für das Foto, ich habe bisher keines parat.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


Eisenbahn-Manufaktur findet das Top
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.933
Registriert am: 19.09.2009

zuletzt bearbeitet 15.07.2023 | Top

RE: Piko-Hobby-Loks - Baureihe 55 pr G7.1

#5 von claus , 15.07.2023 13:48

Zitat von klein.uhu im Beitrag #4
Moin,

Natürlich habe ich diese Lok (in AC, fährt auch analog). Und zwischen älteren Märklin, Fleischmann, Trix fällt sie nicht auf.



Moin,

aber mit Sicherheit nur bei Modellbahnern, die nicht ausschl. ältere Märklin Loks fahren....


Viele Grüsse,

Claus


M-Nostalgiker findet das Top
 
claus
Beiträge: 23.215
Registriert am: 30.05.2007


RE: Piko-Hobby-Loks - Baureihe 55 pr G7.1

#6 von hjs2600 , 15.07.2023 13:53

Moin,

Zitat von klein.uhu im Beitrag #4
Im Piko-Programm ist sie bewußt im „Hobby“ eingeordnet, also „preiswertes Modell zum Spielen“.

Aber muß man deswegen eine Neukonstruktion unnötig schlecht machen?

Gruß,

Hans-Jürgen


Suchmaschinen ersetzen keine echte Bildung!


hjs2600  
hjs2600
Beiträge: 517
Registriert am: 11.10.2014

zuletzt bearbeitet 15.07.2023 | Top

   

Piko Hobby-Loks, "Taschengeldloks" - Taurus-Familie
Piko Ludmilla, BR 130/232

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz