Lok aus Plaste - "Laminatka"

#1 von BahnhofVollrathsruhe , 25.07.2023 16:46

Moin,

als "Atlas" eine antriebslose "Laminatka" auf den Markt brachte, ging die große Sucherei nach einer Antriebslösung los, ebenso wie man aus zweien eine große "Laminatka" bauen könnte, sind doch die Abstände der Radsätze genau identisch zu denen der E03...

Hier mal ein Blick auf die Antriebslose von Atlas:




Vor einige Jahren nah sich Piko ebenfalls der Baureihe an. Seitdem ist der Markt an Atlasloks überschwämmt...




Inzwischen gibt es alle möglichen Farbvarianten, die ja in der Tschechischen Republik immer vielfältig gehalten werden. Hier die 0001 Lok zum Anbeißen:
https://seznam-autobusu.cz/dokumentacka/...Fposledni-fotky
https://abload.de/img/230061-4230091-1durch5ii9u.jpg
https://abload.de/img/810641-1810666-823006t2f5m.jpg

Drei Loks wurden Anfang der 2000er Jahre auf Mehrsystemlok für 16 2/3 umgebaut und kommen bis Österreich zum Einsatz.
https://www.bahnbilder.de/bild/Tschechie...f-summerau.html

Grüße vom Bahnhof Vollrathsruhe



Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, gote und Major Tom
FrankM hat sich bedankt!
BahnhofVollrathsruhe  
BahnhofVollrathsruhe
Beiträge: 237
Registriert am: 22.06.2023

zuletzt bearbeitet 25.07.2023 | Top

   

Piko-Hobby-Loks-Elektro-Lokomotiven
Piko-Hobby Loks - Diesellokomotiven

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz